Benutzerbild von piranja87

Hallo!

Ist jemand von euch schon mal bei dem Lousberglauf dabei gewesen?
Ich würde nämlich gern mal wissen, wie das mit der Zeitmessung genau geht.
Aus den Ergebnislisten der letzten Jahre hab ich gesehen, dass es auf die 100stel Sekunde genau ist. Hat man da irgendwie einen Sensor in der Startnummer?
Würde mich nur mal interessieren, da ich dieses Jahr das erste Mal dabei bin.

Danke für die Antwort(en),

Liebe Grüße,

piranja87

Hi Piranja, also ich bin den

Hi Piranja,

also ich bin den Lousberglauf noch nicht gelaufen (als ich noch in Aachen gewohnt habe, hatte ich mich eher aufs Billard spielen spezialisiert ... :o), aber ich geh doch mal stark davon aus, dass die nen Chip vor dem Lauf vermieten. Das kostet normalerweise zwischen 3 und 5 Euro plus Kaution, damit Du das Teil zurück gibst. Meist ist das Ding von "Mikatiming" - so einen Chip kannst Du dir auch vorher selbst kaufen und dann immer wieder bei Läufen verwenden (so Du dich früh genug vorher anmeldest!) - spart auf Dauer Geld. Aber Vorsicht: es gibt auch noch andere Anbieter und dann hilft so ein Kauf nix ...

Gruß

Pit

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links