Benutzerbild von raspberry

Nach meinem Halbmarathon zum Rennsteiglauf habe ich gemerkt, dass ich bergauf deutlich im Nachteil bin. Musste die steilen Stellen gehen. Da es nicht mein letzter Berglauf sein soll, der nächste ist der Harzgebirgslauf, meine Frage: Wie trainiert man als Flachländer für die Berge? Würden zum Beispiel Gewichte an die Füße was bringen?

raspberry---o00o---°(_)°---o00o---

hi raspberry

bei asterix kommt man mit gewichten an den füssen in den see (asterix und die schweizer): das ist nicht gut.
die anfänger -auch hier im land der berge- suchen sich einen kleinen hang, 5m, 10m oder sonstwie hoch. an dem wird trainiert. manche trainer lassen die läufer 20x hintereinander hochrennen. mann, sind die hinterher platt. probier´s, du wirst merken, es wirkt. aber beschwer dich nicht über evtl herzrasen/aussetzen/stolpern/etc. d.h das härtetraining nur mit trainer, der damit erfahrung hat.
lg

wer mit mir die halserspitzrunde (jogmapstreckenname: P2WolfBlauHALSERKreuzP2) 22.3km, 1300hm oder die brünnsteinrunde (jogmapstreckenname: Lügsteinsee-01) 25,3km, 1500hm laufen will, soll sich bitte melden.

Laufband im Studio

Auf dem Laufband im Studio kann man sich die Steigung einstellen und hat den Vorteil die Berge nicht mehr runter zu laufen.


Wenn du im August in Erfurt

Wenn du im August in Erfurt bist, können wir mal eine schöne Runde durch den Steiger drehen, da klappt es auch mit den Höhenmetern ;)
Ansonsten musst du halt wie schon erwähnt, eure Hügel mehrmals hintereinander bewältigen, aber nicht unbedingt bis zur Kotzgrenze.

bye
murphy

Brücken & Co.

Sich hast du irgendwelche kürzeren Anstiege oder Brücken, Treppen und so. Diese einfach mehrfach hintereinander mit hoher Frequenz (schnelle, kleine Schritte) hochlaufen und locker runtertraben. Gibt Kraft!

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Danke für die Tipps,

das mit den kleinen Hügelchen ist machbar, werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich denke, man kann mit zwei- dreimal anfangen und dann nach und nach steigern.
@murphy - ja, das können wir auf jeden Fall mal machen, würde mich freuen.

raspberry---o00o---°(_)°---o00o---

@raspberry

sag einfach Bescheid, wenn du nach Erfurt kommst, der Steiger wartet auf dich ;-))

bye
murphy

Supi! Ich melde mich dann

Supi! Ich melde mich dann bei Dir:-)))

Die steilen Passagen werden

Die steilen Passagen werden nicht nur von Flachländern gegangen.
Mit einem kräftigen Walkschritt ist man oft schneller als mancher Läufer.
Uwe

Das stimmt,

ein paar Traber habe ich gehend überholt, aber überholt worden bin ich dann doch sehr viel öfters.

raspberry---o00o---°(_)°---o00o---

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links