Benutzerbild von enidaNadine

Nun bin ich schon seit 1,5 Wochen kein Fitnessstudio-Mitglied mehr und es regnet und regnet und regnet und hört gar nicht mehr auf zu regnen. Habe meinen Vertrag gekündigt, da ich in den vergangenen Sommermonaten das Fitnessstudio so gut wie nie aufgesucht habe, mich mehr draußen sportlich betätigt habe (und ich diesen Sommer mehr meinem Motorrad-Hobby dafür nachgehen wollte) ... und jetzt häufen sich meine Speckröllchen *muffel* Kann mal bitte jemand für Berlin wenigstens regenfreies und relativ mildes (mind. 15 °C) Wetter für die Tage bestellen, an denen ich mir eine Runde Lauftraining vornehme?

0

Es gibt kein schlechtes

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.
Mensch kann bei jedem Wetter laufen......

probier mal

das laufen bei Regen.. hätte auch nicht gedacht, dass das toll ist, aber ich bin inzwischen der Meinung, das Regenwetter kein Grund ist, nicht laufen zu gehen, sondern eher ein Grund dafür! Ist für mich wesentlich besser als Sonneschein und über 20 Grad...
Gruss!

genau...

...da helfen wetterfeste Laufklamotten und ab dafür! Ich find's herrlich, wenn mir der Regen auf's Cap pladdert...

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Können ja eine

Können ja eine Sammelbestellung für den Berliner Raum an Petrus schicken, mich nervt dieses Wetter auch ab! :o(

Solange quähl ich mich eben auf dem Hometrainer =)

Nur Mut!

Einfach dem inneren Schweinehund den Kampf ansagen. Solange des nicht Katzen hagelt kann man laufen/radfahren. Glaube mir ich kenne das, war schon mal mit dem Rad knapp 25 KM von zuhause entfernt(allerdings nicht flach sondern 25 KM über ne Berglandschaft!) als es dort an zu regnen. Früher hätte ich auch aufgegeben, aber jetzt laufe ich auch wenn es regnet. Solange es kein Wolkenbruch, Gewitter oder Hagel ist kann man laufen. Einfach gescheite Laufhose und -Jacke an und es kann auf die Piste gehen.

Keep on running

Die Natur braucht dringend Regen

jr Da es in vielen Gegenden,es gab auch Gebiete mit Unwettern und reichlich Regen,die letzten Wochen zu trocken war,ist Regen jetzt unbedingt nötig.

was für einen Feiertag bitteschön???

der Blog ist aus Berlin? Da wohnen fleißige Leute. Nix Happy Kadaver.
Aber auch ich werde wohl nie verstehen, wie man auf einem Hometrainer länger, als 5 min laufen kann. Es ist so herrlich im Regen zu laufen. Einfach die richtigen Sachen an und raus. Bei dem, der das noch nie gemacht hat ist es die Überwindung vor die Tür zu treten und loszulaufen. Aber sich zu überwinden lohnt! Ist super. wirklich tausendmal besser, als 25° und knalle Sonne!
Gruß aus der Provinz in die Hauptstadt. Bin morgen auch wieder da. Schalk

Na ja ....

ist doch schön für euch, dass ihr gern im Regen lauft - ich jedenfalls nicht.

Empfehlung für Regenkleidung?

Ihr überzeugten Regenläufer,

was empfehlt ihr denn für Kleidung zum Laufen bei Regen?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links