Benutzerbild von laudeli

Was ein verrückter Lauf heute morgen...

Nach Donner und Regen machte ich mich auf und hoffte auf einen erfrischenden Lauf - nee, die Erde dampft... und Schwüle macht sich breit...

Ich laufe mich langsam ein und begegne zunächst immer mehr unifomierten Feuerwehrmännern... und an der Kapelle an der Kreuzung vor dem Feldweg schwante es mir dann - eine Christi-Himmelfahrt-Prozession und ich versuchte relativ unauffällig vorsichtig durch die betenden Menschen zu laufen... Einen Hauch Weihrauch bekam ich auch mit auf den Weg... ;)

Es lief supergut heute und ich beschloß, mal ein zackigeres Tempo auszuprobieren, Pulsfrequenz 150/min. Irgendwann lief ich an einer älteren Dame vorbei, die ebenfalls lief und ein irres Tempo drauf hatte. Und später an einer Ampel traf ich sie wieder und da ich mit meiner Pulsuhr kämpfte, zog sie erst einmal vorbei. Sie lief "meine" Strecke und ich holte sie irgendwann ein und sagte nur "alle Achtung, ich ziehe meinen Hut vor Ihnen" und da lief sie das letzte Stück mit mir. 67 Jahre alt, wohnt ganz in meiner Nähe und bestreitet Wettkämpfe im schnellen Gehen. Ich passte mich an ihr Tempo an, mein Puls bewegte sich bei 160/min., wir legten noch einen kurzen Treppenhochlauf kurz vor meiner Einflugschneise ein - und hey, einfach klasse, die Frau. Mit 67 Jahren, also so in 25 Jahren, möchte ich noch genauso unterwegs sein...

Schnell meinen Lauf bei jogmap eingetragen und? FREUDE kommt auf, meine erste Pace im 6er-Bereich, auch wenn es nur 6:55 ist - auf den heutigen 11 km war ich so schnell wie nie...

3
Gesamtwertung: 3 (1 Bewertung)

super gemacht!

herzlichen glückwunsch zur ersten 6 ;)
--------------------------------------------------------------
NO PAIN, NO GAIN!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links