Benutzerbild von SPORTPRINZ1974

Hallo Ihr,

hier nun der Bericht von meinem 2. HM Finish.

Unser Treffen mit den Jogmappern hat geklappt.
Man fand sich zum kurzen Plausch am vereinbarten Treffpunkt ein.
Dann noch ein letzer Klo- äh Gebüschgang und ein paar letzte Worte mit Schiky bevor wir dann jeder in unsere Startblöcke gingen.
Ich durfe in den weissen und hab noch nen kurzen Anruf mit meiner Frau getätigt.
Dann gings los ans Stimmung machen. Das fiel doch sehr schwer da immer wieder Regen einsetzte. 8:30 8:35 kein Startschuss.... die Strecke sei noch nicht freigegeben man warte immer noch auf Info der Polizei.
8:40.... nochmal Stimmungsklatschen. 8:45 dann der Startschuss.
Als ich dann vor dem Start langsam mit dem laufen anfing bremste vor mir ein gang Pulk Leute ab und wir konnten alle wieder bei 0 anfangen.
Egal. Km 1-2-3 es lief prima. 5:36-5:34-5:23...
Es ging die kompette Kurt Schumacher runter.
KM9 Come Togetherpoint MiR. Viele Leute. Stimmung.
KM10 = 57:20 da stand dann der Fan Club ( Frau, Schwager mit Freundin, und Freunde ). Hab da dann meine Mixtur Salz, Traubenzucker, Wasser getrunken. Tat gut.
Danach gings dann 11km durch Essen die ich sehr hart fand.
Bin keinen KM heute über 5:55 gelaufen. Ab KM15 musste ich beissen. Die Zeche Zollverein.... DURCH nur mit Tunnelblick. Dann kamen noch einige Kurzanstiege die ich doch noch zügig nahm die mir dann aber den Rest gegben haben. Bei KM 19 gabs dann noch mal nen kurzen Abstieg von vielleicht 500m bevor es dann bis zum Ziel durchgehend ( zum Ende hin etwas mehr bergan ging ). Zwar kein Megaanstieg aber wenn der Puls eh schon bei über 180 ist nicht grad einfach zu laufen.
Hatte zum Schluß nix mehr zum Zusetzen. Ende = 2:00:19 Std. ( 6 Sek. langsamer als 2008. )
Bin gesund ins Ziel gekommen. Das zählt.
Bin mit der Zeit auf grund des wenigen und teilweise doch sehr stressigen Phase ( Wohnungsumbau ! ) zufrieden. Trotzdem bin ich am rätseln wo ich die 20 Sek verschenkt habe. Ich denke das war ab KM15. Da gings dann halt nicht mehr. Wetter war eigentlich top da es nur hier und da regnete. Am Ende kams aber Dicke und im Ziel fings dann richtig an. Bis ich dann in ca. 10 min Fußweg am Auto war, war ich total durchnässt.
Meiner Meinung nach war es ein sehr schlecht organisierte Veranstaltung, die weniger Zuschauer anlockte, die für mich 15min zu spät began, die an 2 Stellen anders verlief als im Internet angekündigt. ( 1 Versorgungsstelle war gar nicht aufgestelt ).
Der Marathon began 45min später als angekündigt da auch hier noch was
an der Strecke geändert wurde. Gehts noch ?! Ihr hattet 1 Jahr Zeit !

Es war bestimmt nicht mein letzer Halbmarathon.
Einen Halbmaraton in 2 Std. ist eine tolle Leistung.

Der Kraftakt in Zahlen:

Distanz: 21,53km
Zeit: 2:00:19 Std.
Pulsschnitt: 164 ( 88% )
Pulsmax: 184 ( 99% )
Pace: 5:35min/km
Kalorienverbrauch: 1959

Viele Grüße,
Sportprinz Jens

0

Wow!!!

Super Leistung!!! 88% im Schnitt?! Cool, dazu bin ich zu Weichei. Du kannst echt beißen. Respekt!!!

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Herzlichen Glückwunsch!

Freut mich, Jens, dass dann doch alles gut gegangen ist.
Ich fands klasse!

Danke, ja die 88%

Danke, ja die 88% resultieren aus KM 16 und folgende.
Hätte mir eine etwas flachere Strecke gewünscht.
Die Regenschlacht ist vorbei.
Ich bin im Ziel kann mich nun auf Job und Wohnung konzentrieren. Die Last fält langsam ab.
Morgen sieht die Welt schon wieder anders aus.
Die 1: irgendwas werde ich schon nach packen.

Viele Grüße,
Jens
www.sportprinz.de.tl

Ganz

stark, der Prinz. Herzlichen Glückwunsch !


Glückwunsch auch von

Glückwunsch auch von mir.
Wollte eingentlich auch bei euch im Pott Starten aber bin(zum Glück) schon vor 2 Wochen bei bestem Laufwetter im flachen Hannover gelaufen.
Weißt du zufällig wieviel Höhenmeter das heute waren?
Obwohl man sich bei der schlechten Org. echt überlegen muß da überhaupt mal anzutretten.

Gruß und gute erholung
Gänseblümchenpflücker

Laut Forerunner 97 hoch und

Laut Forerunner 97 hoch und 120 Meter runter.
Aber ab KM 15 fiese Steigungen.

www.sportprinz.de.tl

JA die

waren echt fies.
Von der Sorte klein und gemein :-).
Und der letzte Motivationskick, das Ziel vor Augen, wurde einem auch verwährt. Als man das Ziel sehen konnte, war man im Prinzip auch schon da.

Instant human - just add coffee

Auch von mir erstmal

Auch von mir erstmal herzlichen glückwunsch zu deiner leistung auch wenn es nicht ganz für du unter 2 stunden gereicht hat. war schön dich und einige andere vor dem start zu treffen bei mir ist es etwas besser gelaufen wie gedacht 1:57:02 leider hat meine laufbegleitung bei km 18 schlapp gemacht und viel stark zurück so das sie in 2:00:29 im ziel war (wollte auch gerne unter 2 stunden bleiben).
also die steigungen fand ich nicht tragisch must mal bei uns im sauerland laufen daa sind 150Hm auf 1 km länge oft nichts. die organisation fand ich auch grotten schlecht besonders im ziel bereich die umkleiden und duschen (was man so nennen kann )bei jedem dorflauf sind die besser. die ausschilderung wo was ist war auch unter aller s..... und die ordner wusten wohl nur wo sie ihren regenschirm hatten.
so bleibt genug was sie nächstes jahr besser machen können.
das wichtigste ist das alle gesund angekommen sind .

Solange man einen Fuß vor den anderen setzt geht es noch vorran !

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links