Benutzerbild von Manuela1966

Man war das klasse! 42 km mit meinem Partner Laufen und Radfahren. Es ist so ein toller Event gewesen, dass ich es gern weiterempfehlen möchte. In landschaftlich herrlichem Gebiet läuft und radelt man abwechselnd. Die Strecke gestaltet sich sehr abwechslungsreich: mal Asphalt, mal Waldboden, mal Feldweg, mal Sand. Und es ist kaum zu glauben, in Brandenburg ist es auch ziemlich hügelig! Es geht schon in die Beine. Aber der Weg ist das Ziel und dort standen dann unsere Kidis. Im Ziel bekamen wir eine nette Aufmerksamkeit: Marathonbier, T-Shirts und Infos zur Region.
Alles in allem können wir nur sagen, dass wir im nächsten Jahr wieder dabei sind.
Die Homepage www.run-and-bike.com
Allen noch eine aktive Woche

Manu

0

Ist das Harald's

(runandbike1) persönliche homepage? ;-)
Muß gleich mal schauen, wie ihr euch da abgewechselt habt.
Gruß Schalk
PS: Brandenburg ist genauso elendig flach, wie Rügen. Keine Berge so weit das Auge reicht. nur kleine Hügelchen ;-)

Sehr zu empfehlen

... ich hab den Lauf/Bike vor 3 Jahren mal gemacht. Der Vorteil ist wirklich der Wechsel, man kann jederzeit volle Kanne rennen und sich dann ablösen lassen, wenn man ausgepowert ist. Für die BORNs unter uns gibts noch den 100er, der um Mitternacht startet.
Und im Startgeld ist noch für jeden ne Pulle Neuzeller Klosterbräu enthalten. Ich sags doch immer: kommt nach Brandenburg zum Laufen!!!

Klugheit ist der vergebliche Versuch, das wahre bekloppte Leben zu vermeiden

angelrunners@CMOB

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links