guten morgen,
in den letzten tagen zeigte es sich mal wieder deutlich: die prognosen von

www.wetter.com

sind oft ungenau.
gestern z.b. schaute ich vor meinem 20-km-training auf diese website, wo 19 grad für den nachmittag angesagt wurden. ich mich entsprechend angezogen - und schwitzte dann 2 stunden bei 24 grad im park babelsberg!

wo gibt es wetterberichte, auf dich man sich wenigstens einigermaßen verlassen kann?
schönen frühlingstag wünscht: klaus !

2 Stunden laufen?

Plan A: Aus dem Fenster schauen, anziehen und laufen. ggf. vorher noch mal vor die Tür oder ein Blick auf's Thermometer.
Von Arbeit laufen?
Plan B: Lang und kurz mitnehemen und dann zu Plan A übergehen. ;-)
Schalk

Ich war bisher mit

Ich war bisher mit www.donnerwetter.de immer rcht zufrieden.
Aber mal ne Frage: Du ziehst dich bei 19 Grad anders an als bei 24? Bei 19 Grad ist kurz, kurz und noch mal kurz angesagt. Das ist für den einen oder anderen auf dem ersten km noch recht frisch, aber spätestens bei km zwei bist du doch auf Betriebstemperaut.

Sascha, der mit Ruhri-Fahne läuft
--------------------------------------------
Jogmap Ruhr feiert & läuft bei den 24 h in Jägermeister City

kurz, würd ich auch sagen

aber ich muß dir recht geben, wetter.com stimmt meist kein bißchen. siehe mein chicago-debakel :(
--------------------------------------------------------------
NO PAIN, NO GAIN!

Ich konnte bisher keine

Ich konnte bisher keine qualitativen Unterschiede verschiedener Wetterprognosen feststellen. Entweder sagen sie das gleiche oder dann stimmt mal die eine und beim nächsten Mal die andere.

Direkt vor dem Training macht es aber Sinn einfach mal kurz aus dem Fenster zu schauen. Die Temperatur spürt man ungefähr und für 1-2 Stunden sind auch Gewitter einigermassen voraussehbar.

Und von 15-30° gibts eh keine Unterschiede in der Kleidung.

Habe vorige Woche immer

Habe vorige Woche immer wieder in die Prognosen geguckt, wegen Wetter für den Rennsteiglauf, und mein Fazit ist, die ganzen langfristigen Onlinewetterprognosen kann man einfach nur in die Tonne kloppen. Mittwoch und Donnerstag lagen sie mit dem Wetter für Sonnabend noch total daneben.
Am Freitag hat wenigstens wetter-online das Wetter für Sonnabend richtig vorausgesagt.
Ansonsten kann ich mich nur anschließen, ein Blick aus dem Fenster ist auf jeden Fall hilfreicher.

bye
murphy
(die gestern auf ihrer kurzen Regenrtionsrunde trotz Blick aus dem Fenster pitschnass geworden ist *g*)

Versuch's mal damit

Hey,

dieser Dienst ist eigentlich immer sehr genau: http://www.meteomedia.de/index.php?id=157

Viel Spaß,

Stephan

fenster

ok ein fenster hab ich...
aber wenn ich raus schaue, seh ich weder die temperatur, noch ob es in 2 stunden regnet...

und ja, bei 19 grad zieh ich mich anders an als bei 24 - weil mir die dünnsten sachen bei unter 20 grad und windiger witterung am anfang noch etwas kühl sind.

ich bewundere immer die läufer, die bei 15 grad nahezu nackt unterwegs sind, ich bin da eher etwas empfindlich.

dafür machts mir bei 30 grad und praller sonne so richtig spaß, wenn andere stöhnen!

Wetterprognose

Hier gibt es gute und detailierte Prognosen:
http://de.weather.com/

Ein Temperaturfehler von 19 aud 24 dgC ist ja nicht so schlimm, da kann man was ausziehen. Von 24 aud 14 ist da schon ärger, da hilft nur noch Tempotraining.

Mein Tip bei unsicherer Wetterentwicklung: Armlinge statt Langarmtrikot (die kann man ausziehen), Wärmecreme statt langer Hose (ist auch besser bei Regen).

auch nicht schlecht

Hallo,

habe ganz gute Erfahrungen mit: http://weather.weatherbug.com/weather-forecast.html
gemacht.
Gruß
lazydog

Ja! man sollte immer einen Plan B haben!!!

MC :-))

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwec

meines Wissens...

..basieren im Prinzip alle Vorhersagen auf denselben Daten, nämlich denen des Deutschen Wetterdienstes. Einzige mir bekannte Ausnahme ist meteomedia (Herr Kachelmann); die haben sich die Mühe gemacht und ein eigenes Messnetz aufgebaut. Die können ziemlich gut rechnen, leider gibts grade in gebirgigen Gegenden sehr kleinräumige Wettergeschehen, die auch das beste Modell (ich meine das mathematische) weder auf die Minute noch auf den Kilometer genau berechnen kann. Die Gleichung enthält einfach zuviele Unbekannte.
Also - lasst Euch überraschen! Und mal ehrlich: was ist denn so schlimm dran, am Ende eines 2-Stunden-Laufes mal bissel nassgeregnet zu werden?

ende

ja am ende eines 2 std. laufes schaden mir ein paar tropfen auch nicht

wenn mir aber 2:15 bevor stehen, und nach 0:15 fängt es an zu schütten wie aus eimern: da hört bei mir der spaß auf!

daher werde ich auch fortan nicht ruhen, eine wenigstens annähernd zutreffende prognose zu erhalten.

beim skispringen und tennis gehts doch auch: die wissen ziemlich genau, welches wetter in den nächsten 90 min. z.b. in garmisch oder wimbledon aufzieht...

warum nicht in potsdam-babelsberg? darf auch ruhig was kosten! es gibt doch fast in jedem bereich irgend welche privaten, die etwas verdienen wollen und dafür leistung bieten.

Die Probleme mit dem Wetter

Die Probleme mit dem Wetter haben alle... vielleicht wird das in 100 Jahren mit Quantenrechnern mal anders, dann kann man vielleicht das komplette Modell abbilden, aber im Moment ist es einfach nur Wahrscheinlichkeitsrechnung, und da gibts es halt Abweichungen.

Alles in allem liege ich mit wetter.com im Schnitt besser als mit wetter.de.

Lanze für wetter.com

ich habe bisher ganz gute Erfahrungen mit wetter.com gemacht

Insbesondere im Bereich der 2 bis 3 Tage-Vorhersage sind die ziemlich genau.

Man darf sich allerdings nicht auf die verwendeten Wettersymbole verlassen, die sind oft irreführend. Geht man allerdings in die Detailinformationen hat man ganz gute verlässliche Angaben. Wenn man dann noch dazu das aktuelle Niederschlagsradar und Wolkenbild dazu nimmt und aus dem Fenster und auf's Thermometer schaut reicht die persönliche Prognose locker für einen 2h-Lauf.

Wetter.de finde ich dagegen meistens viel zu optimistisch.

Die Alternative wetteronline.de ist auch nicht schlecht, manchmal etwas pessimistischer als wetter.com

Volker

tipp

danke für die tipps

ich versuchs grad mit dem dienst:

www.wetter.info

das ist die firma von dem kachelmann. ich glaube, der hat gegenüber den anderen diensten tatsächlich vorteile. ihr könnt ja mal reinschaun !

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links