Benutzerbild von dusselliese

...wenn sie gemeinsam den Rennsteig bezwungen haben.

Und das schöne daran ist

die Rennsteiginfizierung. Ja, trotz der Anstrengungen, die ein Lauf am Rennsteig mit sich bringt, ist es ein geniales Gefühl, da zu laufen.
Deswegen werd ich auch definitiv nächstes Jahr im Mai wieder in Neuhaus an den Start gehen und so es klappt, auch sehr gern bei der Staffel. Dann auch die *9* oder *10*, nur ohne baden. :-) Und mal schauen, wie sich der Rennsteighalbmarathon in den Oktoberstart integrieren lässt.
Staffellauf ist genial und festigt das *Wir*Gefühl. Auf der Strecke ist man zwar eher allein unterwegs mit seiner Fahrradbegleitung, dennoch ist im Hinterkopf der Gedanke an das Team und das ist das, was zählt. Vielleicht lassen sich auch noch zwei Mädels finden, die mitlaufen, dann wären wir fünf und kommen gerechterweise in die Mixstaffel...
Apropos Radbegleitung... unser Kai *aus der Kiste*, wie Thor67 in umbenannt hat, ist eine geniale Klasse für sich. Fünf Etappen mit dem MTB am Rennsteig... und immer noch fit,mit dem Rad hüpfend wie ein Känguruh, einfach Superklasse der Mann. Ich ziehe meinen Hut vor ihm.

Lasst euch infizieren von dem wunderbaren Flair am Rennsteig, es macht einfach Spaß, da unterwegs zu sein.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Schön war´s

Und für nächstes Jahr wieder fest eingeplant. Aber die 5 darf ich nicht laufen, die hat sich Torsten wieder reserviert. Ich gebe gern die 10 ab im Tausch gegen die 4. Da muss ich wenigstens nicht wieder sooo lange auf meinen Start warten, obwohl die Strecke sehr schön ist. Na mal sehen, ist ja noch ein ganzes Jahr Zeit bis dahin und vielleicht findet sich ja auch noch hier in der Gruppe jemand, der sich von dem Rennsteig-Virus anstecken lassen möchte (es werden übrigens auch immer Fahrradbegleiter gesucht, Streckenkenntnis ist nicht nötig, aber ein gutes Mountinbike und bissl Mut, Kraft und Ausdauer).

Ich hab das am Samstag mit Interesse verfolgt

und euch auch in der Ergebnisliste gefunden! Mich interessiert sehr, wie das Ganze (vor allem auch logistisch) so abgelaufen ist, da müßt ihr mir unbedingt am Sonntag was drüber erzählen. Das ist auf jeden Fall eine tolle Sache und sollte ein Laufplätzchen frei sein, hätte ich fürs nächstes Jahr auch großes Interesse. Aber nicht als Fahrradbegleiter, ich hasse Rad fahren ...

Tausche 4 gegen 6, 9 oder 10

Oder ich lauf die 4 auch wieder selber. :-) Ich möchts nur weit genug vorher wissen, dass ich entsprechend verstärkt bergan oder bergab trainieren kann.

Und wenn ich das Mountainbike gewinne, begleite ich dich auf der 4 und lauf die 10. ;-) Aber dazu muss ich noch 4x in die Muckibude und dann auch noch Glück haben. ;-)
Wenn das Radl dann kaputt geht, ist es Garantiefall...

Übrigens... es mag verrückt klingen, aber vielleicht könnten wir uns ein paar Narrenkappen machen lassen, zumindest für den Zieleinlauf in Hörschel... die Narrenstaffel unter der Narrenkappe... aber nur ohne Klingelgedöns


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Das rosa Tutu kannst du

Das rosa Tutu kannst du vergessen, ich mach mich nicht zum Narren.

Narrenkappen . . .

gute Idee!!!

Nix Tutu

nur Narrenkappe ohne Klingelzeugs... :-)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Cool

Herzlichen Glückwunsch!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links