Hallo,

erstmal zu meiner Person. bin 37 Jahre alt und hab über mehrere Jahre wenig Sport betrieben.
vor ca. 8 Wochen hab ich nun mit dem Laufen begonnen. die ersten zwei drei Wochen ca. 8 Minuten joggen, 2 Minuten gehen dann nochmal 8 Minuten joggen.
ich bekam dann an der Bein-Innenseite knapp unterhalb des Knies beidseitig Schmerzen, die am Anfang der Jogg-Einheit ziemlich stark waren, mit der Zeit (während des Joggens) aber besser wurden.

ich habe mittlerweile mein Pensum auf 3 mal wöchentlich 15min. joggen. 1 min gehen 15 minuten joggen ausgedehnt. Die Schmerzen sind mal weniger mal mehr. Momentan wieder stärker, habe es auch schon mit Voltaren-Salbe versucht aber eine wesentliche Besserung trat nicht ein.

Laufbandanalyse habe ich beim Runnerspoint schon gemacht. Schuhe Asics Cumulus.

Soll ich erstmal eine Pause einlegen?

Gruss
A.Rauch

Dehnst Du nach dem Laufen?

beugt Muskelverkürzungen vor. Mancher kann gar nicht ohne. Manche kommen gut ohne Dehen klar - dann aber schmerzfrei.
Vielleicht hilfts.
Gruß Schalk
Andere Gründe dafür gibst natürlich auch noch reichlich: Dämpfung der Schuhe, ...

Knie

....würde mich auch interessieren. Ich habe die gleichen Auffälligkeiten im Knie. Soll man nun eine längere Pause einlegen oder mit Dehnungen weitermachen?

Pause machen sicher kein Fehler

Hallo,

also Dehnen ist wichtig, alleine damit wird das Knie aber vermutlich nicht besser werden. Also erstmal eine Pause von 3-4 Tagen einlegen und dann mit 20% weniger Umfang weitermachen.
Zusätzlich würde ich noch die Beine stärken mit Abduktor und Adduktor Übungen, die stabilisieren den Kniebereich.

Wie ist es denn nach dem Laufen, am Abend, am nächsten Morgen oder darauffolgenden Tag und beim Treppensteigen, hast du da auch Schmerzen?

Falls nicht könnte es eine leichte Überlastung sein, dann solltest du es problemlos und schnell in den Griff bekommen. Das tut beim Loslaufen dann mehr weh und wird dann weniger weil das Knie durchs Laufen besser durchblutet wird.

Grüße und gute Besserung...

knieschmerzen und dehnen

die Schmerzen waren manchmal während des Laufens kpl. weg. wurden dann nachdem ich die Distanz erweitert hab richtig schlimm.

Oder soll ich mal für längere Zeit bei der kürzeren Strecke bleiben?

ne Dehnen vernachlässige ich noch ein bisschen. habt ihr Empfehlungen und Kurzbeschreibung was dafür ratsam ist.
bin da wie gesagt ein Anfänger.

Schuhe habe ich Asics Cumulus.

habe wie gesagt jetzt erstmal ne Pause eingelegt. Frage halt bis kpl. schmerzfrei?

habe jetzt genau eine Woche nicht gejoggt und bin fast schmerzfrei, wobei das Knie ab und an wieder mal richtig schmerzt.

Dank vorab für ein paar Abduktor, Adduktor und Dehn-Tipps.

Gruss
Andreas

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links