Benutzerbild von susafras

Heute hab ich auch mal ein paar Jubilaeen zu feiern.

1) In Kuerze mach ich das ganze Jahr voll. Dann bin ich 1 ganzes Jahr RAUCHFREI. Ab 23:24 Uhr bin ich "offiziell" Nichtraucher. Fuehlt sich Klasse an! :) Und fehlt mir was? Mitnichten. :) :)

2) Heute ist mein hundertster Streaktag. In diesen 100 Tagen hab ich immerhin 1.036,57 km joggend und laufend zurueck gelegt, also ein bisschen mehr als 10 km pro Tag. Damit kann man schon zufrieden sein, finde ich.

3) Steffny sei Dank hab ich's gestern zum ersten Mal geschafft, die 10km unter 1 Stunde zu laufen, naemlich 10.02 km in 0:58:59 (selbst gestoppt). :) :)

4) Morgen ist der erste Tag der 10-Wochen Vorbereitung auf Fuessen. Yippiiiieeeh!

Da goenn ich mir doch gleich selbst 'ne La-Ola Welle:

So. Und nun zum Resumee der Woche.

Montag Ruhetag mit morgens 15 Min barfuss auf dem Fussballplatz und nachmittags eine Stunde Pilates. Dieses Mal fand ich's gemein anstrengend. Meine Bauchmuskeln sind echt in jaemmerlicher Verfassung. *schaem*

Dienstag Steffny: 3x1000m @ 5:30, 3min Pause

Intervalle machen VOLL SPASS, ey!!

__1890m @ 7:04, 145/161, 74% (0:13:23) Einlaufen
__1080m @ 5:24, 181/184, 92% (0:05:50) 1. Intervall
___442m @ 6:23, 167/184, 85% (0:02:49) Pause
__1140m @ 5:17, 182/185, 92% (0:06:02) 2. Intervall
___444m @ 6:22, 170/183, 86% (0:02:49) Pause
__1090m @ 5:27, 183/186, 93% (0:05:58) 3. Intervall
____77m @ 4:01, 189/195, 96% (0:00:18) Schluss-Sprint

Danach noch 5km "gemuetliches" Auslaufen in der Savoyer Au. Ich fand's schwierig, das "richtige" Tempo zu treffen. Hoffentlich wird das im Verlauf der kommenden 10 Wochen besser.

Mittwoch Ruhetag, 15 min baB (barfuss auf Bolzplatz), abends Pack ma's. Diesmal mit speziellen Uebungen zur Verbesserung der Lauftechnik, Tippeln vorwaerts/rueckwaerts, anfersen, Knie hoch, seitwaerts kreuzen mit hohem Anheben. Da bin ich ganz schoen ins Schwitzen gekommen. Dann Indiaca gespielt und zum Schluss die unvermeidlichen Bodengymnastik fuer Bauch, Ruecken, Beine, Arme. Und mir steckte doch noch Pilates vom Montag in den Knochen... *aechz*

Donnerstag Steffny: 80min @ 6:30, Steigerungen
Herausgekommen sind 12.960m in 1:21:58, 86%, @6:19
Schon wieder das Tempo verfehlt. War anstrengend, aber abgesehen vom letzten Kilometer durchaus noch im Spass-Bereich.

Freitag Ruhetag 15min baB und sonst nix. :)

Samstag Das Freibad hat endlich wieder geoeffnet!! Gleich alles zusammen gesucht, sogar die Eintrittsmarke vom letzten Jahr wiedergefunden, und immerhin 40 Bahnen im 19 Grad "warmen" Wettkampfbecken gemacht. Der Tag war kalt und regnerisch. Das Schwimmbad demzufolge ziemlich leer und das Wasser waermer als die Luft. Die ersten 12 Bahnen noch bisschen holprig, abwechselnd eine Kraul eine Brust, dann hatte ich den Rhythmus wiedergefunden und machte die letzten im schoen gleichmaessigen, langsamen Kraultempo. Bin halt auch im Wasser eine Schnecke. Dafuer spritz ich kaum rum. :) Daheim angekommen, musste ich erstmal eine grosse Tasse heissen Tee trinken, um die blauen Lippen und das Zaehneklappern wieder loszuwerden. ;)

Nachmittags wollt ich eigentlich nur ganz locker 60min @ 6:30 machen. Also den ersten Kilometer ohne Blick auf die Uhr an's gewuenschte Tempo rangetastet. Als ich "ein bisschen schneller als sonst aber noch im angenehmen Bereich" war, blickte ich auf die Uhr und da stand: Pace 5:52! Haeh? Unter 6min ist angenehm? Na gut. Von mir aus. Dann wollen wir doch mal sehn, wie lang das "angenehm" ist. Immerhin 6km lang. Der 7. Km war dann schon anstrengend und die letzten 2km musste ich kaempfen, aber subjektiv alles noch im gruenen Bereich. Havg=170 => 86%

Sonntag LSD (long slow distance)
Geschafft hab ich 24.160m in 2:58:15 Havg=149 Hmax=170 @7:22
Die ersten 10km blieb ich schoen bei knapp ueber 140 HF, dann 2,5km auf 148, die naechsten 2,5 auf 152 und dann hatte ich einfach keine Lust mehr, noch langsamer zu werden. Immerhin blieb ich unter 160 = 80%. Nur die letzten anderthalb Kilometer ist die HF dann doch noch auf 161 rauf gegangen. Dafuer hab ich auf den letzten 9 Kilometern das Tempo angezogen. Vorher so um die 7:30, ab Km 15 so um die 7:15. Bin einverstanden mit der heutigen Leistung.

Naechste Woche = Ruhewoche
Denn am Sonntag ist HM in Regensburg. Zur Abwechslung moechte ich mal ausgeruht an den Start gehen. ;) Also nur kurz und locker, hoechstens ein paar Steigerungen einbauen. Mal sehen, wie sich das mit dem Plan zur 1. Woche MA-Vorbereitung vereinbaren laesst.

0

Susa,

hey, dass ist ja wirklich ein Grund zu feiern. 1 Jahr rauchfrei, 100 Tage jeden Tag laufen und unter 6er Pace. Kannste echt stolz auf Dich sein, meinen herzlichen Glückwunsch. Schade, dass ich das mit den Smilies nicht hinbekomme.

Liebe Grüße
Annette

raspberry---o00o---°(_)°---o00o---

mach dir mal

...um die Bauchmuskulatur und die 1.Trainingswoche für den M nicht so die Gedanken. Das kann man langsam aufbauen/angehen. Feier erst mal schön. Wünsche für Regensburg viel Spaß und auch Erfolg.
Gruß Schalk

Ich finde diese Smileys zwar doof,

aber eine Welle mache ich hier vor dem Rechner für dich auch. Toll, was du so alles hinbekommen hast und wirklich mehr als ein Grund zum Jubeln!
Alles Gute aus Kaiserswerth!

Meine Peter Patella Seite

Danke, Ihr drei! :)

Hi Raspberry, dafuer hab ich's ja gestern bei meinen Kommentaren mit den Smilies a wengerl arg gut gemeint... ;)

Danke Schalk, ich arbeite ja dran, aber je aelter das Chassis wird desto unelastischer spricht der Koerper nun mal auf Trainingsreize an. Geduld und einfach weitermachen ist die Devise. :) Regensburg wird wohl 'ne Hitzeschlacht werden: 27/28 Grad sind vorhergesagt. Da werd ich mir nicht zuviel vornehmen.

Dir auch Gruesse und Dank nach Kaiserswerth, Kenianer! Ich drueck die Daumen, dass das mit dem RhEx klappt.

Bis naechstes Jahr bin ich hoffentlich endlich so fit und auch einigermassen flott geworden, dass ich all diese tollen Laeufe auch endlich mal angehen kann. :)

Eine supertolle Woche Euch allen!
s:)

Super Trainingswoche!

Und noch viel besser: 1 JAHR RAUCHFREI - Gratuliere!
Am Besten gefällt mir, dass 5:52 Pace angenehm sein dürfen ;-)

Übrigens noch zu deinem LSD-Trip: (klingt ja echt verboten :0)
Das mit dem Puls sieht für mich sehr gut aus. Ich schau auch immer, dass ich die ersten 100min wirklich niedrig bleibe und dann beginnt der Puls auch zu steigen und ich laufe in einem Tempo weiter, bei dem ich mich wohl fühle.

Gruß maecks

Wow!

Glückwunsch zum Nichtraucher!!!!

Und deine Trainingswoche klingt echt klasse!!! Du schwimmst 40 Bahnen bei 19°??? Ich liege im Staub vor Ehrfurcht. Mich hat gestern 17° "warmes" Wasser nach 100 m geschafft. Nach 200 m hatte ich Gefrierbrand.

Bei deinen Läufen denke ich, Tempo ist gar nicht das Problem. Da kannst du viel schneller als du dachtest! Für den Marathon solltest du aber die ruhigen Läufe nicht "überpacen". Genieße da das langsam Laufen im Gegensatz zum "krachen lassen" bei Intervallen und Tempoläufen.

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

oh meine güte

ich erstarre vor ehrfurcht :
wie kann man so ein trainingspensum die ganze zeit durchhalten - wie lang willst du das so weiter machen - machst du auch noch andere dinge ; )) die spaß machen vielleicht : )
also : gratuliere zum ein jährigen - gaanz ganz super - und ich weis, wovon ich spreche, habe selbst vor 5 monaten aufgehört , nach langer zeit - aber du schaffst das und bleibst sauber *kicher* du weist schon - ich wünsch dir viel erfolg und : übertreibs nicht - gell - liebe grüsse vom main

Riesenglückwunsch...

...zum rauchfreien Jahr.
Zum Streak.
Zur Entwicklung.
Das sieht alles total gut und schön und beeindruckend aus bei Dir.

Ich bin inzwischen fast sicher, dass Deine HFmax (deutlich) höher ist als Du glaubst. Nur vor dem Hintergrund ergeben diese starken Pulssteigerungen im langen Lauf für mich Sinn - und ebenso, dass Du 86% als angenehm empfindest - immerhin wäre das ja knapp durchschnittlicher Marathonrennpuls...

Aus Deinen Ruhetagen mache ich übrigens eine halbe Trainingswoche.

Und auf den ausgeruhten HM bin ich extrem gespannt... :)

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Herzlichen Glückwunsch liebe Susa

Auch von mir alles Gute zum ersten rauchfreien Jahr und willkommen im Nichtraucherclub. Ist schon toll, oder ?
Stelle mal noch einen Kasten Erdinger rein, war übrig von meiner Fete. LG Ute


Wow

Hehe, Glückwunsch zu den vielen Jubiläen (schreibt man das so?)
Wenn ich mich nicht verrechnet habe, nimmst du 200 als HFmax. Das ist im Moment auch meine angenommene HFmax, obwohl der Trainer meint, dass sie bei mir noch höher geht. Aber bei 170 fühlt sich das nicht mehr unbedingt fluffig an. Da merke ich es schon, wenn ich drüber gehe.
Liebe Grüße von der Spree!
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

LSD klingt doch

viel cooler als LDL, oder? ;)

Leider sind die 5:52 nur so etwa 6km lang "angenehm". Naja, ist sicher ausbaufaehig. :)

Schaug'n mer mal, na seng mer scho.

s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

Danke, c.c.

Ich bin einfach nur uebergluecklich, den Dreck endlich abgeschuettelt zu haben. Das Leben ist ohne Zigaretten um so vieles besser! :)

Ja, ich war selbst ueberrascht, wie gut das mit dem Schwimmen ging. Deutlich unterkuehlt war ich dann schon. Es hat trotz warmer Dusche und heissem Tee lang gedauert, bis das Zittern nachgelassen hat. Mal wieder uebertrieben, weil ich's einfach nicht gemerkt hab.

OK. Ich werd den naechsten langen Lauf wieder sehr langsam machen. *seufz* Aber nicht diesen Sonntag. *grins*

So langsam hab ich auch die Vermutung, dass ich mehr koennte, wenn ich mich nur traute. Aber ueberzeugt bin ich noch nicht. Einfach mal schaun, wie sich das im Verlauf der kommenden 10 Wochen entwickelt.

s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

Bitte nicht

Erstarre nicht, bitte. ;) Da gibt's ganz andere, die laufen taeglich 'nen HM und mehr. Oder sogar Wahnsinnige (ist hochachtungsvoll gemeint), die laufen jeden Tag 'nen Ultra in einem fuer mich unvorstellbaren Tempo: Trans-Europa Foot Race

Wenn's keinen Spass machen wuerde, wuerd ich's nicht machen und ganz ehrlich: Ich wuerd gern mehr laufen, schaff's aber noch nicht.

Gratulier Dir zu den 5 Monaten rauchfrei! Super! :) :) Ja, anfangs ist's schwer, gell, aber dann wird es zum Selbstlaeufer. Zum Glueck. :)

Bleib selbst sauber!
s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

Das geht mir ganz genauso!

Ja, stimmt. Ich rechne derzeit mit 197, aber >200 waere wahrscheinlich richtig (s.o.).

Jedoch, genau wie bei Dir, wird's ab 170 "unfluffig" und leider saust der Puls zu schnell in diese Hoehen hoch. Und dann ist halt leider auch recht bald der Tank leer. :(

Ich bin schon sehr gespannt, wie's bei Dir mit Trainer und kontrolliertem Training und seeehr langsam laufen weiter geht und welche HFmax Ihr noch ermittelt. Also immer schoen bloggen, damit ich "spicken" kann. ;)

s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

Danke

Danke und Danke, Rue.

Vor drei Wochen hab ich bei einem Intervalltraining tatsaechlich schonmal 218 gesehen, was der bisher hoechste gemessene Wert ist. Beim selben Training gab es als weitere hohe Werte noch 200, 205 und 213.

Aber das ist mir unheimlich. Ich will das noch gar nicht glauben, obwohl mir ein Laktatmess-Mensch per Mail bestaetigt hat, dass diese Werte gar nicht mal so ungewoehnlich sind.

Ausserdem finde ich 86% gar nicht "bequem". Die 86% sind ja der Durchschnitt ueber die ganzen 10km. Ich fand nur die ersten 6km auf 5:53 angenehm. Die ersten 3km hab ich auch unter 80% gemacht, die naechsten 3 so etwa auf 80% und dann jubelte die HF hoch. Die letzten 2km war ich dann sogar auf 92% unterwegs.

Das gefaellt mir eigentlich nicht. Erst ganz gut und dann recht schnell viel zu hoch. Viel weiter haett ich's nicht geschafft. Vielleicht sollt ich doch mal so einen Laktattest machen lassen...

Wegen des HM sei mal nicht zu gespannt. Ich lauf mit meinem Bruder und werde sehr wahrscheinlich mehr auf ihn achten, als auf mich. Wahrscheinlich wird er mir davon laufen...

Aber vielen Dank fuer all Deine Tipps und das Coaching. Ich bin schon sehr froh, dass Ihr so gut auf mich aufpasst. :)

s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

Hey, Danke, Cat!

Ja, ist toll. Supertoll! Ich bin ehrlich gluecklich. :) :)

s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

DoppelWOW!!!

Kommste bei den ganzen Jubiläen überhaupt noch aus dem Feiern wieder raus!? ;)
SUPERKLASSE!!!

...meine rauchfreionline-kiste gibt's nicht mehr... ich wollte letztens auch mal gucken, wie lange ich jetzt schon ohne bin...die Seite wurde eingestellt....schnief... jetzt weiss ich nur noch "irgendwann Ende Onktober/Anfang November 2007"...

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Leider

wurde rauchfrei-online am 28.Februar stillgelegt. :(

Das war ein ganz schoener Schlag. :( Zum Glueck brauchte ich die Seite da schon nicht mehr. Aber andere hatten wohl nicht so viel Glueck. Sehr traurig das alles.

Aber das bedeutet ja dann, dass Du schon mehr als anderthalb Jahre sauber bist! Toll! :)

s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

Jap...

...das heisst es wohl...

da können wir beiden mächtig stolz auf uns sein...wir sind großartig. ;)

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links