Benutzerbild von Polarstern1806

Gestern war es soweit : Im Rahmen eines 19 km - Trainingslaufes konnte ich einen weiteren Meilenstein in meinem Läuferleben passieren : Der 2000. Kilometer , seitdem ich regelmässig laufe, wurde erlaufen . Zeit, kurz ein Zwischenfazit zu ziehen. Das wichtigste ist erstmal das Gewicht : Von 91 kg kommend, bin ich derzeit bei 78 kg angekommen. Das reicht jetzt auch, sonst sehe ich bald wirklich aus wie ein Windhund und das muss ja nicht sein :)
Punkt 2 ist die Schnelligkeit. im Rahmen des Gettorf - Laufes über 16 km konnte ich die PB über 10 km auf 42:53 herunterschrauben. hätte ich auch nie gedacht. ist aber wohl das Ergebnis, dass ich auch den Winter durchgelassen bin und inzwischen jemanden habe, der mir trainingspläne schreibt.
Der letzte Punkt ist der, dass ich praktisch keinen inneren Schweinehund mehr habe. hatte man damals fur alles eine Begründung nicht zu laufen (Hitze, Kühle, Regen, müde etc ) macht mir das alles nichts mehr aus. ich habe jetzt schon gehört, dass manche mich als verrückt bezeichnen das sehe ich dann aber als Kompliment :)
All das ist wichtig, gut und richtig auf dem Weg zu meinem Marathon-Debut in Bremen.
um es mit den Worten der Band Frei.wild zu sagen : Es geht weiter, immer weiter..... ! und darauf freue ich mich !

4.4
Gesamtwertung: 4.4 (5 Wertungen)

Chapeau, monsieur ! Die PB

Chapeau, monsieur ! Die PB ist schon echt ein Pfund !!! Gruß aus Bremen

Hey, eine Frage interessiert

Hey, eine Frage interessiert mich dann aber doch noch: Wie lange bist du denn läuferisch schon unterwegs?

Ich bin wirklich beeindruckt! Mit 2k Trainings-km kann man auch durchaus mal einen M in Angriff nehmen :) Das kann ja nur gut gehen!

Wirklich klasse gemacht, ich hoffe da komme ich auch mal hin ^^

LG
Jaimy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links