Benutzerbild von LaufeninDortmund.de

Beim 24-Stunden-Spendenlauf im Stadion "Rote Erde" in Dortmund haben wir für Dortmunder Kinder unsere Runden gedreht. Bei mir sind 317 Runden auf der 400-Meter-Bahn zusammen gekommen, das sind 126,7 km oder 3 Marathons.
Ein paar Runden sind wir mit Joey Kelly am Rollator gelaufen. Warum?
Schaut euch einfach unser Video an. Viel Spaß :-)

5
Gesamtwertung: 5 (7 Wertungen)

Leicht

gaga ;-).... aber großer Respekt!!! Glückwunsch, bin froh wenn ich einen einfachen Marathon schaffe, irgendwann bin ich hoffentlich auch so leicht gaga;-D

Herzlichen Glückwunsch!!!

Ich bin mal wieder Sprachlos was diese Leistung angeht. Und ich liebe deine Berichte, bitte hör niemals auf damit :)

LG
Jaimy

PS: Irgendwann lauf ich so kranke Sachen mit (wer weiß!?), dann kann ich den Kelly auch mal persönlich kennen lernen


Ist ja der Waaahhhnsinn!

Super-Filmchen, das Du bei so etwas am Ende noch so gut ausschaust ist beachtlich.
Ich hätte wahrscheinlich schon beim zweiten Marathon den Rollator mitgenommen :-)

3fache-Glückwünsche dagelassen
¤¤¤¤¤¤¤ H u B e L i X ¤¤¤¤¤¤¤

sind wir nicht alle ein bisschen BORN???

Hey, Du bist mir ja....

... jaaa sowas von sympathisch :0)... Ja, dass bist Du!

Ich denke, wir laufen uns bestimmt irgendwann auch mal übern Weg!?!

;0) Kaw.

Rollator ist genial!!

Ihr auch!!
Danke für den mal wieder tollen Film....als wäre ich dabei gewesen!;o)
Gratulation für die absolut gelungene Generalprobe!!

Lieben Gruß
Carla

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links