Jetzt ist es schon 2 Jahre her, das ich mein neues Hobby entdeckt habe. Nach Knie und Hüftschmerzen im ersten Jahr und fast 8 Monaten Pause mein Neustart, auch beruflich. Im August erster Wettkampf: Citirun in Duisburg und dann: Meldung für den Lichterlauf in Duisburg, jetzt bin ich richtig heiß aufs Laufen. Und dann wieder das Knie! Ich dachte: das wars. Bin dann zu Bunert's in DU und aufs Laufband. Resultat: neue Schuhe, Lauftight und am nächsten Tag schmerzfreier Start und persönliche Bestzeit über 5km beim Lichterlauf. Jetzt steht mein erster großer Wettkampf auf dem Programm: 14km in der Staffel beim Rhein- Ruhr- Marathon. Mal sehn wie es läuft. Wenn ich unter 1:30 bleibe ist das in jedem Fall schon ein großer Erfolg!

0

Hi Micha, ich wünsch Dir

Hi Micha,

ich wünsch Dir alles Gute für Deinen Start.
Komm gesund ins Ziel.
Das zählt !
Aber die 1:30 sind bestimmt drin.
Wetter ist zum Laufen top.
Lass dich nur nicht von der Meute am Anfang zu sehr beeinflussen.Lieber ab KM10 dann nochmal etwas Tempo machen können.

Viele Grüße,
Jens

www.sportprinz.de.tl

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links