Hallo Zusammen,

ich habe bisher wenig bzw meist ohen Pulsuhr trainiert. Meine Leistung bzw mein Gewicht gehen aber nicht voran/runter, deswegen möchte ich mich stärker an meinem Puls orientiern während ich laufe.
Als mögliche Pulsuhr habe ich mir die Pulsar F11 als Favorit ausgesucht. Welche Erfahrung habt Ihr mit der Uhr gemacht, bzw welche Alternative wäre denkbar. Insgesamt wollte ich nicht mehr als 100€ ausgeben. Wäre die Pulsar F7 bzw F6 besser??
Bin über jeden Hinweis dankbar!

Gruß bestdriver

Pulsuhr

Hallo, ich besitze nur eine Sportuhr von Casio. Top zum nur Zeit nehmen. Als Pulsuhr hab ich eine Sunto, da muß ich gestehen, dass das Teil sehr gewöhnungsbedürftig zu bedienen ist. Hat man den Faden raus, läuft es. Macht man einige Zeit Pause mit der Sunto, beginnt man wieder die Bedienungsanleitung zu studieren. Also versuche es einfach mit der Pulsar. Ob sie gut ist, bekommst du sowieso erst beim länger laufen raus.
By,by

Laufuhr

Hallo Bestdriver,
ich laufe mit einer Polar RS200. Die liegt zwar leicht über dem Limit das Du Dir gesetzt hast, aber es gibt eine etwas einfachere Ausführung, die RS100, die ab ca. 80,-- € zu erwerben ist.
Uhr und Sender sind codiert, andere Pulsgeräte stören nicht - was wichtig ist, wenn Du in einer Gruppe läufst.

Ich bin mit meiner Polar sehr zufrieden, sie arbeitet zuverlässig, die Pulswerte stimmen. Entgegen der herkömmlichen Meinung werden die Werte auch nicht durch Stromleitungen o.ä. gestört. Die Uhr ist einfach zu bedienen.

Entgegen der F11 (Fitness) ist die RS-Reihe eine Uhr speziel für Ausdauersport (bevorzugt Laufen, aber auch Radsport). So kannst Du z.B. durch Druck auf den zentralen roten Knopf die Rundenzeiten stoppen, was wichtig ist, wenn Du Zwischenzeiten brauchst, um das Tempo zu bestimmen. Bei Wettkämpfen ist beispielsweise alle 1000 m eine Makierung. Durch die Rundenzeiten kannst Du dann leicht Deine 1000m-Zeit ablesen.

Kürzlich habe ich gesehen, dass die RS200 ausgelaufen ist. Der entsprechende neue Typ heißt jetzt RS300. Vielleicht kannst Du die RS200 günstig als Auslaufmodell kaufen.

Schau Dir mal die Datenblätter an und vergleiche die Uhren miteinander.

Egal wofür Du Dich entscheidest - mach weiter.

Gruß
Hein Mück

Hallo! Ich habe seit 3

Hallo! Ich habe seit 3 Monaten mit der F7 trainiert. Bin damit sehr zufrieden . Passe damit auf ,dass mein Puls nicht zu hoch geht, da der optimale Fettverbrennungspuls zwischen 60 und 70Prozent des Maximalpulses liegt. Bin vorher lange auch ohne gelaufen. Doch das Abnehmen ist daraufhin kontinuierlicher von Statten gegangen.
Muss nun leider aus gesundheitlichen Gründen das Laufen aufgeben und werde meine Pulsuhr leider verkaufen. Kann sie nur empfehlen . Neben einfacher klarer Bedienung sehr bequemer Brustgurt.
VGr. Eli H.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links