Benutzerbild von Jaimy

12. Woche
3 Läufe - 17km

So langsam wirds ^^

Ich finde es mal wieder faszinierend, wie sehr sich die Läufe untescheiden können.
Am Montag der Lauf war so PERFEKT, wie er nur sein kann... so habe ich mich beim Laufen noch nie gefühlt!
Ich zitiere mich mal selbst aus einem Beitrag:

"...in meiner Tabelle, in die ich alle Läufe eintrage steht heut ein: "PERFEKT!", für diesen Lauf drin. Das gabs noch nie vorher!
Es war einfach zu geil durch den leichten Regen und den Wald zu laufen. Was für herrliche Geräusche und Gerüche. Ich fühle mich pudelwohl und bin super zufrieden mit mir - sehr angenehm ^^"

Der Mittwoch war dafür unglaublich schrecklich... ab dem 4km bin ich weiter gegangen, weil ich einfach nicht mehr konnte! Alleine das zurück denken *grausig

Dafür war der Lauf gestern wieder super! Ich bin erst gegen 20:30 los, sodass ich von der Sonne verschont geblieben bin. Der letzte km durch den Wald lief ich im Dunkeln.
Und ich hab Rehe gesehen! Eins auf dem Hinweg, das ich leider beim Laufen nur kurz anschauen konnte, aber auf dem Rückweg sah ich auch noch zwei. Eins sprintete den Abhang hinunter, weil es vor mir flüchtete (bin echt beeindruckt von diesen stacksigen Beinchen, die trotzdem so viel Kraft und sicheren Halt haben) und eins das lag ein paar Meter vom Weg entfernt und schaute mich nur an. Ich glaube, wenn ich stehen geblieben wäre, dann hätte ich es ganz in Ruhe bestaunen können. Wirklich wunderschöne Tiere!

Hier die Läufe:
Mo 3,2 km - 11:18
Mi 6 km - 12:19
Fr 7,8 km - 12:28

So langsam muss ich mir bei den langen Läufen wohl Gedanken darüber machen, wenn mir was passieren sollte. Sei es einfaches umknicken oder irgendwas anderes...
Ich würd auf jeden Fall gerne das Handy mitnehmen und ne Packung Taschentücher können sicher auch nicht schaden :P

Was empfehlt ihr mir für kleine Dinge für Unterwegs? - Ich dachte an eine Bauchtasche? Muss ich da auf irgendwas achten? Könnt ihr mir vielleicht was empfehlen?
Ich mag nicht so ein klobiges Teil haben. Da sollte einfach das Handy reinpassen, Taschentücher, nen Schlüssel, mehr brauch ich eigentlich nicht...

Schönes Wochenende
Jaimy

0

also ich hab immer...

...mein ganz altes kleines handy dabei das passt in jede kleine tasche in den laufhosen. is ne prepaid-karte drin. da hab ich die nummern gespeichert von familie und leuten, die mir helfen könnten, falls...
ich nehms schon deshalb mit, weil ich zweimal die woche ne laufgruppe hab, bei der ich übungsleiterin bin und wir laufen grundsätzlich außerhalb des ortes. es kann ja immer mal was sein.

die nr. des handys selbst kennen nur mein mann und meine tochter, damit kein anderer auf die idee kommt, mich beim laufen zu stören ;-)

und taschentücher: muss ja nicht gleich ne ganze packung sein. ein oder zwei reichen auch und passen mit in die tasche. falls es mit dem hausschlüssel dann knapp wird: es gibt so kleine frottee-armbänder mit reißverschlussfach. oft als werbe-goodie von irgendwelchen firmen. da passt'n schlüssel rein...
____________________
laufend gut ausgrüstet: happy

Meine Laufhosen (eine

Meine Laufhosen (eine lange/kurze) haben leider beide keine Taschen. Dafür hat mein Shirt eine kleine, wo gerade so der Schlüssel rein passt. Allerdings habe ich mir jetzt noch ein zweites gekauft, das ganz ohne Ärmel ist, das hat keine Tasche.

LG
Jaimy

es gibt auch...

...so kleine täschchen für den arm. die kann man um den oberarm machen. schließen mit klattverschluss. schau mal beim runnerspoint rein.
oder du kaufst dir nen trinkgurt. da sind auch kleine taschen dran.
und wenn du dir mal neue laufhosen zulegst, achte drauf, dass sie hinten kleine reißverschlusstaschen haben. die sind gold wert!
____________________
laufend gibt rat: happy

BRAVO

Liebe Jaimy,
deine Fortschritte sind sagenhaft, SUPER, ich gratuliere dir.
Also in meinen Laufhosen ist hinten eine kleine Tasche für Taschentücher und vorne auch eine kleine, in die ein Schlüssel passt. Das Handy habe ich in einer kleinen Tasche am Oberarm. Damit kann ich auch meine Läufe mit GPS aufzeichnen. Das ist sehr praktisch und außerdem super motivierend, wenn ich wieder ein paar Sekunden schneller bin.

Und wie du am Ticker sehen kannst ist mein Wettkampf schon in einer Woche :-) Ich freu mich schon und vor allem darauf, dass die große Kathrine Switzer da sein wird.
Ich werde morgen einen Lauf noch vor dem Frühstück machen und dann eventuell noch einmal am Dienstag oder Mittwoch. So sollte ich am Sonntag schon ausgerastet sein und die 5km gut schaffen. Ich hoffe, du drückst mir und meinen Mädls fest die Daumen.
Beste Grüße
Rose


Hey Jaimy, beim Neukauf von

Hey Jaimy,

beim Neukauf von ner Laufhose achte ich auch immer darauf, dass da vor allen Dingen hinten eine kleine Tasche ist. Ansonsten ohne Tasche ein k.o.-Kriterium für mich. In so eine Hosentasche habe ich schon mal meine Autopapiere, EC-Karte und Handy rein bekommen. Nur der Schlüssel passte nicht mehr. Den musste ich in der Hand behalten. War blöd. Da wäre so ein Armband gar nicht schlecht. Ansonsten habe ich einen Laufgürtel für Trinkflaschen und dazu noch ein Täschchen. Habe mich mittlerweile daran gewöhnt, den Gürtel umzuhaben. Am Anfang fand ich das ehrlich gesagt, nicht so toll. Aber für die längeren Läufe braucht man ja was zu trinken.

Schönes Pfingstwochenende
AnnettIrene

Durchhalten

Meinen Hausschlüssel . . .

binde ich in den Schnürsenkel. Schnürsenkel aus dem letzten Loch ziehen, Schlüssel einfädeln, Senkel wieder ins Loch. Den Schlüsselbart etwas unter die Schnürung schieben, zubinden, fertig.

Alles andere wurde schon geschrieben.

LG dusselliese

Wuhu!

Einfach toll, wie es bei dir läuft! Dein Post hat mich eben übrigens motiviert selber raus zu gehen :) Laufklamotten hatte ich zwar schon an, aber hab das loslaufen bissl hinausgezögert ;)
Hab auch mehrere Hosen mit ner Tasche hintendrin. Handy da rein packen ist bei mir schon verdammt knapp, aber passt noch. Und Schlüssel (ohne Bund) und Taschentuch lässt sich auch noch immer irgendwie reinstopfen.
Ansonsten hab ich auch schon so Sachen gemacht, wie Schlüssel an som Band um den Hals gehängt. Oder auch schonmal so ne Fotoapparat Tasche mit Band um den Hals gehängt und da Sachen drin. Ist aber nicht unbedingt so zu empfehlen, weil das eben bei jedem Schritt mitgeht und gegen den Körper haut ;)
Son kleines Täschchen für den Arm hatten bei uns auf der Arbeits in der laufgruppe mehrere für Schlüssel und Dienstausweis.
________________________________

Vorsicht - Anfänger :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links