Benutzerbild von speach

und wieder ist es so weit...motivation futsch....
freundin weg, arbeit noch da...bekomme den hintern nicht hoch.
tips und tricks an meine adresse, danke

mit melancholischen grüßen
speach

Freundin weg...

...und demotiviert?

Hmmm, also bei mir half dann immer ein Wochenende ohne Schlaf in Verbindung mit übermäßig viel Alkohol. Das macht die Situation zwar nicht besser, aber kurzfristig erträglicher ;-))!

Trink aber Sachen, die Du Dir sonst nicht leisten würdest. Also kein profanes Bier, oder so! Wenn Du auf Spirituosen stehst, dann gönn' Dir nen richtig teuren Single Malt, bei Wein ist es auch so, geh' in den Weinfachhandel und nimm ne Pulle für viel Geld. Leg' Dir ne fette Zigarre ins Gesicht und lass' Dir den Bauch bräunen! Und beim Trinken musst Du Dir immer wieder einreden, was die Verflossene gerade versäumt!

Ok, der Morgen danach ist richtig scheiße!

Aber das ist dann der richtige Zeitpunkt, sich für den Vorabend zu bestrafen.

Also los, komm nächsten Sonntag nach Mülheim, schau zu oder lauf mit, aber komm!

ZüperOli

*Ist dir zu kalt, bist du zu langsam!*

Freund weg

Oh, ein Leidensgenosse? Mein Freund ist mir auch abhanden gekommen. Es war am Sonntag, als ich mit Euch in Duisburg gelaufen bin schon absehbar, dann am Abend war Schluß.

Ich denke auch, dass Laufen dabei hilft, darüber hinwegzukommen. Mir jedenfalls hilft es. Vor allem, weil ich so nette Leute bei Jogmap Ruhr kennenlernen durfte....

Sei ganz lieb gedrückt
Renate

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

Liegt was in der Luft?

Olis Tipp ist wohl ein typische Männeridee, Frauen schlagen eher shoppen von unnützen Dingen vor.
Ich stimme eher Renate zu, laufen hilft (eigene Erfahrung) und ist auch noch gut für die Figur.
@speach: wir hatten doch schon Mal über Amsterdam gesprochen. Also komm in die Puschen.
....und ein bisschen Rotwein ist auch nicht schlecht.

LG an euch beide von
Karen, die Morgen in ihrer Arena laufen darf. Freu, freu, freu!

.....Leben kommt von vorne.....

Oh ja ...

... kaufen von unnützen Dingen. Ich hab erst mal alle Talismänner (Teufelchen) in die Schränke verbannt und für mein Auto neue gekauft (Löwen, ich bin Sternzeichen Löwe). Völlig unnütz, aber es mußte sein, sonst hätte ich bei jeder Fahrt zu heulen angefangen. Für ein ausgiebiges shoppen, was ich wie jede Frau liebe (ER hat gehaßt *grins*), fehlt mir leider das Geld...

Wir waren fast zwei Jahre zusammen, und der Idiot verläßt mich drei Tage vor meiner geplanten schweren Operation (die sich ja jetzt um 14 Tage verschoben hat). Wie unsensibel können doch Männer sein?

Ich wünsch Dir, liebe Karen, einen tollen Lauf in der Arena.
Renate

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

saufen find ich doof, powershoppen auch.

Meine persönliche Empfehlung:
Laufen bis zur Kotzgrenze. Oder auch noch einen Kilometer weiter. Es geht auch Holzhacken (falls Kamin vorhanden) oder Boxsack vermöbeln oder sonst irgendwas, was zur physischen Kompletterschöpfung führt (aber bitte nicht schwimmen).
Danach ausschlafen und mit Freunden verabreden - Ablenken!
Solange wiederholen, bis Du auch ohne Totale Erschöpfung abends wieder einschlafen kannst.
Und irgendwann wird alles besser. Vielleicht sogar gut.
Ich wünsch Dir Glück!
@renate: Dir natürlich auch.

wie nett von euch:-) ich

wie nett von euch:-)
ich glaub ich versuch mal connys variante...
das mit dem saufen hatte ich schon, hat mich nicht sooooo wirklich weitergebracht;aber das ist ein anderes thema:-)
heute noch schmollen, dann mal schauen...

Arena

Du läufst in der Arena?
Ich bin auch auf dem Gelände. Allerdings im Parkstation/Trainingsgelände/medicos um die Viktoria-Spieler zu betreuen/verarzten/massieren ;-)
Dann halte ich mal die Augen auf ob du an mir vorbei läufst ;-)))
Viel Erfolg!

...eine muß dem Besenwagen ja den Weg zeigen ;-))))

Arena

Du läufst in der Arena?
Ich bin auch auf dem Gelände. Allerdings im Parkstation/Trainingsgelände/medicos um die Viktoria-Spieler zu betreuen/verarzten/massieren ;-)
Dann halte ich mal die Augen auf ob du an mir vorbei läufst ;-)))
Viel Erfolg!

...eine muß dem Besenwagen ja den Weg zeigen ;-))))

Kurti auch!

Aber morgen nicht im Jogmap-Shirt, sondern im Gelsenwasser-Trikot. Viel Spass beim massieren, betreuen und überhaupt. Ich dachte die Saison ist vorbei?

LG, Karen

.....Leben kommt von vorne.....

Kopf hoch, Mann!

Mensch speach,

das ist wirklich hart.

Klingt scheiße, aber wer weiß, wofür das gut war.

Trost hab' ich keinen. Auch keinen Tipp. Aber ich weiß, dass Du wieder in die Spur kommst.

Doch, einen Tipp habe ich: Such Dir ein paar alte Platten raus. Aus der Zeit mit ihr und aus der Zeit davor.

Der gemeinsame Nenner bist Du.

Die guten Erinnerungen kann Dir keiner nehmen. Alles andere sind eben – Erfahrungen. Mehr nicht.

Kopf hoch. Nimm Dir ne Auszeit. Aber nicht zu lang. Du wirst hier gebraucht.

+++ Laufen bringt dich nach vorn +++

Karen dann sehen wir uns ja

Karen dann sehen wir uns ja vielleicht.Blaues Shirt mit Aufschrift LT Prosper Haniel.
Bis gleich.

Gruss Knut

Jogmap Ruhr

Klar, ...

ist die Saison vorbei.
Aber nach der Saison ist vor der Saison ;-)
Das ist ja auch nicht die erste Mannschaft, sondern die "Viktoria-Nationalelf"
Da werden aus ganz Deutschland die besten Viktoria-Kunden gecarstet und die dürfen dann als Saisonvorbereitung am 4.7. gegen die Profis spielen ;-)

Viel Erfolg beim Lauf!

LG
Julia

...eine muß dem Besenwagen ja den Weg zeigen ;-))))

Also...

aus eigener Erfahrung:
trinken oder ähnliches macht alles nur schlimmer. Laufen ist klasse. Und wenn es schlimm wird, es gibt professionelle Hilfe, das tut gar nicht weh und es hilft wirklich.
Für mehr, kontaktiere mich persönlich.

Kopf hoch, irgendwas geht immer

Martin

Kopf hoch

Hi,
lass den Kopf nicht hängen. Tipp:
Suche dir ein paar wirklich gute Freunde und ziehe mit denen durch die Stadt. Wenn der Alkoholkonsum dann etwas härter wird ist auch nicht schlimm. Ich hoffe, dass der Schmerz schnell vorrüber geht und du den Kopf wieder frei bekommst.
Gruß

Ei ei ei ei ei, Mir ist es

Ei ei ei ei ei,

Mir ist es passiert, drei Tage nach meinem 30. Geburtstag kam ich von der Arbeit heim, meine Taschen standen gepackt vor der Tür und mein Nachfolger wurde mir lauwarm präsentiert.

Die Luft war schon lange raus nur mir selber zugeben wollte ich es nicht, ich bin angefnagen mich in Selbstzweifel zu verwickeln was aber nix nützte und begann an allem was ich tat zu zweifeln, was nicht sehr gut im Job kam.

Aber einen Abend werde ich nie vermissen, meine Arbitskollgen packten mich und fuhren mit mit in einen Irish Pub, dort gab es dann in rauen Mengen Irish Mist zu trinken, der Abend war schön...der nächste morgen nicht und als ich nachmittags dann im Freibad stand bei 33 Grad in der Sonne sagte mein Arbeitskollge zu mir:"Siehste, das haste jetzt davon, was tut denn mehr weh, der Suff von gestern oder der Kopf von heute morgen oder die Trennung von deiner Ex."

Meine Antwort könnt ihr euch denken.

Aber Speach denkt mal immer hier dran was ich gerade gefunden habe für dich:

"Ich hab Dich geliebt und im Herzen getragen. Nun bist du verrutscht und liegst mir im Magen."

Kopf hoch und was ist eigentlich mit der Triathlon Karriere?!?!?!?

Gruß

Andreas

- - -
Konfutius sagt:
Auch der längste Lauf beginnt stets mit dem ersten Schritt
- - -

Ich hoffe,

du kannst über diese Aktion deiner Ex nur noch lachen Wanderfalke.
Gruß

@all ups...dankesehr:-) bin

@all
ups...dankesehr:-)
bin ja schon ein wenig gerührt.-)
so, war grade laufe und kann sagen::::::::::es hilft:-)
das passende hörbuch und ab durch den regen, wäscht ne menge weg:-))))
danke nochmal....
mit nur noch ein wenig melancholischen grüßen, speach:-)

@wubbel

Mittlerweile ja, tat halt die erste Woche richtig weh und dann gings halt los mit wohnungssuche und ablenkung. Am schönsten war aber die Aktion ihr die Wohnung fast leerzuräumen (Bett und Küche hatte sie gekauft ich den rest und den habe ich auch mitgenommen).

Gruß

Andreas

- - -
Konfutius sagt:
Auch der längste Lauf beginnt stets mit dem ersten Schritt
- - -

Schön zu hören, Andreas ...

... dass es Dir offenbar wieder etwas besser geht. Ist bei mir ähnlich. Nachdem, was ich inzwischen mitbekommen habe, was da hinter meinem Rücken alles passiert ist, weicht so langsam die Traurigkeit der Wut und dem Trotz. Es tut immer noch weh, aber ich kann mich langsam von ihm lösen. Und, was noch wichtiger ist, ich kann auch wieder lachen...

Ich hoffe, dass Du auch bald wieder fröhlich sein kannst
Renate

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

@andi ich hab's doch richtig

@andi
ich hab's doch richtig verstanden,das es nicht ne aktuelle sache ist, oder???

Geht hier nicht um mich

Langsam, ich bin glücklich seid drei Jahren verheiratet und stolzer Vater eines zweijährigen Terrorkrümmels, bei mir liegt die Geschichte nun schon sechs Jahre zurück...

Wollte unseren Speach aufmuntern, was ja auch ein wenig geglückt ist nicht wahr du Vogel!?!?!.

Also

speach=franz
wanderfalke=andreas

Franz ist der Kleine den ich mir immer unter den Arm klemme und mit los laufe :))))

Gruß

Andreas

- - -
Konfutius sagt:
Auch der längste Lauf beginnt stets mit dem ersten Schritt
- - -

Sorry

war mein Fehler. Ich hab halt noch ein paar Probleme, alle auseinander zu halten. Also ich wünsche Franz, dass er auch bald wieder lachen kann. Und für Dich freu ich mich natürlich, Andreas, dass bei Dir soweit alles in Ordnung ist. Ich werde noch ne Weile brauchen, ehe ich wieder ganz die Alte bin, aber ich bin auf dem besten Weg...

Liebe Grüße
Renate

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

ach renade....denk dran,

ach renade....denk dran, männer sind schweine...und frauen sind auch nicht besser:-)

lg
franz

Ach Franz....

... Du kannst ja schon wieder Scherze machen. Hast aber recht. Lass uns nach vorn schauen. Wie sagte doch ein ehemaliger Fußballbundesligatrainer? "Lebbe geht weiter..."

LG Renate

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

wir sollten 'nen fred für

wir sollten 'nen fred für alle ungeküssten und alle gebrochenen herzen machen. würde bestimmt dazu führen, das der server die ganze nächste woche wegen überlastung schlappmacht.-)

Stimmt, WIR waren schuld... *grins*

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

noch ein blöder Spruch..

Jedes Ende bietet auch die Chance auf einen neuen Anfang!

Also: Blick nach vorn!

Deine Marathonfeier verpassen

also der Dame ist schon klar, das sie diese riesige Party verpasst die Du gibst, weil Du den Marathon 20XX in 02:30:17 gelaufen bist?

Auf der anderen Seite gibt es bis dahin diese andere entzückende Person die Deinen Körper danach pflegt.

So leid es mir mit der Freundin tut, so schlimm ist es auch für mich zu sagen, dass Du für solche Zeiten noch etwas trainieren musst.

Also raus auf die Strecke, ich will im November in Bottrop zusammen mit kurti5 laufen und da schadet es nicht wenn wir noch jemanden mitnehmen.

Claus

Genau Franz raus und

Genau Franz raus und trainieren.Im November warten 25km auf dich durch den heimischen Wald.

Gruss Knut

Jogmap Ruhr

wer jetzt?wie jetzt?

wer jetzt?wie jetzt?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links