Benutzerbild von Laufzicke

Was habt ihr getan ??

Ich bin mal vier Tage "Out-of-Order" und plötzlich bin ich a) von Seite 1 verschwunden und b) habe ich ca. 250 Kommentare - von den neuen Beiträgen mal ganz zu schweigen - verpasst !!
Wenigstens hatte ich nette Läufe mit Marcus in Leipzig (mal lesen, was der so über mich 7 uns geschrieben hat), auf dem Elberadweg bei Wittenberg und mit meinen College-Girls ist fast alles glatt gegangen.
Und endlich muss ich mir auch keinen Spott mehr anhören, dass ich Mitglied des Vfl Wolfsburg bin - oder ??

Bis später - wenn meine Augen dann nicht zu sehr tränen ..
Mone

schreibfaul

ich faule Socke habe noch gar nichts geschrieben. Also hier:

Ich war ja bisher skeptisch ggü des Farbschemas der BORN-Shirts, aber zum Verabreden sind die excellent. Ansonsten ist Laufmontur für Verabreden in einer Hotel-Lobby auch ein gutes Alleinstellungsmerkmal.
So ging es dann los. Zuerst mal an 50% der Leipziger Hochhäuser vorbei, ab in Richtung Zoofenster. Die Strecke am Montag ging vorwiegend durch die nördlichen Wälder von Leipzig. Wir sind auch 3,5% des 100km-Auensee-Wettkapmfs gelaufen- quasi Ultraschnuppern. Auf dem Rückweg habe ich dann einen falschen Abzweig genommen, aber das merkt ja nur der Ortskundige…
Noch am Zentralstadion vorbei und zurück durch Park zum Hotel.

Wofür man ein Handtuch benutzen kann: Wenn die zu überquerende Straße dicht mit Autos befahren ist, einfach Handtuch selbstbewusst über dem Kopf schwingen und einen Schritt nach vorne machen. Die halten dann an und es geht weiter. Rooster wäre stolz auf uns.

Montags ging es etwas mehr durch die Innenstadt Richtung Stadtpark und am Leipziger Pseudofluss entlang zurück zum Hotel. Für die Uhrzeit war ich sogar recht gesprächig. Sehr nett das ganze

Ich hoffe, die Strecken waren angenehm und abwechslungsreich.
Der Lauf war sehr unterhaltsam und auch recht flott. Mal sehen, was meine Beine heute Abend von dem Wettkampf halten.
Wenn Du die Strecken übernehmen willst, suche einfach mal nach "Westin Leipzig". Und die anderen haben wat zu kieken.

Jederzeit gerne wieder.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 23. Leipziger Silberseelauf am 27. Mai 18 Uhr)

Schicke Strecken

vom Merkur aus durch den Leipziger Auewald. Habt ihr da die Geschichte gerochen. Das Hotel wurde in tiefen DDR-Zeiten von den Japanern gebaut. War nach dem Astoria das beste Haus am Platz. Mann, war das damals was. Unten war ein Intershop, der war sogar am Sonntag auf, ...
Habt ihr im Rosenthal noch einen Blick vom Aussichtsturm auf Leipzig genossen?
Ich komm auch wieder nach Laibsch zum Laufen!

gekonnt entlarvt

Echt? Von Japanern?
na prima! Jetzt bin ich endgültig als Neu-Leipziger entlarvt.

Höhenmeter wollte ich mir bei dem Tempo nicht auch noch antun.

mk

Laufen in Leipzig (z.B. beim 23. Leipziger Silberseelauf am 27. Mai 18 Uhr)

Danke für die Info

Merkur - ich war doch im Westin .. ?? Hat man aber einen schönen Blick - letztes Mal auf die Innenstadt, dieses Mal auf den Norden der City.
Ich nehm das aber mal mit und bei meiner nächsten Gruppe weiß ich mal wieder was Schlaues zu erzählen. Das Astoria ist doch immer noch eine Ruine - oder ? Unser Stadtführer hatte schon eine Menge erzählt, aber in zwei Stunden schafft man eben nur das Nötigste.

Nix entlarvt

Entlarvt klingt nach Absicht.
Das Astoria ist seit Jahren nur noch eine Ruine. Mein Bruder feierte dort im Restaurant Jugendweihe (is die Kommunion der Kommunisten ;-) - ganz edel! Früher, wie gesagt das erste Haus am Platz. Wer Rang und Namen hatte, kampierte dort und nirgens anders!
"The Westin Leipzig" hieß zu Zonenzeiten Merkur. Die Bar oben ist ganz hübsch. Da war immer was los, wenn Messe war und das ganze kapitalistische Ausland einflog... ;-)
Sollten wir zeitgleich in Leipzig sein, kann ich ja nen historischen Stadtrundmachen, Blechbüchse, runde Ecke, Dimitroffmuseum, ... ;-) Den aktuellen kann MK garantiert besser. Das Barfußgäschen hat Dir MK bestimmt gezeigt. Da is schick im Sommer. Das gabs in der Form vor der Wende nicht!

da war meine Hilfe nicht nötig

Das Barfußgäßchen hat Laufzicke allein gefunden. Leider hat sie mit ihrer Truppe die Freisitzschlacht im Spizz verloren. Wo ist von Blücher, wenn man ihn braucht?

mk

Laufen in Leipzig (z.B. beim 2. Leipziger Firmenlauf am 10. Juni 19 Uhr)

wer sich nich auskennt...

;-))
Dann muß das halt nachgeholt werden. Immer ein Grund zum wiederkommen.

Teil II der Stadtführung

Das wäre doch nett - wann ist der nächste Leipzig-Marathon ? Zur Not (Mangel an Trainingszeit in 2010) laufe ich nur den Halben ..
Stell dir vor - die meisten Wessis haben schon was von der Jugendweihe gehört, würde ich auch eher mit Konfirmation gleichsetzen, passt eher zum Alter. Die Katholen norden ihre Kids ja schon mit 10 ein (Sorry nach West- und Süddeutschland).
Auf's Astoria wurde ich bereits hingewiesen - wieso richtet das eigentlich keiner her, hat doch eine Superlage und würde bestimmt nett werden ?
In der Bar war ich nicht, mir haben die Preise in der normalen Bar in der Lobby schon den Atem verschlagen - oder lag es an den zurückgelegten 15,8 Kilometern ?
Blechbüchse ?? Dimitroffmuseum ?? Unbedingt ..
Bis dahin, LG - Mone

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links