Benutzerbild von MagnumClassic

Wegen akutem Zeitmangel und auch dauerhaft blockiertem PC, hier im Nachgang mein Bericht aus Würzburg!

Buddy 'Arald weiß einfach nur zu gut, wie man rhetorisch einen sparsamen Schwaben zum Handeln bewegt, nachdem sich dieser beim Thema Würzburg-Marathon noch etwas ziert. Anders lässt sich wohl dieser Auszug seiner PN nicht deuten: „... also,so als kleiner Hinweis von mir,ab morgen wirds teurer!“ Hamburg war zwar erst einen Monat her, aber einen Marathon als Trainingslauf kann sicherlich nicht schaden. Also, her mit dem Online-Anmeldeformular!

Treffpunkt war in Höchberg, wo es ein erstes Jogmaptreffen gab. Außer 'Arald (meerunner) waren noch UlliL, Ironbaby HuBeLix sowie johu67 mit von der Partie. 'Arald hatte schon mal unsere Startunterlagen abgeholt (danke, auch an dieser Stelle!), so dass nach herzlicher Begrüßung das inzwischen wohlbekannte Vorbereitungsritual auf dem Parkplatz recht geruhsam vonstatten ging. Doch ein Jogmapper fehlte zunächst noch - happy.sky, der eigens mit seiner Familie aus dem hohen Norden in seine alte Heimat gereist war und folglich ein strammes Wochenend-Programm vor sich hatte. Aber: erst der Lauf, dann das Speed-Dating!

Inzwischen waren wir ins Würzburg angekommen und trudelten gemütlich an den Start. Irgendwann verloren wir Mädels 'Arald und johu67 aus den Augen und bahnten uns mit HuBeLix, der fersenspornbedingt den Halben laufen wollte, einen Weg durch den Flitterglitterregen nach hinten zu den Läufern unserer Liga.

Nachdem die Spitze losgeschickt wurde, durfte auch endlich der gemeine Durchschnittsläufer mit seinen vielen Artgenossen auf die Strecke. Nachdem die Jogmapptreffen zeitlich oft knapp kaluliert sind, musste das sich gegenseitige Beschnuppern auf der Laufstrecke erfolgen... ähhem... ja, HuBeLix und ich hatten Ulli richtig schön zugeschwallt. Die Km-Markierung war zumindest für die Marathonies teilweise psychologisch ungünstig angebracht, denn es gab zwei Markierungen – die höhere Km-Zahl für die Marathonies, die halb-so-große für die Halbmarathonies. In diesen Bereichen guckte ich auch immer demonstartiv in eine andere Richtung, doch HuBeLix verstand es prächtig, mich aufzubauen! Ätsch! Er sei gleich fertig, während wir noch mal das Gleiche drauflegen müssen, meinte er! Ha! Wir durften dafür den Lauf länger genießen!

Mittlerweile hatte die Hitze gewaltig ihren Tribut gefordert, so dass Ulli und ich wirklich aussahen, als kämen wir gerade von einem Wet-T-Shirt-Wettbewerb! Wir zogen an einem Läufer mit einem bis über die Schulter gezogenen apfelgrünen Stringtanga vorbei, der nach eigenem Bekunden auch an den Sonnenschutz gedacht hatte – mit australischem Standard, jawoll! Sorry, Ulli, gegen den sahen wir blass aus! Keine Chance! ;-))

Km für Km wurde abgegrast. Inzwischen waren Ulli und ich einzeln unterwegs, bzw. das Iron-Baby ließ sich bereits sein Weizen schmecken. In der zweiten Runde wurde das Läuferfeld merklich dünner, der Halbmarathon ist eben die beliebtere Distanz. An einem Wendepunkt sah ich ein bekanntes Gesicht – 'Arald! Später sah ich auch den Stringtanga-Bub wieder – tatsächlich er hatte keinen Sonnenbrand! Ich schloss zu 'Arald auf, dem es nicht gut ging und einfach nur für sich sein wollte. Ich zog weiter und nutzte weiterhin jeden Verpflegungsstand und die Cool-Downs in Form von Duschen (kübelweise!) sowieso! Ich war froh, dass ich keiner Zeit hinterherhetzen musste, so dass ich die auch sonst kritischen km 35 – 41 genießen konnte. Nach 4:05 Stunden kam ich ins Ziel, wo ich bald darauf die anderen Jogmapper wiederfand, bzw. auch das Speed-Dating mit happy.ski nachholen konnte. Es hatte mich riesig gefreut, Ulli und 'Arald, dem es inzwischen wieder besser ging, wiederzusehen, bzw. die anderen Genannten endlich persönlich kennenzulernen. Das schreit natürlich nach einer Wiederholung!

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Endlich mal Erste

Hallo MC

toller Bericht, trifft alles wie immer auf den Punkt!

Es war toll Dich mal wieder zu treffen. Ich hoffe das nächste Mal ist nicht so lange hin.

lg
Ulli Grinsebacke;-) die sich heute zum 2-jährigen Jogmap-Jubileum 2 Paar Schuhe geleistet und mal wieder den TT_Schläger geschwungen hat

carpe diem-Nutze den Tag

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Klingt nach nem

schönen, allerdings auch etwas wärmeren Spaß-M. Oder war's bei Dir etwa auch so heiß, wie bei Ulli? ;-)
fragt sich ein Schalk
Wir sind halt BORN - Verstand ist zwecklos.

Tosender Applaus für MC

Haste mal wieder fein hingekriegt.
Wie machst du das bloß? Ich hock hier noch in meinem Post-HHMarathon-Loch und komm da nicht raus und du rennst mal wieder fleißig durch die Landschaft.
Ich hab ein schlechtes Gewissen....danke MC!
Weiterhin viel Spaß und bald ist doch auch Füssen, oder startest du etwa dort nicht?
L G N.

Gratuliere

zu Deinem guten Ergebnis im Trainingslauf. Schade, ich war einen Tag später in Würzburg. Ich hätte Dich und Peter (happy.sky) gern angefeuert. Aber leider ging es terminlich nicht. Aber das holen wir laufend nächstes Jahr bestimmt nach. Oder vielleicht (nicht laufend) dieses Jahr in Wolfenbüttel...

Liebe Grüße
Renate

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

Hmm...

Schade nicht dabei gewesen zu sein. Klingt echt nach einem tollen Rudel-Lauf!
Aber 4:05h hält meine Blase auch nicht durch...

Petaluda

"Lauft schön"

Mensch, MC, bei Dir

hoert sich das so locker-flockig an. Aber seit ich Dich in Nuernberg gesehen habe, hab ich das so richtig vorm inneren Auge. Von Anfang bis Ende 5:50er Pace, immer schoen gleichmaessig, zieht das Uhrwerk MC dahin. A Draum! :) *seufz*

Isch gratulier Disch zu diesem schoenen Lauf und der tollen Zeit! Das hast Du wieder mal fein gemacht. :)

Und es ist auch ein Typ im Borat-Badeanzug mitgelaufen? Sachmah! Tststs...

s:)

Auf deine Berichte...

...warte ich gern auch mal länger ;-)
Hat sich ja auch dieses mal wieder gelohnt.

Ach ja, wenn's ginge würde ich dir noch eine Vorratspackung Zeit senden wollen, wegen deinem akuten Mangel. Hoffentlich ändert sich das bald!!

Gruß maecks


Wir sind BORN - Laufen wie bekloppt!

Glückwunsch....

...zum zweijährigen!

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Ich bin neidisch...

... den apfelgrüngen bis über die Schulter hochgezogen String hätt ich ja zu gerne gesehen! *gg*

Hört sich nach 'nem schönen Lauf an!

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Speed-Dating mit Low-Speed-Marathon

4:05 ist für Dich ja wirklich nur ein Trainingsläufchen...;-).
Auch wenn das Ganze bei den temperaturen icherlich heftig fordernd war. Gratulistaion!
Und menno; ich will auch endlich mal wieder Marathon laufen!
Wann ist denn endlich Füssen?
Freu mich auch schon aufs Wiedersehen!
Gruß, Marco
You´ll never borat alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

yep!

Ob der mit dem Stringtanga-Radler mit dem wehenden weißen Brusthaar verwandt ist, den ich letztes Jahr hier auf meiner Laufstrecke gesichtet hatte???

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links