Benutzerbild von makesIT

Nach dem WK ist vor dem WK ... oder so. Jedenfalls rückt der 15.08 mit dem MoPo-Lauf näher. Ziel die 5km um/unter 20 Minuten laufen. Da kann es ja nicht schaden mal wieder mit den Dienstagsintervallen zu beginnen. Geht auch im Urlaub und auf Waldwegen. Nur etwas platterer dürfte es dafür sein.

5x1000m, um erst einmal Tempogefühl zu entwickeln:
Geworden sind es 3:49/3:42/3:45/3:48/3:46

Morgen dann Tempodauerlauf und dann ein paar Ausdauereinheiten.
... und nächsten Dienstag die nächsten Intervalle.

0

Ganz schön frech...

solche Hammerintervalle im Urlaub zu laufen, tstststs...so ist es, wenn man(n) ausgeruht und den Kopf frei von der Firma hat;-)
Wieso platter? War es auch noch hügelig auf der Strecke???
Bei mir sollten es heute auch IV werden, hab aber schon beim Einlaufen gemerkt, das es nichts wird und einen DL draus gemacht, *schäm!*

Tame:-)

platt ...

... sind hier eigentlich nur die Parkplätze. Aber da wo es rauf geht, geht es auch wieder runter. Und den Kopf frei zu bekommen, tut auch mal gut. Da kommt die Energie wieder in den Beinen an. ;-)

Aber für einen DL von 15km muß frau sich ja nun wirklich nicht schämen. tststs.

Zielzeit?

Also wenn ich deine Zeiten zusammenaddiere kommen da deutlich unter 20 Minuten raus. Und das war ja kein Wettkampf. Ich glaube, da mußt du dir keine sorgen machen. Vielleicht sub 19?

Gute Erholung wüncht dir Gerald, der auch bald weg ist.

18:45 bis 18:30 könnten

18:45 bis 18:30 könnten drin sein...

Gruß
Sven

http://www.facebook.com/RunningSven

Hast Du tatsächlich die Befürchtung

dass Du die sub 20 nicht schaffen könntest? Bei den Intervallen? MIT Hügeln?
Ich glaube, da musst Du Dir gar keine Sorgen machen.

Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Setzt dir ne Zielzeit, die

Setzt dir ne Zielzeit, die vielleicht einer leichten Anstrengung bedarf...mit den Intervallen kannst du die 5km zweimal am Stück in je 20 Minuten laufen. 3:45er Pace wäre zB ne Option!

Tempohärte

Hat echt Spaß gemacht gestern. Aber es waren eben nur 1000m-Intervalle. Jetzt gilt es die Tempohärte zu entwickeln. Die nächsten schnellen Läufe im Training werde ich also etwas mit der Sauerstoffschwelle spielen. ... und mich mehr anstrengen ;-)

Na, wenn ich in der Eifel wäre...

... wären bestimmt nicht nur die Parkplätze platt, sondern am meisten ich!
Äh, ich hasse Steigungen!!
Aber wenn ich mir Deine Zeiten so ansehe: Hut ab, klasse!
Gleich laufe ich auch eine kleine Strecke mit Hügeln - muß man ja leider durch und hilft dann für die platten Strecken.
Nach dem motivierenden Triathlon am Poggensee wollte ich abends noch unbedingt laufen, aber der Heuschnupfen ließ mich nicht los. Mist! Dafür bin ich dann Montag das erste Mal wieder über 2 Stunden gelaufen, gut 18km. Bin richtig froh!!
Weiterhin viel Spaß bei den Bergläufen!

Denk mal nach...

...auch wenn ich die Inhalte vieler anderer Antworten wiederhole: Setz Dir mal ne neue Zielzeit.

Für ein 5km-Rennen sind die 1000m-Intervalle m.E. schon recht lang. Ich weiß ja nicht wie lang und was für Pausen Du dazwischen machst, aber wenn es nicht gerade gemütlicher 1h-Kaffee-und-Kuchen-Konsum in der AllInclusive-Anlage vor dem nächsten Intervall ist, dann plan mal mit einer Zielzeit unter 19 Minuten.

Ist meine Meinung...viel Erfolg dabei und schönen Urlaub noch!

Du "Tiefstapler" ...

ne "SUB 19" sehe ich auch als machbar ...
... wenn du "frei Bahn" hast !!!
Dochgenau da ist wohl das Problem; Wirst du beim WK eine "freie Bahn" haben ???
(Als Startläufer wohl eher nicht)

Du hast doch in den letzten Monaten gezeigt was du auf den versvchiedenen STRECKEN drauf hast.

Also lass mal das TIEFSTAPELN und setz dir mal ein Herausforderung-Ziel ! *grins*
DEMMBOO-Härte-Check: lauf die 2.000 Meter in 7:40

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden
Ach ja ... URLAUB = intensivste Trainingszeit ;-)

Himmel und Hölle, bist Du

Himmel und Hölle, bist Du schnell! Solche Zeiten zu produzieren und das auch noch im hügeligen Gelände, da bekomme ich schon beim Lesen Schnappatmung und Kammerflimmern.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Ähm, bei den Intervallen

läufst Du die sub 20 "aus Versehen" bei 'nem verpatzten Start.

Für meine 20:26 bin ich die ersten beiden km wegen "zu weit hinten stehen und nicht durchkommen" und "als gemütlichen Jahresabschluß geplant" um 4:25 gelaufen. Stell Dir mal vor ich wäre die "nur" um die 4 gelaufen. Aber ich hatte es echt nicht drauf angelegt. Bei km 3 fiel mir dann ein, dass gleich fertig wäre und ich hatte freie Bahn und auf einmal 3 Männer die vorbei wollten und - halt WK-Gefühle.

Viel Spaß und Erfolg dabei! Also 'ne echte Zielzeit wäre schon sub 19, ne? Wenn's auch noch flach ist. Ist nur noch Kopfsache - Du musst Dir schon vorstellen können so fix zu sein und keine Angst vor der eigenen Geschwindigkeit haben (sagt die Richtige, die auch immer mit Sicherheitspuffer läuft).

Markusm, du....

hast mir das Wort aus dem Mund genommen!Aber so kenne wir unsern Heiner ja, oder? ERst ganz bescheiden tun und dann die Hammerzeiten in den Asphalt brennen...
Meine Intervalle sind heute genz und gar ausgefallen, wurde am Telefon festgekettet!

zausel

>

Tdl

Gestern bin ich eine neue Strecke gelaufen und es hat sich so ergeben das ein TDL drauß wurde (10,58km, 4:18).
Jetzt wird es etwas ruhiger und wenn es geht weiter (die Wege sind hier teilweise schlecht ausgeschildert und man landet ganz woanders. Für einen Flachlandtiroler ungewohnt, wo man sich zuhause am Horizont und dem eigenen Schatten orientieren kann, um die Richtung zu halten.)

Dienstag dann also der DEMMBO-Härte-Check.
:-)

Sicherheitspuffer

Nachdem ich mir letztes Jahr noch Zerrungen bei den IV geholt habe, bin ich etwas vorsichtiger geworfen. Alllerdings sind meine Grundlagen besser geworden, das merke ich schon. Werde jetzt in der Vorbereitung mehr an die Grenzen gehen und auch bei den TDL näher an die Sauerstoffschwelle. Muskeln dürfen ja auch mal brennen.
Das macht es interessant verschiedene WKs zu laufen. Mal schnelle kurze, mal lange.

... und ja, eigentlich wollte ich schon unter 20 laufen. Das muß aber noch im Kopf ankommen.

Das du das schaffst da

Das du das schaffst da besteht wohl gar kein Zweifel. :-)... ich freue mich schon auf deinen Bericht.
Wie wäre es wenn du deinen Nickname in Speedy Gonzales änderst ;-)

ääähhhhhmmmmm ... den "NICK" gibt's schön .... sogar bei S.-H.

.... so leid es mir tut, den NICK gibt's schon in der "Jogmap S.-H. Gruppe" siehe hier !!!
Das würde dann doch eher zu Verwirrungen führen, wenn wir 2x nen "Speedy" in der Gruppe haben, oder?

Ich geben Sonnenschein aber vollkommen recht, DU musst ganz schnell deinen NICK ändern!
(Wenn das mal so einfach wäre *grins* - das geht nämlich nur über den JM-Admin)
( ... und muss vernünftig begründet sein, da es eine Ausnahme sein würde! )

Aber wir können ja trotzdem mal überlegen, welcher ein NEUER passender NICK wäre.

KFZ-KZ ist glaube ich "OD" , oder ?
Also: "Only" , oder "Oft Demmbo"

weitere VORSCHLÄGE willkommen ;-)

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Das ...

... hat mich jetzt irgendwie nicht ruhen lassen.

Hatte auf der Karte gesehen, das es in der Nähe einen Sportplatz gibt. Vielleicht mit Aschenbahn? ... Also Hügel raufgelaufen und eine platte Wiese mit 2 Toren vorgefunden. Grumpf.
Das warf aber spontan die Frage auf, wie schnell kann ich den Hügel wieder runter laufen? Ergebnis: 752m mit 3:27 wobei immer noch viel Respekt im Spiel ist. Eigentlich müßte ich mich bergab neigen.

... und im laufe des weiter laufens ergab es sich, dass ich die 2000m-Frage klären konnte. (Wobei mich der Autofahrer, der mir auf dem Waldweg entgegen kam, für bekloppt gehalten haben muß als ich ihm mit 3:50 entgegen kam. Aber normal sein wird sowieso überbewertet.) Es geht.

Was meinst Du wohl,

was der Autofahrer gedacht hätte, wenn er in anderer Richtung gefahren und Du ihn überholt hättest....
Boah, bist Du schnell!!! Und so "unnormal", *kicher*! Aber wer will schon als Normalo gelten? ;-)
Jetzt wollen wir aber auch die 19 im WK vorne sehen!!! Ich wette, es passt!!!

Tame,
gibt`s jetzt auch in Neongelb:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

@ Tame ... ( Korrektur ! )

... sorry ...
Aber SUB 19 (!) bedeutet eine 18 vorne stehen zu haben ! ;-))

... aber das schafft der MakesIT locker !!!
Ich hab mir gerade mal die 5Km - WK Laufstrecke angesehen, so als HH-Stadtpark-Kenner
Der "Km" zwischen 3,5 und 4,5 ist nicht ganz ohne (dauerhaft leichte Steigung),
der Rest ist flach, oder sogar leicht "dauerhaft runter". Zwischen Km 1,5 und 2,5 muss man sogar aufpassen, das einen die eigenen Beine nicht überholen.

Auf der ersten Hälfte nicht übertreiben, da man noch Körner für die zweite Hälfte braucht !

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Ich wär ja für....

"Diefstapler"

zausel

>

... ich nehme Zausel´s

... ich nehme Zausel´s Vorschlag schon mal an... passt ...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links