Benutzerbild von dragao

Das Jahr 2012 ist bisher ja eine echte Erfolgsgeschichte. Dadurch, dass ich den Winter durchgelaufen bin und größtenteils, bis auf ein paar kleine Erkältungen, gesund geblieben bin, bin ich richtig fit in das Jahr gestartet. Erstes Highlight war der Frankfurt Halbmarathon im März, den ich mit einer (für mich sensationellen) Zeit von knapp über 1:50 gefinisht habe. Auch wenn ich dann ein bisschen planlos weitertrainiert habe und ich mich nicht auf ein konkretes Ziel festlegen wollte, haben sich dann doch ein paar Jahresziele heraus kristallisiert:

- sub 00:50:00 über 10km
- sub 01:50:00 für den HM und
- sub 04:00:00 für den M in Frankfurt

Der ersten Versuch das 10km Ziel zu knacken, schlug beim Schwanheimer Pfingstlauf nur knapp fehl (offizielle 00:50:40), wobei es an dem Tag ziemlich warm war und ich gerne eine weitere Verpflegungsstelle gehabt hätte. Dafür hat das dann beim Sport-Scheck Stadtlauf in Frankfurt geklappt: Gemeinsam mit MagicMike vom #twitterlauftreff habe ich das Ziel in 00:48:14 erreicht, und das bei dauerhaft strömendem Regen. Als gelungener Abschluss des 1. Halbjahres ist dann noch eine 01:18:26 beim Bonameser Volkslauf über 15km zu nennen.

Auf zu neuen Ufern! Der Trainingsplan für den Marathon ist ausgedruckt und ich überlege gerade, wo ich die HM's laufe ...

0

DIe Zeit fliegt

Hi,

ich bin auch bei jogmap mein Lieber. Und es waren 48:14 nicht 1:48:14!!!

Das lässt alles aufs 2. Halbjahr hoffen. Bleib gesund iund fit!!!

Und das erste HJ

ist noch nicht mal vorbei! Also noch Platz für neue Ziele. Oder die Umsetzung alter Ziele. Viel Spaß.

Danke für den Hinweis!

Oh welch Lapsus ... ich hab's gleich mal korrigiert. Btw. Buddyanfrage ist abgeschickt!

Lauf-km seit 21.03.2010

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links