Benutzerbild von volkard

..bedeutet immer Bergtraining. Gestern Abend habe ich mich auf der Rückfahrt aus Ober-Mörlen mit Rudolf zum Laufen verabredet. Dieser meinte "Wir machen dann ein kleines Bergtraining" - okay - gut. Also gings heute Morgen um 08:00 Uhr bei strahlenden Sonnenschein und guten Temperaturen in Richtung Osten. Die ersten 2km sind flach, dann beginnt der Aufstieg Richtung Steinener Tisch 1500 m zuerst leicht ansteigend, dann steiler werdend. Ich war schon ganz schön außer Pulste, bis wir oben waren - unsere Geschwindigkeit hat sich aber nur unmerklich verschlechtert. Dann folgte eine schönes Stück oben am Waldkranz entlang, den Berg runter und dann wieder den Berg rauf. Einen herrlichen Blick über das Eberstädter Tal belohnt uns für unsere Anstrengungen und wieder 11 km auf dem Läuferkonto.....

http://

0

Google Links