Benutzerbild von SWaBS

So eine ......! Habe mir das Wort zwar gemerkt, aber viel weiß ich nicht darüber.Bin zur Zeit richtig gut im Training, arbeite daran, das ich lahme Schnecke auch mal ein bisschen schneller werde und lege jeden Sonntag einen langen Lauf für die Grundlagenausdauer ein. Letzten Donnerstag kam dann aus heiterem Himmel mitten nach 4 km der Schmerz. War darauf gleich beim Doc, der o.g. diagnostizierte. Da ja nun WE ist, werde ich kühlen , auf meine Laufeinheiten verzichten (Doc sagt höchstens walken, beim leisesten Schmerz sofort beenden), und habe mir vorsichtshalber nächste Woche einen Termin beim Physiotherapeuten geben lassen, der auch kines. tapen kann. Was kann ich mir denn sonst noch gutes tun, damit dieser Mist, so schnell wie möglich beendet ist. Hilft spez. Gymnastik o.ä.?
Habe seit ca 4 Wochen neue Laufschuhe, die meinen Fuß von außen stützen, könnte es daran liegen? Eigentlich soll man doch bei ITBS auf die Pronationsstützen verzichten. Was macht Ihr bei Zwangspause: Fahrrad, Schwimmen, Crosstrainer??

SWaBS

Hatte auch mal ITBS, google

Hatte auch mal ITBS, google das mal , dann bekommst du genug infos, oder schick mir per PN mal deine email, dann schick ich dir ein paar Sachen die ich hier habe, vllt hilft dir das.
Ich hatte das einige Monate und eigentlich hilft nur ne laaaaaange Pause, walken bringt da auch nix, beim radfahren tuts nicht weh, aber reizt trotzdem den tractus.
Als ich gekühlt habe hats noch mehr wehgetan als ohne, also hab ich wärmepads benutzt, das war viel besser.
Obs an den neuen Schuhen liegt kann ich dir nicht sagen, ich laufe mittlerweile wieder mit den alten Schuhen...

Gute Besserung

Schmerzen sind geil!!

auch

hi

mit schmerzen darfste auf jeden fall nicht laufen .
mir hat eine starke einschränkung der laufeinheiten ( nur 2 mal die woche ) geholfen und ich bin ganz brav immer nur so weit gelaufen, bis es begonnen hat , weh zu tun. das war am anfang nach 2 km !!!!
jetzt kann ich schon wieder 10 km schmerzfrei laufen.
von allein ging das aber auch nicht ganz : seit 6 wochen mach ich krankengymnastik mit beinachsentraining , stabilisierungsgeschichten für die knie und allgemeine bauchmuskel-und andere gymnastik inklusive rundum-paket dehnen . denn so eine geschichte hat ja ne ursache und nur mit pausemachen wird das problem nicht gelöst .
zum frustabbau hab ich mich aufs kraulen gestürzt ( bloss nicht brust, das geht auch auf´s knie ) und in meinen garten :)
gute besserung
c.

eine Physio meint....

Hey, bin ne PT ;-)
Dehnst du denn auch immer schön deine kleinen Glutaen?
Das gebe ich immer meinen Sportlern mit auf den Weg und wenn sie es täglich machen, verschwindet der Schmerz zirmlich rasch.
Kinesio würde ich als Faszienzug am Tractus anlegen.
Wegen kühlen...
In während einer akuten Entzündung ok. ABER nicht länger als 5 Minuten sonst vermindert man zu lange die Durchblutung und die Heilung wird verzögert.
Besser sind Retterspitzumschläge. Ne kleine Flasche Retterspitz kostet ca. 8 Euro in der Apotheke ;-)
Lauf nicht in den Schmerz rein, sonst setzt du immer wieder einen neuen Reiz!
VG

...eine muß dem Besenwagen ja den Weg zeigen ;-))))

ITBS

Euch alle vielen Dank und ich habe noch nie etwas von Retterspitz gehört, werde ich mir aber mal besorgen.
Schöne Pfingsten SWaBS

tractus iliotibialis

der tractus iliotibialis schmerzt, wenn der glutaeus medius zu schwach ist, bzw während des laufens ermüdet. er schmerzt dann entweder in höhe des kniegelenkes ( schienbeinkopf ( tibia ) oder oben am darmbein.weniger laufen ist sicher nicht die lösung. lass dir von deiner physiotherapeutin ein kräftigungsprogramm für den glutaues medius zeigen z.b. aus der seitlage das betroffene bein abspreitzen. ich kenne das problem aus eigene erfahrung und kann dir nur sagen - es hilft

gruüsse von der ostsee
uli

leider leider

hi uli
bin ganz deiner meinung, schonen hilft in diesem fall nicht auf dauer , man muß was tun, aber leider leider machen viele lieber pause ( klar, es gibt natürlich verletzungen , wo echt nur die pause hilft...)und versuchen es mit mittelchen , denn salben und nixtun ist allemal leichter als 20 min täglich ab auf die matte und " sauber auftrainieren" ( mein absolutes lieblingswort ;))

g
c

Vielen Dank

Hallo,
Mittwoch habe ich den Termin und werde gleich alles erfragen. Was zu tun gefällt mir auch viel besser, als nur zu warten, das es besser wird.

Danke SWaBS

können die Schuhe Schuld sein??

Hallo,
bin jetzt fleißig am Turnen zum Leidwesen meines Mannes. Er fand es so schon nervig, das ich abends vor dem Fernseher meine "Leibesübungen" gemacht habe. Jetzt ist es halt noch mehr geworden, da ich den ein oder anderen Muskel vorher noch nicht kannte und es soll ja nichts vernachlässigt werden.
Aber was mir nicht mehr aus dem Kopf will, sind die neuen Schuhe. Eigentlich sind sie super, nichts drückt, lief sich von Anfang an gut aber ich hatte von Anfang an leichte Probleme (so ähnlich wie Musklekater ) am Allerwertesten. Da meine vorherigen Schuhe fertig waren, habe ich es darauf geschoben. Hatte auch die alten Schuhe mit im Laden und mir wurde daraufhin diese neuen empfohlen. Aber irgendwie werde ich das GEfühl nicht los, das es damit vielleicht doch zu tun haben könnte. Somit habe ich morgen viel vor: Lauf-Shop und Physiotherapeut bis die Kiddis aus der Schule kommen. Aber ich bin schon nach einer Woche Laufpause genervt.So kann das nicht weitergehen. Lt. Arzt soll ich auch morgen das erste kleine Ründchen wagen.
Danke an Euch alle SWaBS

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links