Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von rhinfo

So, Diagnose ist da, OP-Termin auch schon: Morgen um 8 Uhr. So wie ich es verstanden habe ist der Innenmeniskus verletzt (eingerissen?) und das Kollateralband eingerissen. Da ich letztes Jahr gute Erfahrungen in Münster gemacht habe, fahre ich morgen wieder dorthin. Und wenn ich wie im letzten Jahr wieder 6 Wochen Laufpause verordnet bekomme, stehe ich am 17.08. wieder auf der Trainingspiste. Da die lauffreie Zeit diesmal durch schnellere Arzttermine etwas kürzer ist, und ich im Gegensatz zum letzten Jahr merkwürdigerweise sogar etwas abnehme, hoffe ich, dass meine Form nicht so tief in den Keller geht wie im letzten Jahr.
Die erzwungene Laufpause nutze ich dann auch gleich für eine Zahn-OP (Weisheitszahn), nach der ich eine 2-wöchige Sportpause hätte. So ist dann alles in einem Rutsch erledigt.

So, dann bis Samstag, wenn ich wieder aus den Träumen erwacht bin
Renate

17.08. Beginn mit leichtem Lauftraining

0

Toitoitoi!!!

Ich drück Dir die Daumen, dass alles bei der OP gut geht und Du schnell wieder auf die Beine kommst und diese blöde Zeit für Dich endlich vorbei ist!

Lieben Gruß Carla

Ich denke, das wird schon gut gehen...

...da vertraue ich ganz auf den Doc in Münster (Du kennst ihn ja auch). Mehr Sorgen mache ich mir um meinen Bruder. Der wurde heute operiert. Noch wissen wir nichts genaues, weil er immer noch in Narkose liegt, aber er hat die OP wohl überstanden...

Liebe Grüße
Renate

17.08. Beginn mit leichtem Lauftraining

alles gute

und wach gut wieder auf
ich hab noch ne idee, wie du die zeit nutzen kannst :
leberflecken , so du welche hast , entfernen lassen
gibt´s bei meiner hautärztin ab 3 stück zum pauschalpreis
echt wahr !
ansonsten stricken, sticken, seidenmalerei
und schokokuchen backen
:))
g,c

Alles Gute für Dich, Renate!!!

Das wird schon wieder, keine Sorge! Meine Kristallkugel verspricht eine gelungene OP und keine Maläschen mehr mit den Beißerchen;-)

Ich flieg dann mal weiter, toi toi toi wünscht
Tame:-)

OP..

Wünsche dir zu deiner OP alles gute.Du bist Hart im nehmen und ehe wir uns versehen hast du schon wieder einen langen kanten hinter dir.Also mach`s gut und Träume schön!

Mfg Detlev

Viel Glück und erfolgreiches Gelingen

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

Mönsch, Renate!

Alles Gute für Dich und das Mist-Innenband!
Meins tut nach 5 Monaten seit der Zerrung immer noch n büschen weh (psst!), Dir geht es bestimmt bald besser!! Manchmal muß man wohl einfach schnippeln, oder?
Ich drücke Dir die Daumen, aber das mit der Seidenmalerei, das laß mal lieber. Schokokuchen ist viiiel besser!

Gute Reise

Komm gesund wieder! Die Piste braucht Dich noch ;-)

Chris

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

Den Schokokuchen...

...lass ich lieber backen. Gibt es da nicht einen Schokokuchenspezialisten hier in Jogmap? Der ist doch sogar mein Buddy... ;-)
Aber das mit den Leberflecken ist gar keine so schlechte Idee. Ich hatte da sogar schon mit meinem Hautarzt drüber gesprochen, weil er da ne Probe untersuchen will. Nur der ist in Köln, das ist im Moment eine etwas weite Reise, solange ich noch nicht wieder richtig auf den Beinen bin...

Liebe Grüße
Renate

17.08. Beginn mit leichtem Lauftraining

@hofpoet

Wir sehen uns beim Drachenlauf. Wie Du an meinem Neustarttermin siehst, werde ich dann schon wieder im Training sein. Sicher werde ich den Besenwagen vor mir hertreiben, aber ich werde diesmal dabei sein. Versprochen!

Liebe Grüße
Renate

17.08. Beginn mit leichtem Lauftraining

OP


Wünsche Dir einen guten Verlauf der OP und ganz schnelle Genesung.
LG. Gisela

Viel Glück..

und alles Gute für die OP(s). Hoffe dass alles super gut verläuft und du so schnell wie du es wünschst wieder fit bist. :-)

jo, in ms biste...

...in guten händen.
aber renate, auf die gefahr, mich bei dir unbeliebt zu machen: ich weiß ja, dass man ziele haben soll, doch warum setzt du dich jetzt schon mit dem 17.08. auseinander, wo du noch gar nicht weißt, wie die op morgen verläuft?
mach doch mal einen schritt nach dem anderen. die op morgen, dann die zahnsache und dann guckste mal. und lieber nen tag mehr pause, als zu früh. und meist abeitest du dich ja dann auch beänstigend schnell wieder auf nem (zu?) hohen umfang. nd jährlich nen malaise mit laufpause kann ja auch nich das ziel sein...
____________________
laufend wünscht alles gute für die op: happy

Alle Gute! Wird wieder.

Alle Gute! Wird wieder. Unkraut vergeht nicht ;-)

Alles wird...

gut, das spüre ich!!!!
Halte dir fest die Daumen!!!
Natürlich mit einem zuversichtlichen Lächeln, die Socke :-)

Alles Gute für die Knie-

Alles Gute für die Knie- und Zahn-OP. Ich glaube, tauschen möchte jetzt kein Jogmapper mit Dir.

Gute und vollständige Genesung
wünscht die Schokorose.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

@happy

Der 17.08. ist ja rein rechnerisch. Wenn ich fühle, dass es geht, werde ich dann wieder beginnen. Wenn nicht, dann nicht. Aber ich hab volles Vertrauen zum Doc, ich denke das klappt schon. Und was die hohen Umfänge angeht: mein operiertes Knie hat ja gut gehalten. Ich denke, dass jetzt das andere muckt, liegt daran, dass ich das operierte wohl unbewußt geschont und damit das andere stärker belastet habe. Ich bin eigentlich ganz froh, dass das Knie nun operiert wird, sonst hätte ich wohl noch lange Malaise mit ihm gehabt...

Liebe Grüße
Renate

17.08. Beginn mit leichtem Lauftraining

*toi-toi-toi*

Hi,

vermutlich liest du das nicht mehr vor der OP, aber ich drück dir die Daumen, dass alles zufriedenstellend verläuft und du danach wieder vernünftig trainieren kannst!!

Liebe Grüße und gute Genesung,
Koru

Hör auf Happy

Ich wünsche dir und der OP einen optimalen Verlauf und hör auf Happy und deinen Körper.

LG
Many

Toitoitoi!!!

Liebe Renate,

für den anstehenden OP-Doppelpack Drücke ich beide Daumen.

Auch ich möchte anfügen, dass der Körper Zeit zur Heilung braucht und sich aus meiner bescheidenen Sicht ein sanfter Trainingseinstieg anbietet. Du hast zu diesem Punkt ja auch schon geantwortet und das hört sich für mich wirklich gut an. Höre einfach auf Deinen Körper, wie sonst auch.

Viele Grüße,
Holger


Alles Gute !!!

... damit wir bald wieder deine Laufberichte lesen können :-)
Drück dir die Daumen !!!
LG
Uwe

Ganz fest

die Daumen drücke und gute Besserung! Denke, das wird wieder und dann? Schöööön laaaaangsaaaaam :-)
Gruß Petra ( die die Langsamkeit gepachtet hat!)

Liebe Rhinfo,

da wünsche ich Dir das Allerbeste und dem Doc (mal wieder) eine ruhige und könnende Hand.

Erhol Dich gut und übertreibe nichts.

Schöne Träume von zukünftigen Läufen wünsche ich Dir!

Falls Du länger nichts von mir liest, dann hab ich Dich nicht übersehen. Ich lebe ab Montag elektronisch abstinent :grins: - Urlaub in einer tollen Region. Und kein Smartphone (sowas hab ich gar nicht) oder PC (ist Firma = Schrank einschließen) dabei.

Lieben Dank fürs viele Daumendrücken!

Es hat geholfen! Ich bin wieder putzmunter zu Hause. Und der Physio im Krankenhaus war sehr zufrieden mit mir. Das Gehen an Krücken war kein Problem, auch das Treppensteigen nicht. Das konnte ich ja vom letzten Jahr noch. Und die Turnübungen mit dem Physio gingen auch prima (obwohl ich noch die Drainage drin hatte, jetzt ohne geht's noch besser). Auch die Autofahrt ging gut. Bin trotz Ferienverkehr problemlos und schmerzfrei nach Hause gekommen. Gut, dass ich mit dem Auto fahren konnte, denn der Hauptbahnhof in Münster war wegen einer Fliegerbombe total gesperrt!
Hier zu Hause brauch ich jetzt schon keine Krücken mehr, nur wenn ich am Montag zur Ärztin gehe zum Verbandswechsel und zur Physio werde ich noch Krücken benötigen.

Keine Sorge, ich hab ein gutes Gefühl, dass ich Mitte August wieder anfangen kann mit Laufen. Klar, ich merke ja, was geht und was nicht. Alles bis zum Rennsteig zählt unter Regeneration. Bis dahin glaube ich wieder fit zu sein. Und der Saisonhöhepunkt im nächsten Jahr wird der Mauerweglauf... :-)

Liebe Grüße
Renate

17.08. Beginn mit leichtem Lauftraining

Liebe Renate...


... bin leider mal wieder etwas spät dran.
Trotzdem alles Gute und viel Erfolg für die OP sowie für die Zeit der Genesung danach. Lass es ruhig angehen... ;-))
Viele Grüße
Jens

@Petra60

Hey, ich sehe da gerade sehr erfreut Deine ersten 4 Laufkilometer in diesem Jahr. Ganz herzlichen Glückwunsch! Auch bei Dir geht es wohl aufwärts.

Liebe Grüße
Renate

17.08. Beginn mit leichtem Lauftraining

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links