Benutzerbild von Cycada

Hallo liebe Jogmapper,

ich schreibe hier zwar nicht oft, aber heute möchte ich meine Freude mit allen teilen.
Nachdem ich ja letztes Jahr im Juli einen Radunfall hatte und dadurch bis Jan.2012 nichts mehr machen konnte (Schultereckgelenkabsprengung nach Tossy III) bin ich heute meinen ersten 10KM Wettkampf gelaufen.

Hatte mir vorgenommen unter einer Stunde diesen Wettkampf zu schaffen.

Trainiert hab ich nach Steffny, (10KM in 59Min.)

Tja was soll ich noch sagen, habe es in 59:30 Min. geschafft :D und wären nicht soviel Anstiege gewesen (Trailrun) wäre ich vllt. noch einen Ticken schneller gewesen. Hauptsache geschafft und nun kann ich mich neu orientieren denn jetzt habe ich meinen MaxPuls neu ermitteln können. Bin die ganze Zeit von 186 ausgegangen und meine Pulsuhr hat mir dann nach dem Lauf einen Wert von 191 ausgespuckt. Zudem ist meine Ruhepuls von 57 auf 50 gesunken. Mein Gewicht fällt auch weiter (mittlerweile -13KG).

Ja so macht das Training noch mal mehr freude wenn am Ende das gewünschte erreicht ist und die Werte sich auch noch verbessern.

Euch weiterhin viel Erfolg.

LG Cycada

5
Gesamtwertung: 5 (7 Wertungen)

CONGRATULATION !!!

das liest sich ja echt toll, nachdem du solange die füße still halten mußtest.
ich gratuliere dir zu deinem tollen lauf und freu mich mit dir!
trail kostet kraft und zeit. auf gerader asphaltierter strecke wärst du um einiges schneller gewesen.
ich wünsch dir viele tolle läufe und einfach ganz viel spaß!
hab noch ein schönes WE - christiane

Herzlichen!

Hi!

Super gemacht! Mein erste 10er steht im August an ^^ Bin auch schon sehr gespannt, obwohl ich von unter 1 Stunde wohl vorerst nur träumen kann.

Wie lange hat es denn gedauert, bis dein Ruhepuls gesunken ist? Ich trainiere jetzt ca. 4 Monate, habe was das angeht noch keine Veränderung messen können.

LG
Jaimy

Danke..

@christine :)und dir auch ein tolles WE

dir auch Jaimy :) nachdem ich ja solange aussetzen musste, kann ich dir das gar nicht so genau sagen. Der Puls ging ja vor dem Unfall schon runter, und da hatte ich schon 2 Jahre Training hinter mir. (mehr oder weniger, da leider einige OPs mich immer wieder zum Pausieren zwangen)

die letzten Aufzeichnungen kann ich dir gerne posten:

16.12.2011 57 (einen Monate später habe ich mit dem Training wieder begonnen)
28.05.2012 52
02.07.2012 50

Hab Geduld und laufe auf jeden Fall jede Woche einen langsamen langen Lauf im GA1 Bereich.

Lg Beate

Dankeschön für die liebe

Dankeschön für die liebe Antwort ^^
Bei meinem Ruhepuls tut sich so überhaupt nichts... naja, vielleicht muss ich dem einfach noch ein bisschen Zeit geben.
Ein langer Lauf ist ein mal in der Woche drin. Bin allerdings noch am Verlängern (längster Lauf bis jetzt 11km).
Mal schauen wie sich das entwickelt...

Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag :)
Jaimy

Gratulation

gut gemacht weiter so !

Klasse!

Da ist die Freude groß und Du kannst echt stolz drauf sein!
Plan aufgegangen und am Ende noch interessante Schlüsse draus gezogen
und das nächste Ziel schon im Hinterkopf....da haste alles richtig gemacht!
Da geht...äh...läuft noch was!!;o)
Viel Spaß und Erfolg beim Weiterlaufen!:o)

Lieben Gruß Carla-Santana

Glückwunsch!

Prima, dass Du wieder so gut auf dem "Laufenden" bist.
Und das jogmap-Team beim km-spiel darf sich auch über eine tolle Laufleistung freuen. :)

L.G. von meinem Tiger an deine Katze ;)
krowil

2.9.2012 Kö-Lauf Düsseldorf

Vielen Dank...

an alle :) Regenerationslauf mache ich morgen früh :)

Ja und nächsten Zehner, auch wieder Trail, gibt es im Oktober bis dahin kann ich ja fleissig trainieren :D

Grüße zurück krowil von meinem Kater an deinen Tiger :)))

Großen Glückwunsch

auch von mir! Super, gleich unter 1h, das kann sich sehen lassen! Sowohl die Pace als auch die Gewichtsabnahme, toll!!!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Danke ...

Tame :) ihr seit hier die großen Vorbilder für mich :D

Hipp, Hipp, Hurra!

Toll, ganz toll gemacht!!

Und was für eine Zeit, ich glaub´es nicht! Überhaupt sich nach einem solchen Unfall wieder "gesund zu kämpfen" ist schon eine enorme Leistung, aber dann noch einen 10´er unter einer Stunde! Einfach prima.

Ich freue mich sehr für dich, dass du für dein Training nun belohnt worden bist!

Große Klasse buddyline!

Herzlichen Gruss

susimusi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links