Benutzerbild von maecks

Ja, es gibt ihn, den einen, den gerechten, den Herr über Wind und Regen, den Wettergott.
Aber der Reihe nach:
Da heute bei uns ein Feiertag ist, hätte ich ja theoretisch die Möglichkeit gehabt, meine Trainingsplanung nach dem Wetter zu richten. Es war ja sehr wechselhaft und überwiegend nass prognostiziert. Praktisch habe ich aber schon längst meinen langen Arbeitstag angetreten und meine einzige Trainingsmöglichkeit war wieder mal um 6:00 Uhr.

Also davor schon mal die Nase zur Tür raus gestreckt und festgestellt, dass es die dicken schwarzen Wolken heute sehr eilig hatten. Sie jagten förmlich über den Himmel. Aber es schien so, als ob sich gerade ein großer blauer Fleck über meinem Laufrevier auftun würde.Na dann schnell rein in die Laufklamotten und die Regenpause genützt. Nach den intensiven Bergläufen der beiden letzten Tage wollte ich mich heute mit einer lockeren flachen Runde belohnen. Doch ausgerechnet als ich dann loslief, begann es doch zu regnen.

Leichter Nieselregen begleitete mich also auf den ersten Metern und ich stellte mich mit Blick 'gen Himmel auf eine ordentliche Waschküche ein. Mit der lockeren Belohnung wollte es auch nicht klappen, weil ich ziemlich schwerfällig unterwegs war. Die dunklen Regenwolken über mir, die mir zu verstehen gaben, dass sie mir jederzeit eine ordentliche Kopfwäsche verpassen könnten, trugen das ihre dazu bei. Doch da kam Nichts! Kein Regen! Der Wettergott ließ zwar seine Muskeln spielen, verzichtete aber auf einen Niederschlag.

Die Freude über mein Wetterglück machte mich sogar übermütig. Da mit Fortdauer meines Laufes die Beine immer lockerer wurden lief ich kurz vor der Haustür noch auf eine Zusatzschleife. Eigentlich soll man sein Glück ja nicht herausfordern, aber heute blieb ich sogar auf der Extrarunde trocken!

Wieder zu Hause, büßte ich dann doch für die Zusatzrunde, weil mir die Zeit davon lief. Aber trotz meiner Eile schaffte ich es nicht unter die Dusche, bevor sich draußen die in den letzten 1,5 Stunden aufgestauten Wassermassen Bahn brachen und in Form eines heftigen Wolkenbruchs herunterkamen. Ich hatte den Eindruck, dass der Wettergott sich nur mit aller letzter Anstrengung zurückhalten konnte, um mich trockenen Fußes heimkehren zu lassen. Und ich Lauf auch noch 'ne Extrarunde!

Danke lieber Wettergott

ps: Nächstes mal werde ich mich wieder an die geplante Streckenlänge halten ;-)

0

Der Wettergott

ist mir morgen hoffentlich auch gnädig! Dabei fällt mir ein, ich muss ja noch meine Bestellung ans Universum abschicken! ;-)

Apropos geplante Streckenlänge:
Wie heißt's so schön? Bekommt man den kleinen Finger gereicht, will man gleich die ganze Hand! ;-)

Schönes verlängertes WE!

LG von der Couch

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos!

Unser aller Wettergott...

...war mir auf'm Weg zur Arbeit auch gnädig gestimmt und hat mich trocken ankommen lassen.

Aber bei meinem nächsten Läufchen darf's ruhig gerne wieder... so'n bisschen...

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Hej, so viel glück hat ich

Hej,

so viel glück hat ich am Dienstag leider nicht! Kaum im Wald, da donnerte und blitze es wie verrückt! Und der Wolkenbruch war mal nicht ohne!!!!
Aber hab mir selber eingeredet das der "Point of no return" schon längst erricht war(nach 1.2KM), so das ich die restliche Strecke (8.5km) zu ende gelaufen bin.
Klatsche Nass, aber super zu frieden und glücklich nach Hause und unter die Dusche!!!!
Viel erfog bei ps: Nächstes mal werde ich mich wieder an die geplante Streckenlänge halten ;-)

Noch ein schönen rest Feiertag!!

Ramon

P.S. Drück mir mal die Daumen das es später aufhört und ich in Ruhe meine Runde drehen kann!!!

..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Wieso werd ich nervös,...

...wenn ich deinen Kommentar lese? Da setzt doch glatt mein treues Herz mal einen Schlag aus. 100 km in Biel - ich kann's immer noch nicht glauben, dass du dabei bist! Wahnsinn!

Die Wetterprognose ist eigentlich eh ganz schick. In jedem Fall trocken, vielleicht tendenziell ein bisschen warm. Aber für Ultratempo in der Nacht wahrscheinlich genau perfekt!

@Couch: Sorg dafür, dass MC die notwendige Ruhe findet und LG zurück ;-)

@MC: Ich werde sowas von mitfiebern und dir natürlich gaaaaaaaanz fest die Daumen drücken!

Gruß maecks


Wir sind BORN - Laufen wie bekloppt!

Regenfeti halt, na!

Wobei ich ja auch im Regen das Laufen genießen kann. Schlimm finde ich nur, wenn ich bei Regen loslaufen muss, oder der Regen um die 4 Grad kalt ist ;-)

Gruß maecks


Wir sind BORN - Laufen wie bekloppt!

OK!

*daumendrück*

Gruß maecks


Wir sind BORN - Laufen wie bekloppt!

Wieso stehst Du...

..am Feiertag um 6:00 Uhr auf? Gähn!
Ich konnte gestern abend auch vergnügliche 16 km durch den hiesigen Landregen traben, am km 11 unterbrochen durch ein halbstündiges Gratulationspäuschen bei einer Freundin. Die restlichen 5 km absolvierte ich dann mit einem Glas Sekt im Kopf und im Halbdunkel, wobei es immernoch schön gleichmäßig regnete. Sehr vergnüglich, auch wenns im Wald schon ziemlich duster war. Und heute wurde ordentlich ausgeschlafen! Hier ist glücklicherweise auch Feiertag (katholisches Rheinland-Pfalz).
Beste Grüße, WWConny
PS.: Ja - und schön geschrieben hast Du wiedermal...

Hi conny, wenn Du


Hi conny, wenn Du ausschlafen willst, , wieso tippst Du dann um halb zehn schon hier rum??? Müßtest Du jetzt nicht noch im Bett liegen??? Oder lassen Dich Deine Kinder nicht,lach??? Meine sind bei Oma, ich habe keinen Kater, Karsten schnarcht noch und ich ziehe mich jetzt um und stell mich dem Sturm da draußen, hab noch nen schönen Feiertag , bis bald mal, Silke
PS hast
du unsere Fahrrad-km gesehen???????? Aus Not ne Tugend gemacht die Spaß macht!!!!!!!!!!

Feiertag ja,...

...aber Jobbedingt nicht für mich :-(
Aber der Wettergott hat ja auch da ein Einsehen. Heute versäume ich wettermäßig nicht viel, dafür soll es an meinem freien Wochenende richtiges Badewetter (>=30°) geben.

Gruß maecks


Wir sind BORN - Laufen wie bekloppt!

halb neun....

..ist für mich schon ausschlafen. Und außerdem sitz ich auch gern mal mit meinem Herzallerliebsten eeeeewig lang am Frühstückstisch. Die Kinder sind inzwischen groß genug und wecken uns erst, wenn sie Hunger bekommen, d.h. wenn die Johgurt-Vorräte aus dem Kühlschrank aufgefuttert sind ;-)
Eure Fahrrad-km hab ich gesehen. Und die dazugehörigen Geschwindigkeiten auch - RESPEKT!
Viele Grüße, Conny

B..B..B..Badewetter???

Das heißt, es wird seeeeehr warm. Schlecht für mich, ich will am Sonntag einen 20er laufen. Und ich bin lauftechnisch doch eher psychrophil veranlagt.
Grüße, WWConny

Ich würde ja schreiben....

Ich würde ja schreiben "Regen ist irrelevant" - aber ich glaube, da ist 'n copyright drauf ;-)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos!

Marco konnte schon...

...auf der ersten Runde sein Taschentuch auswringen, so hat es bei uns gegallert. Und zwischendurch war wegen massiver Nässe mein 405er kaum noch zu bedienen.
War aber mal wieder ganz gut, ich hab' ja immer so ein bisschen Angst, dass ich zum Schönwetterläufer degeneriere, weil mich der Regen so häufig verschont...

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Allerdings!

Regen ist irrelevant.

©, ®, ™ und :o) by Nezzwerker

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Ok....

4°C ist wirklich ein bisserl übel...

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Feiertag???

...pah...sowas brauchen wir hier im Norden nicht...

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Waschküche

Hi maecks,

die Waschküche hätte ich mir eher schwül-warm und voller Dampf vorgestellt.
Weil trotz dem Feiertag in Baden-Württemberg bei mir "in der Anstalt" das Sportprogramm durchgezogen wurde, gehe ich jetzt zu einer kleinen Runde auf die Piste.

Am Bodensee ist es schon den ganzen Tag sonnig und der starke Wind peitscht die Schäfchenwolken im Schweinsgalopp über den Himmel. Also habe ich gute Chancen heute nicht mit enem Regenguss bedacht zu werden.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Du hattest einfach

heute etwas mehr Glück als ich. Auf meiner Extrarunde hätte ich wahlweise Schwimmzeug mitnehmen können oder Duschzeug. Es schüttete die letzten 15min wie aus Eimern.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links