Benutzerbild von mainrenner

Ende der Woche gehts für ein paar Tage nach New York. Da ich mich dort überhaupt nicht auskenne, bräuchte ich ein paar Tips, welche Laufstrecken am schönsten/unkriminellsten sind. Wollte vom Central Park Richtung Brooklyn Bridge, rüber nach Brooklyn, dann über Roosevelt Island wieder Richtung Manhattan. Über Eure Ideen und Erfahrungen bin ich dankbar.

NY und chicago

Hallo Mainrunner,
ich flieg am 30.05. für 5 Tage nach NY und war auch noch nie da. Über www.gpsies.com hab ich mir einige Strecken im Central-Park auf meinen Garmin geladen und werde spätestens am frühen Sonntag morgen (31.5.) (Jetlag) dort meine 12 - 15 km laufen.

Wenn du zeitgleich da bist, melde dich. Wenn du vorher da bist bitte auch, umd berichte, was du erlebt hast.

Und sollte jemand das hier lesen und für NY und Chicago Lauftipps haben - nur her damit!

Klaus

Im Central Park bleiben

Hi folks,

ich lege Euch ans Herz, einfach im Central Park zu bleiben. Das ist tagsüber ungefährlich, und Ihr seid immer mit Gleichgesinnten unterwegs.

Die große Runde ist knapp 10 Kilometer lang, durchaus anspruchsvoll, aber mit viel Spaß zu laufen. Wenn Ihr Laune habt, könnt Ihr irgendwo eine Biege ranhängen oder auch verkürzen und zwischendurch um den künstlichen See rennen. Genaue Tipps gibt es bei den New York Roadrunners unter

www.nyrr.org

Natürlich kann man auch die Straßen entlang, das empfiehlt sich aber eher Samstag- und Sonntagmorgen, wenn wenig los ist. Mein schönster Lauf war mal am ersten Morgen nach der Ankunft ganz früh eine Runde durch Manhattan bis zur Südspitze, vorher noch bei Sonnenaufgang auf die Brooklyn Bridge und zurück nach Manhattan - für mich unvergesslich.

Enjoy!

Hi,letzte Woche hatte ich

Hi,
letzte Woche hatte ich das Vergnügen, NYC genießen zu dürfen. Der Central Park war dabei, aufgrund der perfekten Hotellage, auch mehr als ausreichend. Immer was los, abwechslungsreiche Strecken und auch für's Auge gab es immer etwas zu sehen. Es war nur ein bisserl 'frustrierend', ständig von den wirklich fixen Einheimischen überholt zu werden ;-). Hatte mich bisher eigentlich nicht der Schneckenfraktion zugeordnet. Wünsch Dir auf jeden Fall viel Spass!
Grüße

danke an alle

dann werde ich wohl den central park durchkreisen. @ klaus- vielleicht sehen wir uns ja in den frühen Morgenstunden:) ach, nächsten samstag ist vom nyrr ein HM von brooklyn/prospect park rüber nach coney island und am sonntag ist japan day im central park, da gibts auch ein läufchen für kinder und erwachsene. es könnte also voll werden.
sonja

OK - dann laufen wir durch den Park

@sonja
Ja - vielleicht sehn wir uns. Ich trag denn mal zum besseren erkennen das diesjährige orange shirt vom Berliner Vattenfall-Halbmarathon oder das gelbe Shirt des RP-Marathonteams (da steht der Name dann ganz dick drauf)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links