Benutzerbild von sumirina

Und es geht gerade einfach nicht. Die letzten Wochen waren Stress pur, jeden Tag wegen irgendwelcher Uni-Projekte getroffen und oft genug morgens um 8 aus dem Haus und abends um 11 erst wieder zu Hause gewesen. Wenn was privat zu erledigen ist oder kein Gruppenprojekt ist, wird das nachts zwischen 11 und 2 erledigt...
Laufen? Ja, ich will! Aber wann?!
Gestern war im Ort hier Volkslauf und ich hätte gerne dran teilgenommen. Die Chancen standen eigtl gut, nur für mich allein lernen war angedacht, da kann man auch mal ne kurze Laufpause einplanen...
Denkste...
Gestern aufgewacht, Nase läuft, Kopf tut weh, Hals juckt, eins der Ohren ist dicht.... Aaaaah! Manno! Heute minimal besser aber immer noch mies, und ab morgen sind Klausuren...
Ich will weglaufen! Jetzt sofort! Rah!

0

Blubb

Langsam geht's wieder besser, erste Klausur hab ich, trotz Berg von Taschentüchern um mich herum, wohl erfolgreich überstanden. Wochenende war nur absolutes Tief... Ich hoff, dass ich Ende der Woche wieder so fit bin, dass ich laufen kann :) Dann sind auch alle Klausuren geschafft (hoffentlich). Ich freu mich echt drauf, das war einfach zu viel lernen und zu wenig Ausgleich in den letzten Wochen.

________________________________

Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links