Hallo!

Heute 18:30 Uhr mit einer Freundin laufen gegangen. Es nieselte leicht, als wir los sind, aber Wetter sah nicht unbedingt schlecht aus. Nach 5 Min. fing es staerker an zu regnen, und nach 10 min waren wir komplett nass. Solange wir im Wald waren war alles ok und es regnete munter vor sich hin, aber die 2,5 km nach Hause ueber die Strassen (es regnete jetzt nicht mehr) waren mit nassem T-Shirt (da haette sich Funktionskleidung vielleicht doch bezahlt gemacht) und Gegenwind schon extrem kalt.

Naja zu Hause gleich nen heissen Tee getrunken und hoffentlich nicht zu arg unterkuehlt ...

0

Ich laufe sehr gerne bei

Ich laufe sehr gerne bei Regen - mit Regenjacke macht es riesen Spaß. :-)
Bin kürzlich losgelaufen und sah schon vom Weiten am Himmel ein lila-graues Gewölk und dachte "Ooh,oh...Gewitter." Es war recht warm und ich hatte nur Laufhose und Hemdchen an. Für Regen völlig ok - aber nicht für Hagel. Und der kam. Weit und breit nix zum Unterstellen. Aua... das war 'ne ziemlich schmerzhafte Erfahrung.
Gruß Dani

An sich laufe ich auch gerne

An sich laufe ich auch gerne bei Regen, aber diesmal waer eine Jacke angebracht gewesen. Was will man machen, muss man halt durch ;)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links