Benutzerbild von limulus

Letztes Jahr habe ich von dem Lauf gehört und direkt nachgefragt ob ich mitlaufen darf. Kein Problem, also war mein Jahreshöhepunkt für 2012 schnell bestimmt. Bambinilauf bei der TTdR.

Am Pfingstsonntag startete er um 6 Uhr morgens was frühes Aufstehen bedeutete. Am Vorabend habe ich geschaut wie ein paar andere Gestartet sind und ihnen viel Glück gewünscht.

Für Ausflügler war es perfektes Wetter, für Läufer nicht so, aber ich will mal nicht jammern. Die VPs waren phantastisch ausgerüstet mit allem was man sich wünschen kann. Inklusive der Stimmung der Helfer, wie die diese über die gesamte Zeit beibehalten konnten bleibt mir ein Rätsel.

Überhaupt kann man die Stimmung nur sehr schwierig beschreiben, weil es schon ein ungewöhnlicher Lauf ist. Jeder wirklich jeder dankte seinen Supportern und den Organisatoren für dieses Ereignis.

Ich selbst war am Schluss froh im Ziel zu sein und hatte Gelegenheit ein paar zu sehen die nicht nur die Bambinistrecke auf sich genommen haben. Unglaubliche Leistung, ich verbeuge mich.

Wenn es die Veranstaltung wieder gibt möchte ich gerne wieder dabei sein, man wird sehen. Einzig ich selbst bin etwas unzufrieden mit mir, wie fast nach jeden Lauf, hätte besser sein können, aber ich weiss woran es lag und kann es hoffentlich fürs nächste Mal besser machen.

0

Duuuu? Limulus?

Ähm,....weißt Du eigentlich, was Du da an Pfingsten gemacht hast???

DU BIST MAL EBEN 100 KM GELAUFEN!!! :o))))
Und das in einer grandiosen Zeit, wovon viele nur zu träumen wagen!!!

"nur Bambinilauf" *hust*

Hallo??? *ichkneifdichjetztmalkurzja,aberbittenichtzurückhaun*;o)

Wie erwachsen willst Du denn noch werden???

Und es "hätte besser sein können"...

Ja, was kann bei dem ersten 100er denn besseres rauskommen,
als erst mal gesund da durchzukommen und die Strecke zu schaffen und vor allem zu lernen und Luft nach oben zu haben?

Komm, freu Dich, denn ich freue mich riesig für Dich und bin sicher, Du wirst noch so einiges an Km-Leistungen auf den Teller zaubern!!

Realisier und regenerier erst mal noch ein bisschen, der Stolz darüber kommt bestimmt noch!:o)

Ganz lieben Gruß Carla

nur gut

dass Carla uns aufklärt, was Bambinidistanz bei dir heißt...

Glückwunsch!!!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Sehr witzig

Jetzt wird sich hier schon entschuldigt wenn man "nur" 100km läuft.
Unzufrieden gewesen?
Sehr gutes Zeichen!

Erst einmal gaaaaaaanz herzlichen Glückwunsch!

Mal eben den "Bambinilauf" gerockt! Ja, so als Bambini fängt es an, und wenn Du dann groß bist... ;-)

Schön, dass Du am Vorabend in Arnsberg vorbeigekommen bist. Hab mich sehr gefreut. Und als Du mich dann 500 m vor dem VP am Kemnader See überholt hast, sahst Du guuuut aus! Und die Endzeit war doch total klasse. Vor allem, wenn man bedenkt, wie warm es doch war (ist mir selbst eigentlich erst hinterher so richtig bewußt geworden).

Dann sehen wir uns ja wohl in zwei Jahren bei der TTdR 2014 wieder (ich hoffe vorher auch noch ein paarmal).

Liebe Grüße
TTdR-Renate ;-)

23./24.06. Run for Help in BaLi

Bambinilauf - Bambinibericht?

Ich weiß ja nicht ....

...Claus, das war schon ein sehr besonderer Tag und zwar für Dich! Ich hab' übrigens gehört, dass ein Hunderter immer geht :-)! Ich weiß ja nicht...

Klasse Leistung und vergiss die Zeit, die Distanz und den Raum - das wird eh völlig überbewertet!

ZüperOli

"Der Wein wirkt stärkend auf den Geisteszustand, den er vorfindet: Er macht die Dummen dümmer, die Klugen klüger!"

Jetzt mal Butter bei die Fische...

....Du bist tatsächlich nen 100ter gelaufen und nennst ihn Bambinilauf??? Und was bitte laufe ich so, wenn ich einen Mara geschafft habe? Hähhh??? tstststs!

Ganz fetten Glückwunsch, Hammer, sowas zu schaffen!!! Und ja, ich wäre auch froh, im Ziel zu sein;-) RESTPEKT!!!

Tame,
gibt`s jetzt auch in Neongelb:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

toc-toc-toc

toc-toc-toc

jemand zu Hause bei Dir da oben??? Was soll man denn jetzt von diesem Blog halten bitteschoen??!!

Falls Deine Unzufriedenheit daher kommt dass 100 am Stueck auf Dauer langweilig sind: ich wuesste da uebrigends was.....
;-)))))

cour-i-euse

Ähm, das mit dem Bambinilauf steht so in der Ausschreibung!

Schau mal auf das Logo unten:

"230 kmULTRAMARATHON
160,9 km Ruhr Hundred
100 km Bambinilauf
Nonstop"

Liebe Grüße
Renate, die mal wieder für Monate ausfällt... :-(

Erst einmal eine längere Laufpause

@rhinfo...

... was hast du denn schon wieder angestellt :0( !?? Du kannst auch nicht mal für ein paar Tage die Füße ruhig halten!!! Was heißt für Monate ausfallen!?

Die TTdR hab ich ja noch einigermaßen unbeschadet überstanden...

...dafür hat es mich heute erwischt. Es ist diesmal das andere Knie... :-(

Schmerzhafte Grüße
Renate

die anderen haben schon alles gesagt...

auch wenn du unzufrieden bist: ich fand dich super!

...and miles to go before I sleep...

Hier nochmal unser Bambino limulus im Bild


In Arnsberg am Vorabend


Am Kemnader See

Liebe Grüße
Renate

Längere Laufpause

(zu) kurz...

typisch Bambiniläufer! Das ist immer das Gleiche! Die lieben Kleinen kriegt man nicht aus dem Wasser und wenn es heimgehen soll, ist das Geschrei groß!

Dass dir der 100er zu kurz war, darauf lässt sich aufbauen! Weißt du, besser kann's immer sein! Beim Ultra kann so viel passieren, so dass nichts anderes übrig bleibt, letzten Endes auf seinen Körper zu hören! Evtl. spielt das Wetter oder der Magen nicht so mit oder man braucht eine oder gar mehrere Buschpausen! Zeitfresser, die passieren können, aber nicht müssen! Aus diesem Grund setze ich mir vor allem bei Ultras ein Traum-, ein Ideal- und Minimalziel! Das hilft einem, zu differenzieren und zufriedener aus so einem Lauf hervorzugehen.

Du hast Großartiges geleistet! Das lässt sich beim besten Willen nicht schlecht reden! Gratulation! Du hast es nicht nötig, dir das kaputt zu machen, bzw. wenn du auf solche Gedanken kommst, gibt's nur eins: meld dich gleich zum nächsten 100er an!

;-))

Traum-, Ideal- und Minimalziel...

Ja, genauso mache ich es auch. Traumziel waren bei mir 25-26 Stunden, Idealziel der Cutoff bei 28 Stunden und Minimalziel war Ankommen. Minimalziel erreicht...

Liebe Grüße
Renate

Längere Laufpause

Limulus - ich finde allein die Bezeichnung

Bambinilauf abwertend für das, was da geleistet wurde. Allein der logistische Aufwand der Helfer und Betreuer, die Verpflegungsposten, ... Gar nicht zu reden von den Streckenlängen.

Wenn Du nicht mit Dir selbst zufrieden bist - wer soll es denn sein? Wenn der Lauf Dich - aus welchen Gründen auch immer - nicht erfüllt hat: such Dir einen anderen. Wenn die Strecke zu kurz war - lauf länger. Wenn Du zu langsam warst: lauf langsamer. ...

@rhinfo: oh man, Du machst ja Sachen! Gute Besserung - oder wieder OP?

Es war mir Fest...

...Dich endlich wieder getroffen zu haben!!! Es war großartig, dass Du zum Start der 100M gekommen bist!

Tja, was das Läufchen angeht: Das hast Du großartig gemacht!!! Ein Punkt-zu-Punkt-Lauf mit gar nicht so leichter Orientierung und gegen Mittag wurde es nicht nur sonnig, sondern auch noch sommerlich warm.
Mein Debüt war im Gegensatz dazu (und mit 10 Monaten Abstand) ein Kindergeburtstag.

Mal sehen, vielleicht laufen wir 2014 ein paar km gemeinsam, bis Du nach dem Warmlaufen dem Dicken aus Düsseldorf zeigen wirst, wie man Pace macht ;-)

Herzlichst,
Holgi



24.06. 12h Köln-Brühl
30.06. Himmelgeist HM
12.08. Monschau Ultra
01./02.09. 24h Rüningen

Ja weißte!!!

... andere kümmern sich an Pfingsten um ihre Familien und Du :0(!?!? Gehst lieber 100km laufen :0((....!?!?

Unzufrieden!?!???? Warum? Du hast 100km geschafft und das alleine... Wenn du Ultra laufen willst, darf man nicht mit sich unzufrieden sein, dann bist du dort falsch! Bei Ultra geht es immer nur ums ankommen, "selten" um die Zeit, denn dort sind alle Sieger!....

10km sind hetzen, 42km sind Erfahrung, Ultra ist halt Abenteuer :0)...

Du hast einen super Lauf gemacht!!!!

;0) Kaw.

bambinilauf...

...hundert kilometer...und mit so nem kleinkram kommsse uns hier umme ecke? ;-)
____________________
laufend hat carlas worten nix mehr hinzuzufügen: happy

Danke für den Zuspruch

ich schreibe einen etwas längeren Bericht in der Ultramarathon und auf meinem Blog.

@Carla-Santana ich glaube Dein nächster Lauf ist härter, ich sag nur Höhenmeter
@strider so stand es in der Ausschreibung
@dietzrun wenn man die anderen gesehen hat versteht man es mit dem "nur"
@rhinfo DU hast es wirklich gerockt, durchgezogen und dabei sahst Du schon beim Steppenhahn nicht sehr zufrieden aus
@ZüperOli es war mir ein fest Euch Abends noch zu sehen und was Ihr für Steffen auf die Beine gestellt habt, ganz groß
@Kawitzi Du hast recht Ultra ist Abenteuer
@Tame wie gesagt Bambini steht in der Ausschreibung
@proteco wie wäre er ausgefallen der Kommentar
@cour-i-euse btw. habe in Essen bei KM50 an Dich gedacht, Du weisst warum
@mainrenner ich fand mich auch nicht so schlecht
@MagnumClassic der Balaton reizt mich sehr und der nächste 100er ist schon in Planung :-)
@fazerBS ich sag ja die Orga war großartigst
@Holgi68 Auf diesem Wege herzlichen Glückwunsch nachträglich Du verrückter Hund
@happy eben

Bin übrigens aus Zeitmangel bisher keinen Meter mehr gelaufen, ich fauler Hund.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links