Benutzerbild von Anja Bongard

Guten Morgen zusammen,
habe mal eine banale Frage: Wenn ich früh morgens laufe, fange ich nach dem Duschen an zu frieren und mir werden teilweise auch die Finger etwas taub.
Bei sonstigen Läufen am Abend mit gleicher Streckenlänge und Tempo ist das noch nie vorgekommen.
Eigentlich sollte doch der Kreislauf nach dem Laufen in Schwung sein, oder?
Wenn ich dann auf der Arbeit gefrühstückt habe, dann ist alles wieder ok.

Verschlafene Grüsse,
Anja

Unterzucker

Kenne ich auch!

Laufe morgens immer vor dem Frühstück. Es kann noch so kalt sein, mich störts nicht. Aber wehe, ich komme anschließend aus der Dusche und der Badezimmerofen ist nicht auf volle Pulle! Da klappern mir die Zähne und ich fahre die kurze Strecke zum Brötchenholen mit dem Auto, damit ich nicht vollends auskühle. NACH dem Frühstück ist dann alles wieder gut;-) Wird mit dem Blutzuckerspiegel zusammenhängen und Kreislauf im Allgemeinen...so hoffe ich.

Tame:-)

Jo,....

hab isch auch morgens jedes Mal, weil ich eben vorher nix gegessen hab.
Mach ich halt die Dusche auf megaheiß und futter in der Firma schoma früher.
Hatte das auch nach meinen ersten HMs und Ms, weil ich da unterwegs höchstens etwas Banane gegessen hab und keine Gels genommen hab....war wohl auch zu wenig.

Lieben Gruß Carla

Ich ess vor dem Lauf morgens

Ich ess vor dem Lauf morgens nie was und ich friere auch nicht nach dem Duschen.

jaja,...

Männer haben ja auch keine kalten Füße im Bett!;o)

Das Problem kenne ich. Hab

Das Problem kenne ich. Hab mir deswegen angewöhnt, lieber etwas früher aufzustehen und vor dem Lauf eine Kleinigkeit zu essen, sonst ist mir hinterher so übel, dass ich erst recht nichts mehr runterkriege.

ne banane...

...vorweg, wenigstens ne halbe, ist verträglich, stört nicht und könnte für wärme sorgen... ;-)
____________________
laufend hat das problem nich, weilse mit ihrem axxx so früh morgens eh nie aus´m bett kommt: happy

@ Pferdchen

GENAU!!! *lach!*

Mir gehte es auch ...

immer so. Da ich morgens auch nie feste Nahrung vor dem Laufen zu mir nehme. Banane könnte ich gar nicht essen, da ich keine vertrage :-( Nur was trinken...

Nach dem Frühstück geht es dann auch wieder...

da fehlt

eindeutig die Fettschicht.
Mir ist nicht kalt.
Fette Grüße, KS

Irgendwo hab ich gelesen,...

das heißt "Biopren"!;o)

Männer ham doch auch

immer Socken an, oder?:)
MIr geht das auch so, nicht das mit den Socken! Bleibt doch mal ernst! Ich trinke nach dem Laufen meistens einen Kaffee und zieh mir einen dicken Pulli über. Blaue Lippen habe ich auch manchmal, aber der Kaffee bringts. Abends würd ich ehr zum Rotwein tendieren.
...and miles to go before I sleep...

@all

Whatever, mir gehts gut beim Laufen und auch danach, es ist mir nur aufgefallen, dass ich gerade bei diesen unchristlichen Zeiten anfange zu frieren. An Unterzucker habe ich ehrlich gesagt noch nie einen Gedanken verschwendet, habe auch keinen Hungerast oder so. Kann aber schlecht direkt nach dem Aufstehen frühstücken, und noch weniger direkt nach dem Frühstück laufen.
An mangelnder Bioprenschicht kann es auch nicht liegen, liebe KS, kannst Du Dich am WE von überzeugen ;o)

LG,
Anja

@Anja ... wenn du hinterher

@Anja ... wenn du hinterher nicht gleich essen kannst... versuche es doch mal mit einem Stück Taubenzucker.

:-))))

was ist denn TAUBENzucker. Wird man da warm von??

Taubenzucker

nein, aber es verleiht Flügel *kicher*

ich friere immer nach dem Laufen, egal wie lange der Lauf war, wie warm es draußen ist, wie dick ich angezogen bin... Habe extrem niedrigen Blutdruck, der nach dem Lauf halt wieder absackt. Das gibt sich wieder. Etwas Süßes ist meist ganz hilfreich. Ich laufe nie nüchtern, da kippe ich höchstens um.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

@kniescheibe... kannst es ja

@kniescheibe... kannst es ja mal versuchen.. wenn es klappt .. sage Bescheid.. dann futter ich das Zeug im Winter tonnenweise... ;-)

.. nee aber gegen die Unterzuckerung, so fern es eine ist hilft es.

Unterzucker.

Den Effekt kenne ich auch. Zu jeder Tageszeit.
Iss was! Oder Trink, wenn essen so früh noch nicht geht.
Bissel Biopren könnte ich Dir auch noch abgeben ;-)

:-)))

sehr gelacht. LG vom Täubchen

Biopren

hört sich echt gesund an.
Viel schöner als FETT.
Heißt es dann "ich bin biopren" oder "ich habe Biopren"?

Nee,

bin überbiopreniert;-)))

Tame:-)

Kicher,

ihr seid gut.

Ich kenne das Phänomen auch und habe bei mir den Verdacht auf Unterzuckerung (Rennsteig z.B. war ich hinterher total am klappern).

Hab auch niedrigen Blutdruck, wenn ich länger als 'ne halbe Stunde am Stück irgendwo sitze und nichts tue, dann sack ich weg. Egal wo - total peinlich. Bei der Arbeit hilft dann aufstehen und Tee holen oder sonst was.

Allerdings kann ich (inzwischen) auch vor dem Frühstück laufen, auch mehr als 20km, ohne aus den Latschen zu kippen. Bei den ersten Malen konnte ich direkt danach erst mal nichts essen - jetzt geht normales Frühstück rein. Vielleicht Gewöhnungssache? Ich ess aber u.U. noch abends um 22 Uhr was :grins:.

und ich dachte schon

Taubenzucker hilft gegen die tauben Finger!?!

LG,
Anja

Danke Conny,

aber ich hab mich so an die Grösse meines Bioprenanzuges gewöhnt ;o)

LG,
Anja

oooch carla

daaaa.......kann ich dir das gegenteil beweisen ;o)

neue Gruppe?

"Die Bioprenen"

Hey,....

ich möcht auch was von dem Zeug!;o)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links