Benutzerbild von framuell

hi
habe gerade den karstadt-marathon hinter mir. würde jetzt aber gerne den duisburg marathon
am 07.06. laufen. gibbet da probs? oder kann da wer tipps geben?

vielen dank frank

mehrerere Marathons

Hallo aus Cuxhaven,
wenn es Dein Trainingszustand hergibt, würde ich sagen: Kein Problem!
Gibt ja auch Wahnsinnige, die den Europalauf durchziehen mit täglich (!) 50 Etappen a 70 Kilometern.
Ich hatte jetzt Hannover und Hamburg (ein Wochenabstand) Da merkte ich nach 20 Km doch eine gewisse Müdigkeit. Nach 3 Wochen kann man aber an sich volles Tempo laufen.
Viel Erfolg also wünscht Peter

Kopfsache..

..ich war vor drei Wochen in Hamburg und am Sonntag beim RM - war ein Desaster, was aber sicherlich an mir und nicht an der grds. Möglichkeit innerhalb von drei Wochen zweimal zu finishen lag. Auffällig war bei mir, dass beim 2ten die erste Hälfte leichter als beim 1ten (und schneller) ging - dafür war ab KM 28 alles vorbei und die Zeit nicht mehr zu retten. Gedanklich lief dann die Frage "sollst du dir jetzt für ne besch...Zeit die Knochen kaputt laufen?" ab und letztlich bin ich bei km 30 ausgestiegen. Nicht schön - aber auch kein Weltuntergang. Fazit: Ne klare Antwort kannst du auf deine Frage kaum bekommen - ich denke es hängt von deiner Leistungsfähigkeit körperlich und mental ab und die steht aktuell sicherlich in Zusammenhang mit deinem RM Erlebnis - wenn der letzte locker ging und nicht allzu weh tat, dann mach dein Ding! Viel Erflog wünscht dir der

Flitzfritz

Gut im Training? Keine PB für beide M's geplant?

Dann sollte das gehen. Man kann auch so aufbauen, dass der Erste die Vorbereitung für eine PB beim Zweiten wird. Dann den ersten locker durchlaufen und nur die letzten km Gas geben. Zwei, drei Tage Ruhe und Einstieg ins Aufbauprogramm für den Zweiten. Letzte anderthalb Wochen das übliche Chill-Programm mit reduziertem Umfang und dann Go.
Einfach Durchlaufen sollte bei gutem Trainingszustand immer gehen.
Viel Spaß Schalk

64 Etappen!

64 Etappen!

Recht hast Du!!

Stimmt, sollte auch heißen "mehr als 50 Etappen". Mit meinen 3500 km kommt man sonst nicht bis zum Nordkap.....
Relative schlaffe Grüße, Peter

Wie die Vorredner schon sagten...

...kein Problem, wenn Du gut im Training stehst. Du solltest dann aber entweder den ersten "nur" als Trainingslauf, das heißt mit 2/3 Aufwand, laufen, oder aber beim zweitn Abstriche machen. Zweimal so kurz hintereinander auf Bestzeit gehen wird schwierig.

Ich selbst bin früher öfter 2 Marathons in 2 Wochen, ja sogar drei in drei Wochen gelaufen. Eigentlich hab ich kaum noch trainiert, sondern nur noch Wettkämpfe gemacht... *lach*

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

Alles möglich

Hallo Frank,
es ist alles möglich. Du kannst es leicht schaffen, oder aber auch bös eingehen. Wie schon alle Vorredner geschrieben haben, hängt es vom Trainingszustand ab, nicht mal so sehr, ob du den erste MT voll gelaufen bist.
Machs einfach, was soll schon passieren, ausser dass dir früher als sonst die Beine schmerzen. Wenn du´s aber nicht tust,....wirst du die Erfahrung nie machen. Und du willst es ja, sonst würdest du nicht fragen, du bist heiß,...also gehs an !!!
Habst letztes Jahr auch probiert: Hamburg 3:01:xx, auf der Heimreise in Düsseldorf geblieben, in mich rein gehört, was die Beine in der Woche so machen, nachgemeldet: 3:02:xx !!
Dieses Jahr ähnliches: HH, zwei Wochen drauf Mannheim.
Mir geht´s ums Erlebnis. Also, ...hau rein (und geb Bericht).
Gruß Klaus
http://www.BeLi-Geschenkartikel.de

Mach es!

Ich habe das Gleiche letztes Jahr in Köln und Frankfurt durchgezogen und kann es nur empfehlen. Wenn du es jetzt schon im Kopf hast, dann wirst du es nur bereuen, wenn du es nicht machst, so ging es mir 2007, wo ich mir das schon überlegt hatte. 2008 kam mir der gleiche Gedanke wieder und diesmal habe ich es durchgezogen.

Geh den zweiten Marathon einfach locker an und setzt dir keine Ziele, dann im Lauf gucken wie es dir geht und entscheiden was du machst.

Ich für meinen Teil habe damals in Köln PB gelaufen und war in Frankfurt noch 18 Sekunden schneller. Und dazwischen gab es noch nen 10er mit PB :-)
Aber das kann man jetzt sicher nicht auf jeden Läufer auslegen.

Mach es! Viel Spaß und Erfolg wünsch ich dir!

Gruß Jan

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links