Benutzerbild von stolzing82

Nachdem ich vor zwei Wochen bei meiner 17km Runde bei km 12 plötzlich einen höllischen Schmerz im linken Knie verspürt habe, hatte ich schon eine längere Trainingspause vor Augen. In der Tat hat das Knie an diesem Abend so weh getan, dass ich nicht mehr weiter laufen und am nächsten Tag kaum mehr Treppen steigen konnte. Habe dann glaube ich das einzig Vernünftige getan und das Trainingspensum drastisch reduziert und die Distanzen verkürzt. Die Woche über bin ich maximal 10km gelaufen Beim letzten Versuch über 17 km am letzten Sonntag wieder das gleiche Phänomen nur erst bei 13 km. Heute locker durchgelaufene 17km ohne Schmerzen. Mann war ich glücklich. The show goes on. Der nächste Test für´s Knie wird der HM in Offenbach nächsten Samstag.

3
Gesamtwertung: 3 (1 Bewertung)

So etwas liest man immer gern!

Super, dass es dir wieder besser geht!

Für Offenbach wünsche ich dir viel Erfolg!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links