Heute war ein ganz, ganz schlimmer Trainingstag für mich. Nachdem ich schon am Samstag und am Sonntag schwere Trainingstage hinter mir hatte, war es vielleicht doch etwas übertrieben heute schon wieder einen Lauf über 11km zu machen!
Schon nach den ersten paar Kilometern habe ich meine Oberschenkel und meine Waden gespürt, und wäre am liebsten wieder umgekehrt. Aber ich habe meinen inneren Schweinehund überwunden und es doch geschafft, wenn ich auch für die knapp 11km fast 1Std und 5min gebraucht habe.
Während des Laufens habe ich darüber nachgedacht, ob eine Zeit von ca. 33min auf 7km wirklich ein realistisches Ziel ist. Am Ende bin ich zu dem Schluss gekommen, dass mein Ziel vielleicht etwas zu hoch gesteckt war und ich hab mein Laufzeitziel etwas nach oben korrigiert auf knapp über 35min. Ob das zu schaffen ist wird sich zeigen...
Wünscht mir Glück,

Euer Laufbursche aus dem schönen Rheinland ;)

3
Gesamtwertung: 3 (2 Wertungen)

Google Links