Benutzerbild von suricata

Schwedischer Regen ist wohl nicht so außergewöhnlich. Allerdings hatte ich darauf gesetzt, dass die abendliche Aufklarung anhalten würde. Pustekuchen. Kaum hatte ich das Hotel in Göteborg verlassen, zogen sehr dunkle Wolken auf. Sie hatten aber noch einen goldfarbenen Schimmer am Rand, also konte man das tiefdunkle Blau schon noch als Schatten interpretieren. Nach einer halben Stunde, ich hatte mich gerade zum Skansparken hochgekämpft und wollte den Ausblick genießen, fing es richtig an zu schütten. Einfach viel Wasser senkrecht von oben. Wenigstens war es nicht zu windig, so ließ es sich aushalten. Patschnass aber zufrieden lief ich nach knapp sechseinhalb Kilometern wieder im Hotel ein. Morgen soll das Wetter besser werden, dann will ich mal den Weg zum Slottsskogspark suchen. So weit weg war ich heute gar nicht davon.

0

Ein goldfarbener Schimmer,

Ein goldfarbener Schimmer, ein tiefdunkles blau...

Wahrlich, Du bist in Schweden ;)

Sehr prosaisch, sehr schön :)

------------------------------------------------

Hier könnte Kawitzis Werbung stehen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links