Moin Lauf Gemeinde.
Hab folgendes Problem.
Wenn ich anfange zu laufen komme ich die ersten 4 km nicht in die Gänge.
Durchschnittszeit 5:40. Nach etwa 4 km komme ich auf Betriebstemperatur.
Laufe die letzten 5 km dann unter 5 Min.
Was kann ich machen damit ich auch die ersten km so um die 5 Min. laufen kann?

Lg Henk

0

Vorher Warmlaufen ??

;-)

Dann muß ich ja 14 km.

Dann muß ich ja 14 km. laufen.
Ich glaub dann breche ich die letzten 2 km ein.
Aber ein Versuch ist es wert.

Neid muß man sich hart erarbeiten

ist doch klar : )

die ersten 4 km sind nur warmlaufen, oder machst du das vorher noch extra ? ist völlig normal - dein körper kann doch nicht von 0 auf 100 - und wenn doch , nicht lang und nicht oft ; (( der arme körper, sei doch nicht so hart zu ihm, er soll dich doch noch ne weile gut begleiten und tragen und noch gut aussehen dabei, oder : ))
lg
mini-hopser ( die vernünftige - grins )

10 min warmlaufen

10 min warmlaufen, noch langsamer als bisher. Dann langsam das Tempo anziehen.

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

äh, wie?

"muss"??? Wer zwingt dich???

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Muß war das falsche

Muß war das falsche Wort.
Ich will ja die 14 km. laufen.
Anliebsten die letzten 10 km dann unter 50 Min. :-)

Neid muß man sich hart erarbeiten

vielleicht

willst du zuviel zu schnell -
bleib doch mal geschmeidig - morgen und übermorgen ist auch noch zeit ; ))

Man kann ,aber man sollte nicht.

An meinem Körper habe ich sowas noch nicht feststellen können.
Ich kann ohne mich warm zu machen gleich Tempo machen.
Gerade gestern wieder.
Bin aus dem Auto gestiegen und bin gleich auf dem Fahrradweg durchgestartet und zwei Fahrradfahrer überholt.
Nach vier Kilometer Berg auf u. ab habe ich dann angehalten weil ich das GPS Signal verloren hatte.
Ich habe gelegentlich solche Tage da renne ich ohne den Kopf einzuschalten.
Klaro....erst langsam warm machen sonst kommt der Muskelfaserriss.
Aber ich arbeite dran.....Versprochen.


warmlaufen

ballo henk!

also ich muss mich vorher auch immer warmlaufen, sonst bekomme ich krämpfe und eben auch nit in die gänge... du musst ja nit 4km warmlaufen. ich geh erstmal ein paar meter schnell ein, dann steigere ich den lauf innerhalb von einer bestimmten strecke. erst mäßig bis zum endgültigen tempo. versuchs doch mal mit 1-2 km einlaufen. und dann die 5min.
vielleicht auch mit laufabc um die muskeln zu lockern!

lg hexe

warmlaufen

ja, es ist schlimm, aber normal: für die ersten 2km hab ich heute 7min gebraucht. auf dem rückweg, nach 18km, brauchte ich dafür nur 4min. richtig warmgelaufen bin ich so nach 21-29min.
lg, ibjuedes

wer mit mir die halserspitzrunde (jogmapstreckenname: P2WolfBlauHALSERKreuzP2) 22.3km, 1300hm oder die brünnsteinrunde (jogmapstreckenname: Lügsteinsee-01) 25,3km, 1500hm laufen will, soll sich bitte melden.

@ibjuedes Also mit den

@ibjuedes
Also mit den Werten kannst du auf der Autobahn laufen.
Wie schnell biste denn unterwegs wenn du dich nicht gerade warm läufst?


Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links