Benutzerbild von TheRunningSixpack

Ich hab’s getan! Ich hab’s geschafft! Der erste Marathon-Lauf. Dieses Glücksgefühl ist kaum zu beschreiben, das mich ergreift, das mich erfüllt, nach dem ich auf den letzten Kilometern die Schmerzen müder Muskeln und wachsender Blasen an den Füßen überwunden habe und nun die Ziellinie überschreite.

Vergessen ist in diesem Moment das Warten und Frieren im Regen während der Startverzögerung, weil jemand – aus irregeleiteter Geltungssucht oder purer Dummheit – meinte, mit dem Diebstahl von Straßenabsperrungen in Bochum dieses schöne Ereignis stören zu können. Vergessen sind die Anstrengungen und Strapazen des Laufs, der Kampf gegen den Schweinehund beim Training.

Das Publikum war toll! Danke für die vielen Anfeuerungsrufe, das Abklatschen bei Kindern, das alles brachte Energie für die nächsten Kilometer, danke an alle, die in Bands und Gruppen mit ihrem Programm für Abwechslung sorgten und danke an diejenigen, die sich an den Versorgungsstationen um unser Wohl kümmerten. Diese Atmosphäre, diese Stimmung werde ich nicht vergessen, ebenso wenig die interessante Strecke vorbei an Industriedenkmälern, durch das Opel-Presswerk, aber auch durch manche beschauliche Straße in den Wohnvierteln, wo Nachbarn am Straßenrand das Laufspektakel mit ihrem Grillfest verbinden... der Karstadt-Marathon ist halt auch eine ganz besondere Art, das Ruhrgebiet zu Fuß zu erkunden und den Menschen dort näher zu sein.

Ich habe Lust auf mehr und werde nächstes Jahr bestimmt wieder mit dabei sein. Jaaa, das Erste Mal war so unbeschreiblich schön.

0

Nicht nur das erste Mal!!

Es ist jedesmal, wenn Du auf dieser langen Strecke einen richtig guten Lauf hingelegt hast immer wieder unbeschreiblich schön!!!! Da gluckst es schon bei km30, wenn Du weißt, es läuft super und je näher du dem Ziel läufst, die Leute Dich anfeuern, wird das Glucksen stärker. Herrrrlich!
Stimmt.
Gruß Schalk

willkommen im club

Der Erste ist etwas ganz besonderes, danach wird man nie so sein wie vorher. Du hast es dir verdient, das kann man sich nicht kaufen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links