Benutzerbild von laufenboomer

Karlsruhe steht als 2. Marathon in diesem Jahr auf dem Plan. Die Zielzeit ist mit 4 Stunden und 15 Minuten mit 7 Minuten schneller angesetzt wie in Hamburg. Eigentlich hatte ich mir dieses Ziel schon dort vorgegeben, aber man weis nicht was Marathon ist bevor man ihn läuft. Will sagen, es ist spannend wie ein Krimi bis zum Schluß.
die Zielzeit von 4 Stunden und 15 Minuten werde ich diesmal mit gleichen Zeiten absolvieren, also mit ca. 5:58 bis 6:04 je Kilometer. Von Anfang an wird jeder Kilometer kontrolliert.
Wenn es Jogmaper gibt die das selbe Ziel und den selben Lauf anstreben und sich austauschen wollen über Erfahrungen, Vorbereitung den Lauf in KA im besonderen (ich bin den schon 2 mal gelaufen und etliche Male den Halbmarathon) dann würde ich mich über Infos., Anregungen u.ä. sehr freuen.
Die heiße Trainingsphase beginnt bei mir ab Woche 27 also in der ersten Juli Woche. Meine derzeitige Wochenkilometerleistung liegt ca. bei 35 km ab Wo. 27 steigere ich dann auf ca. 60 km.
Ich habe damit sehr gute Erfahrung gemacht.
bis bald im Wald.
laufenboomer

0

Erfahrung + Kühle = 4:14:30

Nicht nur ein mehr an Erfahrung hast du beim Karlsruhe Marathon. Ich hoffe auch ein bisschen mehr an Kühle hast du dann auch. Und wenn es dann ein paar Grad weniger hat und du dich wieder gut darauf vorbereitest, dann schaffst du das!

Viel Erfolg
Sascha, der mit der Ruhri-Fahne läuft

Jogmap Ruhr feiert & läuft bei den 24 h in Jägermeister City

ich bin auch dabei, aber

ich laufe nur den Halbmarathon, und den auch zum ersten Mal. Meine Zielzeit legt bei unter zwei Stunden. Ich habe auch vor, jeden Kilometer zu überprüfen, denn ich bleibe immer relativ im gleichen Tempo. Wenn ich dann zu schnell oder zu langsam anfange, wird nichts draus. Viel Erfolg bei deinem Lauf und viel Spaß beim Training!
Gruß - Kerstin

Der Weg ist das Ziel

Re. Karlsruhe

Auch Dir viel Glück und Erfolg. Unter 2 Stunden ist für eine Genußläuferin ein sehr gutes Ziel, und Karlsruhe ist immer eine schöne Veranstaltung.
Gruß..Peter

Kühle Karlsruhe

ja, ja, ich hab das schon mal erlebt, Nieselregen und Karlsruhe das kenn ich schon zur genüge. Das geht auf den Muskel. Darauf kann man sich nicht vorbereiten da kann man nur hoffen .. helle wars mit einem Male.
Auch Dir weiterhin viel Erfolg und Glück
Gruß-Peter

da drücke ich alle daumen

da drücke ich alle daumen ...
habe vor ein paar wochen eine gruppe für den ka-marathon gegründet ... bisher sind das mit mir nur zwei mitglieder ... wir freuen uns über alle !!!

KA Marathon

Wenn Deine Zielzeit mit meiner übereinstimmt wäre ich gerne dabei. Bis jetzt laufe ich völlig alleine.
laufenden Gruß von Peter

Karlruhe Marathon in 4:15

Nun ist leider eine Trainingspause angesagt. Habe mir beim letzten Training eine Muskelzerrung/faserriss zugezogen. Auf dem Programm standen Steigerungen. Bei der siebten Steigerung ist es dann passiert. War wohl zu heftig. Hab dann langsam gemacht, hat sich wieder beruhigt, dann noch mal probiert, und gleich war`s nix. Das war am Freitag, jetzt am Sonntag ist es schon wieder zum aushalten. Ich denke noch 2-3 Tage Pause dann kann ich wieder loslegen.
Als nächstes Ziel stehen die 10km WSP-Enzauenlauf in Pforzheim auf dem Plan mit eine Zielzeit unter 50 Minuten. Deshalb ja auch die Steigerungsläufen.
Danach kommt dann gleich die 12 Wochen Vorbereitung auf den Baden-Marathon.

Pforzheim

Heyho Laufenboomer,

kommst du denn aus Pforzheim oder Umgebung? Würde mein Pensum jetzt auch für den Baden Marathon etwas erhöhen wollen und suche einen motivierenden Trainingspartner :)

Grüße

Trainieren in PF

Suche ebenfalls eine Gruppe zur Vorbereitung Halbmarathon in Pforzheim

Kennt Ihr jemanden?

Danke + Gruss

jog1234

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links