Benutzerbild von dsp.bochum

Ich bin auf der Suche nach einem Handy, dass GPS, MP3 und eine StopUhr hat, damit ich dieses im Training benutzen kann. Es soll weniger als 80€ kosten und kann gebraucht sein. Nokia scheidet als Bochumer aus.

Welche Modelle könnt ihr empfehlen?

GPS-Handy Samsung Gio

Hallo DSP Bochum,
habe seit einiger Zeit ein Samsung GIO 140.- Euro und habe auch schon einige Laufapps getestet, u.a. auch das Jogmap-App. Leider ist der GPS-Empfänger absoluter Schrott. Endloses warten, bis das App die GPS_Funktion annimmt, ständige Abbrüche wärend des Laufens, Kilometer-Ergebnis ca. +- 30% der Strecke. Seit dem lieb ich meinen Forerunner 305 noch mehr :-))
Viele Grüße, Roadrunner-21

Moin, die eierlegende

Moin, die eierlegende Wollmilchsau ist das "SE W995". Hat alles was das Herz begehrt.
Sogar einein sogenannten Tracker der dein Trainig (Lauf) aufzeichnet, Hab mir extra noch mal son Teil sichergestellt falls mein altes mal den Geist aufgibt.

Das SE W995 klingt

Das SE W995 klingt interessant. Das werde ich mir mal näher anschauen, was die technischen Details angeht. Noob-Frage: Für GPS brauche ich kein Internet, korrekt?
Heißt, ich muss nur eine App laden und kann dann kostenfrei meine Laufstatistiken, Strecken etc. verwalten.

Nokia scheidet als Bochumer aus.

"Nokia scheidet als Bochumer aus."

Ja,ja, weil die als so ziemlich einziger internationaler Handy-Hersteller mal die Unverschämtheit besessen haben, in Deutschland zu produzieren und dabei weit mehr an Steuereinnahmen generiert haben als sie Subventionen bekommen haben …

Dann doch lieber Samsung, Apple, HTC oder sonstwer, die hier noch nie irgendwen in Lohn und Brot gebracht haben und dafür lieber durchgehend in China produzieren lassen (haben). Am liebsten bei Foxconn unter möglichst "humanen" Bedingungen …
Statt in Europa, wie z.B. Nokia nach dem Weggang aus Bochum immerhin noch.

Bestechende Logik ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

Aus meiner Sicht macht eine

Aus meiner Sicht macht eine LaufApp ohne Internet keinen Sinn, da die "normale" GPS Funktion nicht immer so zuverlässig arbeitet wie z.B. ein Navi im Auto. Das hängt in erster Linie mit der freien Sicht zusammen.
Daher kann ich nur ein Handy als "Laufcomputer" empfehlen, wenn du auch eine Internet Flat hast.

Als gute LaufApp hat sich für mich Sports Tracker rausgestellt. Gibt es sowohl für Nokia als auch für Android.

Internet &GPS

Internet brauchst du nicht zwingend. Aber es hilft beim GPS suchen. Danach geht es wider offline.Ich hab dafür ne PrePaid Karte. (Fonic) Klappt ausgezeichnet.

Internet kann nicht

Internet kann nicht notwendig sein - sonst ginge ja auch kein garmin. Die gibt es gar nicht damit. Aber es hilft. Und Flatrates sind ja auch nicht mehr allzu teuer.

Nett ist sicher das xperia mini (oder die Vorversion x10 mini). aber auch die samsungs etc. haben günstige androiden. Da geht dann sportstracker oder endomondo oder wie sie alle heissen mögen. kann musik hören, ... Also so das komplett programm...

___________________________________________________________________
Ich brauche keine Ziele, ich liebe es zu Laufen!

Internet?

Wofür sollte eine GPS App Internet brauchen? Runterladen kann man sie zu Hause im WLAN und unterwegs höchstens, wenn man die Karte angucken will, aber das macht beim Laufen nur Sinn, wenn man sich verlaufen hat ;)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links