gestern war ich beim Mittelrhein Marathon. Über 8500 waren auf den Strecken Halbmarathon und Marathon unterwegs. Ich habe unterwegs über 160 Fotos von der Veranstaltung gemacht. Wer Interesse an den Bildern hat schaut hier: >> Bildergalerie Mittelrhein Marathon 2009

Thomas 

:-)

....auch ich war gestern mit dabei. Halb Marathon von Boppard aus. Einige negative Dinge, die unbedingt das nächste mal nicht mehr vorkommen sollten:

--Zugfahrt, aber da muss die Bahn was tun, sollte schon in die richtige Richtung gehen...ja ja, aus techn. Schwierigkeiten sind wir erstmal in die falsche Richtung los...das war schon lustig ;-)

--Umkleidemöglichkeiten am Startort? Wo? Habe keine gesehen.
WC?

--Warten auf den Start, weil Inliner noch nicht durch und man sich sonst in die Quere kommt, was dann auch passiert ist, weil nicht alle durch waren.

--bei dem Wetter im Ziel angekommen, wäre ein Kälteschutz gut gewesen. Da die Taschen/Beutel weit weg waren.
Hier haben sich einige ganz schön zittrich verhalten.

--Kleiderbeutel Rückgabe ein Katastrophe!! Da der Laster zu spät kam, wurde nur schnell "abgekippt". Nicht fertig sortiert, auf freiem Feld, und die Helfer waren völlig überfordert. Endete dann darin, das nach kurzer Zeit sich jeder selber auf die Suche gemacht hat. Da haben sich unschöne Szenen abgespielt.

Positives zum Schluss:

--Klasse Verpflegung unterwegs und im Ziel.
--Klasse Publikum an der Strecke!!
--und vieles mehr

Bis auf die paar Kleinigkeiten ein guter Event!! Mein Eindruck...

"...ist mir scheißegal wer dein Dad ist, wenn ich hier angel, latscht du hier nicht übers Wasser!"

MIMA Marathon

Wir wollten mal locker laufen und meldeten uns zum Team Marathon an.
Was wir gestern in Koblenz erlebt haben war ein einziges Desaster.
Wir stellten uns eine Zeit unter 3 Stunden vor,hätte vielleicht auch geklappt, wären die folge Läufer an Ihren Startpunkt gekommen. Informationen für den Erstläufer fehlten, sodas er dann weiterlief, weil er seinen Folgeläufer nicht fand, weil der ja noch gar nicht da sein konnte, angeblich Zug defekt. Von den Halb-Marathon Läufern ganz zu schweigen. Anstatt beim Startschuss am Start zu stehen, sitzen Sie im Zug.
Gott sei Dank hatten wir unsere Säcke selbst organsiert und konnten dem Caos bei der Kleidersackausgabe ausweichen.
Die Veranstalter sollten mal nach Mainz fahren um zu schauen wie schön und organisiert etwas ablaufen kann.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links