Die aktuellen temperaturen sind eher ungewohnt...
Da der HM in 1 Woche ziemlich sicher bei warmen Temperaturen stattfinden wird, habe ich heute absichtlich die warme Tageszeit ausgesucht um rennen zu gehen. Ist ja ewig her seit ich bei über 20 grad gerannt bin.
Heute waren es 13 km bei 26 grad. Das fühlt sich schon anders an als die Läufe in den letzten Wochen bei etwa 10 Grad weniger. Entsprechend langsam war ich dann auch unterwegs. War aber gut wieder einmal zu schauen wie sich 26 grad beim laufen so anfühlen, bin froh diesen Lauf so gemacht zu haben damit ich jetzt auch weiss was mich in 1 Woche erwartet.
Wahrscheinlich wird es mir extrem schwerfallen, aber ich will die 21.1km schön langsam angehen, damit ich den Lauf geniessen kann.

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

du musst

noch viel langsamer laufen UND ganz viele Fotos machen
:)...and miles to go before I sleep...

mal abwarten,

in einer woche kann es gut auch wieder 10 grad weniger und z.b. regnerisch sein. ich hoffe, dass du nicht die ganze zeit in knalliger sonne gelaufen bist, sondern dass dir ein paar bäume aufopferungsvoll etwas schatten spendiert haben.

ja, es hatte ein paar

ja, es hatte ein paar bäume. und viele brunnen die mir wasser spendeten

das ist gut :)

das ist gut :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links