Benutzerbild von Hannoveraner

Jetzt ist mein letzter Lauf schon eine Woche her. Letzten Sonntag, HM Duisburg, Bestzeit und einfach happy. Sonntag abend schon die erste Ernüchterung: Schmerzen im linken Fuß beim Auftreten. Irgendwo am/im Fersenbein. Gehen war unmöglich und so himpelte ich durch die Gegend. Mein Bänderriss vor kurzem war weniger schmerzhaft! Montag ging (nicht lief!) es schon besser, aber immer noch schmerzhaft. Mittwoch war es dann wieder okay und ich bewschwerdefrei, wollte den Fuß Mittwoch aber noch schonen. Werde ich mal im Auge behalten.
Donnerstag war ich dann im Heide-Park und abends noch nach Essen zurück gedüst. Also wieder kein Lauf. Freitag früh Klamotten für die Motorradtour packen. Dann noch zum Zahnarzt und 2 Kronen rein und ab nach Iserloh, um mich mit meinem Vater und unserem Nachbarn Willi zu treffen. Beginn einer schönen Motorradtour im Sauerland, die bis eben gerade ging. Jetzt bin ich wieder in der Heimat und kann wieder nicht laufen, weil ich die Laufschuhe nicht mitgenommen habe. Wegen des Geburtstages meines alten Herrns am Montag (Glückwünsche an Paule56 :-)) werde ich erst Dienstag wieder zurück fahren, und werde morgen auch nicht laufen. 8 Tage ohne laufen, aber wirklich vermisst habe ich es dann ehrlich gesagt nicht. Es gibt es halt doch, das Leben neben dem Laufen :-) Aber keine Sorge, Dienstag bin ich wieder auf der Piste und in einer Woche wird für den guten Zweck beim Tengelmannlauf in Mülheim gelaufen - und zwar mit RUHRI-FAHNE!!!

0

Hört sich ziemlich übel an...

... und kommt mir auch sehr bekannt vor...
Geh Deinen Lauf wieder vorsichtig an, sonst meldet sich Dein Fuß mitten im Training wieder!

Gute Besserung und viel Erfolg beim Flagge zeigen in Mülheim, und natürlich auch von mir Alles Gute an Paule56!

Vex hat recht

Erst mal einen ganz vorsichtigen Testlauf machen, Sascha. Ich hatte letzte Woche ja auch eine Verletzung am Kreuzband. Ich dachte schon, das wär's mit dem Vorhaben, die 2000 km noch voll zu machen. Ich hab mein Training dann auch etwas zurückgeschraubt und vor allem bin ich sehr viel verhaltener gelaufen. Gott sei Dank geht es jetzt wieder völlig schmerzfrei. Ich wünsch Dir einen erfolgreichen Testlauf.

Liebe Grüße und bis nächsten Sonntag
Renate

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

Hast noch Zeit

Du kannst deine lauffreie Zeit genießen, solange du beim 24h Jägermeister City wieder dabei bist, ich tät dich sonst vermissen.

Und ich hatte schon

Und ich hatte schon befürchtet, Du seist von Außerirdischen entführt worden. Oder noch schlimmer: Von Bornies!

Aber dann ist ja doch alles gut.

Gruß
Sebo

24 h in Jägermeister City - Jogmap Ruhr läuft wie bekloppt

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links