Benutzerbild von DerEsel

Zur Vorbereitung auf den Halbmarathon in Duisburg hatte ich mir heute nochmal einen 10 km Wettkampf rausgesucht: Den 25. Dortmunder Uni Run

Irgendwie verlief die Zeit vor dem Wettkampf ganz und gar nicht motivierend:
Ein (Haupt-)Grund für meine Anmeldung war, dass die Champion Chip Miete nur 10 Euro betrug und ich hoffte, so ein Schnäppchen machen zu können. Als ich die Startunterlagen dann vorgestern abholte, stellte ich fest, dass es sich um den Einweg-Chip handelte.
Heute auf der Arbeit lief es auch nicht besonders gut, vielmehr musste ich mich mit ungeliebten Aufgaben rumärgern und auch mein Chef ärgerte mich. So fällt es einem auch nicht gerade leichter, bis um 18.00 Uhr zu bleiben, weil der Lauf ja erst um 19.15 Uhr startet.
Beim Umziehen stellte ich dann fest, dass ich meinen Forerunner vorsichtshalber zu Hause liegengelassen habe. Derzeit trage ich nichtmal eine Armbanduhr, da das Armband erneuert werden muss.
Als ich am Campus ankam, war es sehr windig und es zogen dunkle Wolken auf. Frierend wartete ich auf den Start und ärgerte mich schon fast, dass ich überhaupt angetreten war.

Als der Startschuß ertönte, legte sich jedoch auch in mir ein Schalter um. Der Ärger über die Arbeit war komplett ausgeblendet, dass Wetter störte mich nicht (abgesehen vom Gegenwind, der natürlich ausgerechnet auf dem ca. 600 m langen Bergaufstück der 2,5 km runde bließ) weiter und ich rannte mir den Frust von der Seele. Das arabische McDonalds-Logo auf meiner Brust animierte die Zuschauer, mich anzufeuern und ich erlaubte mir von Zeit zu Zeit mit dem Publikum zu spielen.
Als ich am Ende der vierten Runde die Ziellinie überquerte, nachdem ich mich noch im Endspurt gegen zwei ander Läufer behauptet hatte, sah ich auf die Zeitanzeige und traute meinen Augen kaum 40:3x.

Im Ziel lernte ich noch meinen Jogmap Ruhr Kollegen vortmeier kennen, jedoch war ich zunächst noch ein wenig Wortkarg (akute Schnappatmung) und Martin dann verschwunden. Dennoch beste Grüße von dieser Stelle!

Die Daten:
10,00 km
9:57/10:11/10:18/10:01 (Rundenzeiten je 2,5 km)
0:40:28 h:min:s
4:02 min/km

Fazit: Im wahrsten Sinne des Wortes den Frust von der Seele gerannt.

0

Holla die Waldfee!

40er Zeit, 4'er Pace. Schick!
So Mistwind-Mistläufe an Misttagen mit Mistchefs sind doch immer wieder überraschend... ;)

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Ärger beflügelt

Schicke Zeit! Aber was bin ich dich froh, dass es bei den Ruhris auch paar Langsamläufer gibt. Nicht dass Ihr die 5. Etappe im Lieblingstempo von Euch "schnellen Jungs" absolviert! Nix da - ich will mit (muss es nur noch dem WWGatten vermitteln...)!
Viele Grüße, WWConny

Jetzt glaube ich erst recht,

Jetzt glaube ich erst recht, dass du ne bessere Zeit beim HM laufen solltest. Ziel unter 1:30?!!!!!!!!!!!! Bei der Zeit ja schon fast "locker" drin.
Glückwunsch zu dieser fantastischen Zeit!!! Ein schlechter Tag mit einem einem super Highlight.

In tiefster Verneigung vor dieser Leistung
Sascha, der mit der Ruhri-Fahne läuft

Jogmap Ruhr feiert & läuft bei den 24 h in Jägermeister City

@Conny: Keine Angst. Wir wollen doch alle zusammen Spaß haben.

Glückwunsch...

...und schöner Lauf. Auch schön gleichmäßig gelaufen und in der letzten Runde dann noch einmal Runde 2 und 3 getoppt, Daumen hoch.

Bei den Voraussetzungen sollte der HM sub 1:30 Std. zu schaffen sein.

Noch mal Glückwunsch und viel Erfolg

Kramt =:o)

I'm not big boned, I'm fat ;)

Noch einer!

Glückwunsch zur Bestzeit - und das auch ohne elektronischen Knecht am Handgelenk! Super!!!

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Glückwunsch

...zur Bestzeit.

Ging mir des öfteren so. Wenn die Vorzeichen für einen Wettkampf alles andere als gut sind, lauf ich pötzlich Bestzeit. Da geht man einfach anders an einen Lauf ran, ohne große Erwartungen und ohne, dass man sich selbst Druck macht: Heut muss die Bestzeit fallen.

schade für die anderen Läufer

wenn Du beim Halbmarathon auch auf PB laufen willst,
wird es dann ja wahrscheinlich Eisenbahnstreik, Hagel,
keine Dixies, gerissene Schnürsenkel geben.

Glückwunsch zur PB.

Bei der Vorbereitung...

...den Trainingspartnern und dieser Regeneration am vergangenen Sonntag ist DAS doch keine Überraschung ;-)!!

Super Zeit, Glückwunsch und ich möchte mich WWConny anschließen, das Tempo auf unseren Ruhretappen sollten andere bestimmen!!!

ZüperOli

*Ist dir zu kalt, bist du zu langsam!*

Auch von mir!

Gratulation zur PB und demnächst ist dann wohl bald sub 40:00 über die 10km fällig!

Gruß maecks


Wir sind BORN - Laufen wie bekloppt!

so hattest...

..du mal wieder eine "schöne Zeit" - wenn´s auch nicht ein Kurzweil im Biergarten am Ümminger See war...Möge mein Neid mit dir sein!

Flitzfritz

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links