Hallo ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier, habe das Portal erst gerade entdeckt und werde mich künftig mehr einbringen.
Leider muss ich mich gleich bei meinem ersten Beitrag um euren Support bitten.
Ich bin 30 Jahre alt und Sport ist ein wichtiger Teil meines Lebens. Bisher ging ich 5x die Woche Laufen, habe an diversen Triathlons und Marathons teilgenommen und verbringe viel Zeit mit dem Laufen. Ihr kennt das ja ;)

Bei einem Tennis-Match habe ich mir einen Korbhenkelriss im Innenmeniskus zugezogen.
Probleme habe ich im normalen Alltag keine. Auch wandern geht, an Joggen und anderen Sport ist jedoch nicht zu denken.
Nächste Woche habe ich einen Termin bei einem Spezialisten und dann sicherlich die OP.

Natürlich habe ich Mega-Angst, dass es das mit meiner sportlichen Laufbahn war.
Vielleicht hatte jemand von euch die gleiche Verletzung und kann mir die Angst etwas nehmen.

Wann kann ich wieder mit dem Joggen beginnen?
Habt ihr Probleme?
Wie läuft alles ab?

Ich danke euch und hoffe sehr auf euren Support!

Marc

meniskus?

wer braucht den??
natürlich kannst du weiter Sport machen,
bei den Buli Spielern dauerts 2 wochen
also bei dir wohl eher 4

keep on running

Meniskusschaden...

...war früher eine langwierige Sache. Heute ist das aber eher ein Routineeingriff. Im letzten Jahr hatte ich einen Einriß des Innenmeniskus rechts. 3 Wochen nach der OP durfte ich wieder radfahren, 6 Wochen danach wieder laufen. In diesem Jahr hab ich wieder mehrere Ultraläufe gemacht (u.a. 146 km am Seilersee, 161 km bei der TorTour de Ruhr). Und ich hatte keinerlei Probleme mit diesem Knie. Leider hab ich aber jetzt einen Meniskusschaden (Riß?) und einen Bänderriß im Kollateralband am anderen Knie. Ich gehe aber davon aus, dass ich nach einer OP beim gleichen Arzt auch wieder laufen kann. Also hör Dir erst einmal an, was der Spezialist sagt. Vielleicht brauchst Du ja gar keine OP. Und wenn, dann ist das auch kein Rieseneingriff. Die Krücken hatte ich letztes Jahr bereits nach zwei Tagen in die Ecke gepfeffert.
Ich wünsche Dir gute Besserung, und nach erfolgter Heilung noch viele schöne Läufe.

Liebe Grüße
Renate

Längere Laufpause

vielen Dank für eure

vielen Dank für eure Antworten.

Bisher hatte ich noch nie Probleme, deshalb mache ich mir wahrscheinlich so Sorgen.
Keine OP, keine große Verletzung, nicht mal ne Plombe in den Zähnen. Ist das erste mal, dass mein Körper mir eine Grenze zeigt.

Und ihr wisst ja, wenn man gewohnt ist, jeden Tag zu laufen, dann sind die aktuellen 4 Wochen Pause schon der Horror. Deshalb wäre es schrecklich, nicht mehr joggen zu können...

Nun Befund

Hi,

ich habe nun meinen Befund erhalten. Korbhenkelriss und ein Stück des Risses ist wohl zwischen die Oberschnkelknorren gerutscht. Die Rissstelle ist etwas ausgefranst.

Da ich keine Gelenkblockade habe (wie oft bei größeren Korbhenkelrissen) und auch im Alltag kaum Schmerzen, kann ich davon ausgehen, dass das abgerissene Stück eher klein ist?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links