Benutzerbild von Schokorose

Ganz entspannt sind HerrSchokorose und ich zum JM-SH-Gruppentreffen nach Bargstedt gefahren. War ich im Auto noch wohlig in meine Winterflauschlaufjacke eingemummelt, musste ich feststellen, dass es in Bargstedt trotz mausgrauen Himmels und regenschwangerer Wolken zu warm für derlei Kleidungsstücke war. Es dauerte nicht lange, schon waren 13 Neongelbe und vier Gäste (ich hoffe, ich habe mich nicht verzählt) beieinander.
Ganz, ganz langsam, nämlich gehend, machten wir uns auf den Weg und spazierten den ersten Hügel hinauf. Zumindest solange, bis Evchen es nicht mehr aushielt und loslief. Schließlich hat sie einen viel böseren Berg mit unaussprechlichen Namen direkt vor ihrer Haustür.

Der Weg, den Jeke für uns ausgesucht hatte, führte größtenteils durch einen duftenden Wald mit herrlich weichem Waldboden. Ich mag solche Wege! Schade, dass ich etliche Fotos verwackelt habe, sonst könntet ihr nämlich jetzt sehen, wie klasse es aussieht, wenn eine „Wand“ neongelber Läufer durch einen sattgrünen Wald läuft. Hätte jemand behauptet, er hätte uns übersehen, würde ich sagen, er lügt.

So wirklich ganz, ganz langsam sind wir nicht gelaufen, denn die Gruppe teilte sich bald in zwei unterschiedlich schnelle Grüppchen. Vielleicht sollten wir beim nächsten Treffen unseren ganz fixen Läufern eine Bleischürze umbinden? Ich hoffe, wir haben die nette Gastdame, deren Namen ich gerade nicht weiß, nicht verschreckt.

Der Himmel hatte ein Einsehen mit uns (oder wusste von meiner Wasserscheuheit), zumindest waren wir am Sportplatz zurück und konnten noch ein wenig Wasser trinken, bevor der Platzregen anfing. Alle anderen waren allerdings genauso wasserscheu und verschwanden in Windeseile unter der Dusche. Hätte es hier eine Wertung gegeben, würde ich ein Extrasternchen für Sauberkeit geben. Herrlich warm war das Wasser auch.

Frisch und duftig trafen wir uns im Gastraum wieder, wo ein langer Tisch liebevoll für uns eingedeckt war. Der Kaffee duftete verführerisch und war schon im Gang zu riechen. Zum Auffüllen etwaig abhanden gekommener Kalorien war auch gesorgt; es gab Nuss-Sahne-Torte, Apfeltorte (sehr locker und lecker), Erdbeerkuchen, Butterkuchen mit Vanillecreme und einen flachen Kuchen mit Guss. Wem das nicht reichte, konnte sich ausführlich an frischer Schlagsahne bedienen. Zwei nette Damen kümmerten sich immer wieder um ausreichenden Kaffeenachnachschub (herzlichen Dank dafür), während alle anderen gemütlich plauderten.

Vielen, vielen Dank Jeke für die Organisation dieses schönen Nachmittages! Uns beiden hat er sehr gut gefallen.

Meine (wenigen) Fotos findet ihr hier:
klick mich

Na also...

geht doch;-)))
Danke für Deinen Bericht und den Fotos! Vor meinem geistigen Auge sehe ich neongelbe Blitze über sattgrüne Waldflächen flitzen. Und ihr habt hoffentlich jeder ein Stück Torte für mich mitgefuttert?;-)

Tame:-)

Kuchenessen mit Laufgarnitur

Liebe Schokorose,
ganz treffend hast du alles geschreiben. Es war wirklich alles superklasse. Es gab viel zu schnacken, der Lauf war wunderschön und die Kaffeetafel grandios. Ich glaube, das einzige was du vergessen hast, ist die exakte Beschreibung der Buttercreme im Bienenstich. Ich fürchte, das war nicht nur Pudding.....

Und Tame, ganz sicher hab ich ein Stück Kuchen für dich mitgegessen. Welches war es wohl? Sahne-Apfel, Bienenstich oder Nuß? Dafst du dir aussuchen. Und ich hab dann nämlich nur noch bescheidene 2 Stücke gegessen.....

Gruß Evchen

hmmmm.....

ich nehme gerne die Nusstorte;-)
Tame:-)

Fotobeweis!

Also, auf Schokis Fotos ist es ganz deutlich zu sehen!
Keiner von Euch ist gelaufen! Gebt es nur ruhig zu: Ihr habt Euch zu einem kleinen Spaziergang mit anschließender Kuchenschlacht getroffen! Hätte ich das geahnt....!
:)

schade

dass ich keine zeit hatte, wär auch gerne mitgelaufen und für Kuchen bin ich ja auch immer zu haben.
Beim nächsten Treffen klappts dann hoffentlich (und sonntag beim HM).

Gruß
Gerald

Das war ein feiner Lauf

mit Euch. Besonderer Dank gebührt Jens für die Organisation und dem Bargstedter Verein mit seinen "Kaffee- und Kuchendamen". Lecker, lecker!!!

LG, Reinhard

Fotobeweise

Wir sind auch gelaufen ;-)
Guckst du hier
Jogmaptreffen Bargstedt
Liebe Grüße Jana

Es war mir mal wieder ein Vergnügen!

Und hier noch meine Bilder...

Gruß Ralph

Vielen Dank Gina, Jana und

Vielen Dank Gina, Jana und Ralph.. für die vielen schönen Fotos.

Zum Glück sind Fotos dabei,

Zum Glück sind Fotos dabei, auf denen wir laufend zu sehen sind, sonst hätte Ricamara wirklich geglaubt, wir hätten nur Kuchen gegessen, ohne uns zu bewegen.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

das ...

... hätte ja nun auch einen völlig falschen Eindruck vermittelt.

Schließlich wurde der Kuchen nicht serviert und wir mußten zum Kuchentisch gehen. ;-
)

Ich möchte mich an der Stelle auch nochmal für die Mühe mit den Bildern bedanken.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links