Benutzerbild von Cocoschnecke

ich hoffe, hier ist mein Beitrag richtig (?) - habe ihn vorhin völlig verkehrt eingestellt.

Hi Leute,

nachdem ich plötzlich in der Versenke verschwunden war, bin ich wieder dabei. Es war mir klar, dass ich bestimmt an letzter Stelle stehe (logisch, wenn man einen Monat nicht mehr läuft)und es kratzt am Ego - gebe ich hier ehrlich zu. Ich habe/musste aus diversen Gründen pausieren, kleinere wehwechen, absoluter zeitmangel und "Schweinehundattacken". Das letztere war das schlimmste - aber ich habe ihn gestern besiegt. Schließlich will ich am 4.8. die 10 km schaffen (ich darf gar nicht daran denken). Also werde ich mich ordentlich ranhalten - obwohl der Zeitmangel weiterhin besteht. Aber irgendwie bekomme ich die Stunde eingebaut - renne jetzt sogar vom Büro aus ;)
Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß bei eurem Training - mal sehen, wie schnell ich ein wenig aufholen kann ....

Gruß Cocoschnecke

Na dann willkommen

Na dann willkommen zurück!!!
Nach "nur" einem Monat zurück zu finden ist doch super (hab fast nen halbes Jahr gebraucht...)

Jetzt bloß nicht zu flott zu viel ^^
Dann können wir die 10km im August heil überstehen.

LG
Jaimy

Ein halbes Jahr ist

Ein halbes Jahr ist schon lange ... ich gehe es langsam an, habe von den 7 km schon wieder Muskelkater bekommen :( Doch die 10 km muss ich schaffen, ohne es zu verkacken. :)

LG Cocoschnecke

Laß Dir Zeit...

Ganz wichtig, in der Ruhe liegt die Kraft...
Lauf keinesfalls zu schnell...
Bleib bei 70-80% vom Maximal Puls...
Wir haben den Workshop dazu im Menü...
Nicht nach Geschwindigkeit trainieren...
Wir sehen uns dann im August...

Grüße
Gokhlayeah

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links