Gestern bin ich meinen vierten Marathon in Würzburg gelaufen. Es war heiß und hart, aber ich bin ganz stolz auf mich, daß ich das so gut geschafft habe. Für mich sollte es ein Trainingslauf als Vorbereitung für einen Ultralauf über 55 km sein. Vorgenommen habe ich mir eine Zeit von 4:15:00. Durchs Ziel bin ich nach 4:14:55 (ohne Brems- und Zugläufer)gekommen. Einfach perfekt. Der Marathon war super organisiert. Viele Vepflegungsstellen (waren bei der Hitze echt nötig). Tolle Bands und Sambagruppen waren an der Strecke. Nach der 21 km Marke wurde es allerdings für die Marathonis einsam. Es war so heiß, zwischendurch wußte ich nicht mehr, ob ein Marathon 41 oder 42 km lang ist. Habe dann einen anderen Läufer gefragt, der hat bestimmt gedacht "die hat einen an der Klatsche". Auf den letzten 12 km konnte ich doch noch so einige Männer überholen, tat schon gut. Jetzt merke ich etwas meine Oberschenkel und meinen Sonnenbrand, aber das wird schon wieder. Am Mittwoch lasse ich mir eine schöne Massage als Belohnung verpassen. Alle Läufer, die auch so schwitzen mußten, wünsche ich eine gut Erholung.

bellis

0

Stolz musst du auch sein!

Herzlichen Glückwunsch!

Ich habe gestern auch in WÜ geschwitzt, dennoch war's wieder ein sehr schöner Lauf!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwec

Ich war auch in Würzburg,

Ich war auch in Würzburg, bin aber den Halben gelaufen und war schon fertig, bis es so richtig warm geworden ist ;-)

Super!

Ich hab heute bei der gleichen Temperatur im Training nicht mal die 10 km im gewünschten Tempo halten können. Respekt!

Petra

Marathon

Laufen ist wie eine Droge je mehr desto mehr!
Jeder marathon ist eine herausforderung,
Der Körper braucht viel Flüsigkeit. Ohne diese geht es nicht.
Ein Zeitlimit von ca 5 Stunden setze ich mir jedesmal
Aber werde immer besser.

Glückwunsch

4:15 bei den Temperaturen, Respekt! Ich war heute in Würzburg und es war immer noch heiß...

LG Renate

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

Hamma!

Geplante Trainingszeit um gerade mal 5 (fünf) Sekunden verpasst und das auf 42195 Metern bei 30°C - absolut höchst beeindruckend!

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Hi Bä..., klasse dein

Hi Bä..., klasse dein Beitrag

Leg die Beine hoch - Frank

Saubere Leistung, geniales

Saubere Leistung, geniales Timing. Weiterhin eine gute Vorbereitung für Deinen Ultra.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links