Benutzerbild von crema-catalana

Ok, das ist jetzt mehr so für die Rhein/Main-Fraktion, aber der Rest kann sich mein Gegurke wahrscheinlich auch so vorstellen, ohne die Orte zu kennen...

Da ich mich ja noch schwer tue mit dem "sinnfreien" Radfahren alleine, dachte ich, ich fahre heute mal mit dem Rad nach Rumpenheim zu meinem Termin und danach nach Frankfurt. Laut Radroutenplaner auch nur 25 km bis Rumpenheim. Alles klar. Die Orte gemerkt, Übersichtskarte ausgedruckt und zeitig los, man weiß ja nie... Ja, und dann stand ich da in Karben und wusste nicht in welche Richtung. Niederdorfelden stand nicht auf den Schildern. Bad Vilbel - nee... Die Übersichtskarte war so übersichtlich, dass ich nix drauf erkennen konnte. "Nidderau" auf dem Wegweiser - das klang irgendwie vertraut. Etliche km später dachte ich, "Scheiß Idee, das scheint irgendwie die falsche Richtung zu sein", aber Umdrehen ist ja bekanntlich auch blöd, also weiter. Ich kam also in Nidderau Heldenbergen raus, was echt super ist, wenn man dann mit dem Auto über die A66 fahren möchte, aber mit dem Fahrrad hieß es gerade den nächsten Abzweig B521 Richtung Frankfurt nehmen. Rund 10 km Umweg, trainingstechnisch super, nur wurde die Zeit langsam knapp für meinen Termin. Dann noch in Maintal Bischhofsheim einer blöden Fahrradwegbeschilderung geglaubt und noch einen Umweg gefahren. Ich war also 10 min zu spät. Von Rumpenheim nach Frankfurt war danach dann fast idiotensicher, immer am Main lang - nur als ich dann über die Flößerbrücke rüber war und dann da stand, so mit meinem Rad, ohne Navi... wie komme ich jetzt zum Zoo??? Naja, irgendwie habe ich dann hin gefunden, es war gar kein sooo großer Umweg, wie ich dann auf der Karte gesehen habe, aber da gibt es echt noch Optimierungspotenzial! Da ich einen Orientierungssinn wie ein Eichhörnchen habe (nämlich gar keinen), brauche ich wohl bald ein Navi für Rad... Aber immerhin bin ich so mal eben zu 50 Rad-km gekommen. Auch nicht übel!

Und das Tanzen danach zur Belohnung war wieder richtig schön!!!

0

Übersichtskarte?

Hi Crema,

das kann ich auch gut. Übersichtskarte ausdrucken, auf der alles mögliche drauf ist nur nicht das, was in der Realität auf den Wegweisern steht. Ist das typisch weiblich? Oder allgemein - einfach ohne Orientierungssinn?
Da wollte mich neulich jemand zum Orientierungslaufen überreden. Ich glaube, da komme ich nie im Ziel an.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

tanzen also auch noch - du bist ja echt 'n tausendsassa... :-)

pah, und so'n "kleiner" umweg, na und?
wobei- ein navi fürs fahrrad geht ganz gut- sonst wäre ich schon hundertmal verloren gegangen.
OHNE danach wieder irgendwo aufzutauchen... ;-)

schönen gruß von reena

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos!

Ich kenne das...

...auch. Ich schreibe mir jetzt, auf Anraten eines Trainingskollegen, die Orte auf durch welche ich muss.
Auch die ganz kleinen Orte.
Wenn der kleine Ort von einer Strasse rechts oder links abgeht den näxten grossen Ort aufschreiben mit Kommentar "vorher rechts/links" rum.

Und den kleinen Zettel habe ich in der Oberrohrtasche, so dass ich ihn selbst beim Fahren kurz rausholen kann und einen Blick drauf werfen kann.

viel Erfolg beim weiteren Training.

Kramt =:o)

I'm not big boned, I'm fat ;)

Tja,

wenn ich jetzt schreibe:

"Mit Garmin wär' das nicht passiert" geht das Geschrei wahrscheinlich wieder los ;-))

Ich lasse es also lieber.

Gute Nacht zusammen

Klaus

Gar...min!

Mein FR 305 hat mir da nicht helfen können, der war on board...

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Ups ...

... ich dachte da kann man auch 'ne vorbereitete Strecke draufladen und sich dann lotsen lassen wie bei dem FR405. Dafür habe ich das Teil u.a., sonst wäre ich bei längeren Fahrradtrainings ja schon lange verschütt' gegangen. Wer soll sich schon 'ne 100 km Strecke merken. Und die Zettel sind auch schnell durchgeschwitzt ;-))

Schönes Wochenende

Klaus

Hanshans

Also ich hab mir da ganz banal geholfen:
Allerdings ist dabei immer der Weg das Ziel.
Ich habe mir aus einer ollen Ipod-Tasche und ein paar Klettbändern eine Tasche für den Rad-Lenker gebastelt. Die wird da bummsfest angebracht! In selbige parke ich meinen Tomtom aus dem Auto, der auch ca 90 min mit Akku rennt.
Dann fahr ich blind wie Lotte in die Pampa, bis ich nicht mehr kann oder will.Links/Rechts ist mir dabei voll egal... DANN ERST aktiviere ich für meinen Rückweg meinen klenien Helfer und sag: Bring mich Hause. Hat bis jetzt bestens geklappt. Bevor der Akku alle war, kannte ich mich wieder aus.

Das warst du ja ganz in

Das warst du ja ganz in meiner Nähe. Zum Zoo kann ich hinspucken. ;)

Affen tanzen im Zoo...

he, und ich habe dich nie gesehen??? Und das, wo ich fast jede Woche da bin zum tanzen!

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links