Benutzerbild von Polarstern1806

Gestern war es wieder soweit : Mein Lieblingslauf aus dem letzten Jahr stand an : Die 10 Meilen von Gettorf wollten bezwungen werden. Im Vergleich zu den fast dreissig Grad im Vorjahr, die ich mit Trinkgürtel bestritt, waren es diesmal fast optimale Bedingungen. Der kalte Wind erzeugte leichtes Frösteln aber das ändert sich ja bekanntlich beim Lauf. Ich nahm mir vor, zu versuchen, die Pace aus Ottendorf (4:22) noch mal hinbekommen, ob es klappen würde ? auf jeden Fall peilte ich eine Zeit von 75 min an, im Vorjahr war ich 82 min unterwegs.
Los ging es, unser Team von "Bela's flotte Sprotten " zerstreute sich schnell, es klappte alles gut. bereits bei 82 2 passierte ich den legendären Jose Membrilla. Da hatte ich etwas Angst, zu schnell unterwegs zu sein, immerhin betrug die pace auf den ersten beiden km 4:11 ! Ich war mir sicher, dieses Höllentempo nicht bis zum Ende halten zu können, aber es lief und lief . Vorbei an Feldern und durch Alleen kamen dann auch einige Passagen durch Orte und an der Hauptstraße längs. An der 2. Wasserstelle schloß ein junger Läufer von etwa 16 Jahren auf und fragte mich, wie lang denn etwa 10 Meilen wären. Das irritierte doch etwas. ich habe ihm die Distanz benannt, er äusserte, dass wir dann ja gut in der Zeit wären . ich teilte ihm mit, dass es wohl für meinen geschmack etwas zu schnell wäre. Seine Antwort war Motivation pur : "Zu schnell gibts nicht" !
Weiter ging es also, auch der nette Herr mir der Musikbox auf seinem Auto war wieder da und beachallte die Strecke !Sensationell ! Beim Einlauf ins Stadion wurde gerade Trixi Trapp im Ziel begrüßt . Da wurde mir klar, dass meine Zeit nicht so schlecht war. Am Ende standen 1:08:44 auf der Uhr ! eine pace von etwa 4:18 ! irre, ein perfekter Lauf ! im Ziel traf ich dann auch endlich mal zwei neongelbe (Jörg und Holger ) ! danke fürs nette Schwätzchen ! Der einzige Minuspunkt geht an den Moderator Herrn Jungnickel, der uns als "Socken" anstatt Sprotten " bezeichnete :) ! Aber wenn das der einzige Negativpunkt war, muss es ein perfekter Lauf gewesen sein !
Beste Grüße
björn

Sprotte

Für eine Sprotte warst du aber auch verdammt schnell unterwegs. Da kann der Moderator schon mal von den Socken sein. Da hast du dein Ziel und deine alte Bestzeit ja locker übertroffen. Gut gelaufen. Glückwunsch zur neuen Bestzeit.

Heiner

Umtaufen sollte man dich

und dich nur noch als "flotter Hirsch" anreden. Hut ab vor einer solchen pace!

Aber das war ja schon eine satte Fehleinschätzung: Soll 75, Ist 68 etwas........ WOW

Glückwunsch zur neuen PB!

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Von mir auch.. ein dickes

Von mir auch.. ein dickes WOW... tolle Verbesserung ... tolle Zeit.

...

....

Du bist eine fliegende Sprotte!!!

Hammer Zeit, Respekt!!! Dass Du bei dem Tempo auch noch quatschen kannst, ist schon verrückt. Ich tät wie ein Karpfen nach Luft schnappen;-)

Tame,
gibt`s jetzt auch in Neongelb:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Tame hat Recht,

Tame hat Recht, "Fliegende Sprotte" wäre ein zutreffender Name für Dich. Herzliche Glückwünsche zur PB!
Ich gehe jetzt mal lieber vor die Tür und laufe ein paar kleine Intervalle. Vielleicht bekomme ich dann irgendwann ein kleines bißchen mehr Geschwindigkeit in meine Beine. Dennoch bin ich deutlich langsamer als Du, selbst wenn ich "Vollgas" gebe.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

vielen dank für die netten

vielen dank für die netten worte. Derzeit überrascht mich die schnelligkeit selbst, ist eigentlich gar nicht so mein stil :), aber das training scheint sich auszahlen. Und ab herbst dann in neongelb :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links