Hallo liebe Communitiy,
so, nachdem ich nun schon seit Wochen hier fleißig in den Blogs und im Forum mitlese dachte ich, ich fange jetzt auch mal das Schreiben an, hilft mir vielleicht das ein oder andere besser zu reflektieren.

Angefangen habe ich mit Laufen letztes Jahr im August. Primär deshalb, weil ich mich viel zu unfit fühlte für die geplanten Bergwanderungen. Und wie kann man am besten Kondition klotzen? Klar, mit Laufen.
Da wir ein Laufband daheim haben konnte ich ganz entspannt eine gewisse Grundkondition aufbauen. Das war auch nötig, zum einen war ich schon ziemlich schlecht konditionell und zum anderen wohne ich hier in den Bergen, das hätte mich als Anfänger vermutlich sofort gefrustet...:).
Zuerst lief als also nur als Mittel zum Zweck. Wie es dann dazu kam, dass ich auf einmal tatsächlich Spaß am Laufen hatte weiß ich selber nicht so genau, aber auf einmal war es so.
Und dann las ich eine Anzeige in unserer Tageszeitung in der Leute gesucht wurden, die sich auf einen Halbmarathon vorbereiten lassen und das vorher noch nie gemacht hatten. Da hab ich mich halt mal beworben und wurde tatsächlich auch genommen.
Nach 12 Wochen Vorbereitung nach Plan lief ich dann meinen ersten Halbmarathon - Mann, war ich stolz :))).

Und jetzt habe ich Blut geleckt und mich für den zweiten angemeldet, im Oktober ist es soweit, bald fange ich wieder ganz ernsthaft mit dem Training an, ich möchte jetzt ja schneller werden als bei dem ersten bei dem es mir ausschließlich um´s Ankommen ging!

Mal sehen wie es läuft, im wahrsten Sinne des Wortes... :)

4.666665
Gesamtwertung: 4.7 (3 Wertungen)

Tjoa, so kanns

Tjoa, so kanns gehen!
...oder besser Laufen xD

Ich gratuliere dir zu deinem ersten HM finish.

Ich hab hier auch mit Bergen zu kämpfen, hatte aber leider nie ein Laufband zuhaus rumstehen... manchmal isses schon ne Überwindung. Kopfsache! Da gibbet dann so eine Auswahl an Mantras, die man anfängt vor sich hin zu blubbern.
Gehst du denn mittlerweile auch draußen Laufen?
Es gibt nicht schöneres... im strömenden Regen oder einen lauen Sommernacht. Habe heute seit Ewigkeiten mal wieder Glühwürmchen gesehen und hab mich nen Ast gefreut xD

LG
Jaimy

Klar gehe ich

jetzt auch draußen laufen. Seit dem Frühjahr bin ich nur noch draußen. Im Moment setzt das Laufband ziemlich Staub an, mach aber nix :).
Das wird dann erst wieder im Winter reaktiviert wenn wir hier einen halben Meter Schnee liegen haben und ich keine Strecke mehr finde die laufbar ist... :)

Danke für den Glückwunsch... :))

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links