Benutzerbild von LT_dehm

Hallo Admin,

der Streckeneditor hat manchmal komische Eigenarten (Browser IE8):
Liegen zwei Streckenteile eng beieinander (Hin- und Rückweg), lassen sich die Teiläste nicht vernünftig ändern. Fügt man beispielsweise auf dem Rückweg einen Zwischenpunkt ein und versucht danach, diesen zu verschieben, springt er auf den Hinweg und verbiegt diesen. Abhilfe schafft ein weiterer Hilfspunkt auf dem Rückweg, der sich dann verschieben lässt. Am Ende ist dann noch der erste Zwischenpunkt zu löschen.
Wird eine Strecke in der OSM-Ansicht auf maximaler Vergrößerung eingegeben und anschließend der Zoom-Faktor geändert, liegt die Strecke teilweise neben dem Weg.

Gruß Dieter

PS: Warum gibt es Strecken, die mitten in Nord- oder Ostsee angezeigt werden,
aber ganz normal irgendwo in Deutschland liegen?
(Beispiel "http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/5272&tid=951681")

Danke für die Hinweise

schauen wir uns mal an...

jm

Auf fein

Au fein,

das Problem habe ich auch schon seit Jahren (alle Firefox-Versionen der letzten Jahre), war aber immer zu faul, dass mal zu melden ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

Hallo, kann das auch

Hallo,

kann das auch bestätigen - ist schon seit Jahren so, daß nachträglich gesetzte Punkte teils nicht verschiebar sind, bzw. der Versuch dazu führt, daß die wild rumspringen ...

Wäre super wenn das in der Tat mal gefixt würde ...

Cheers - MacSass

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links